Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Relii

Der Meistertitel ist beim GAK

86 Beiträge in diesem Thema

Nun ist es amtlich, der Meister 2004 heißt GAK.

Die Austria mit dem mit Abstand besten Kader hat es nicht geschafft den Titel zu verteigen - noch dazu hat man den Titel an den ehemaligen Austria Trainer Walter Schachner verloren.

Welche Konsequenzen wird es geben? Soll es oder muss es geben? Sind Spieler wie Kitzbichler, Troyansky, etc. wirklich zu schwach für die österreichische Bundesliga?

Hier wird abgerechnet. :red:

bearbeitet von Relii

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gratulation an den GAK und viel Glück für die CL Quali und die internationalen Spiele.

Zurück zu uns. Stronach selbst darf keine Spieler mehr à la Troyansky selbst aussuschen, wenn möglich zurück in die Südstadt. Dundee und Verlaat sind sowieso schon weg. Kitzbichler hat viel zu wenig gezeigt in dieser Saison. Wie schon gepostet, allein Blanchard war eine wirkliche Verstärkung auf die man immer zählen konnte. Afolabi hatte Aussetzer und Didulica seine "Karateeinlagen" (wobei ich die nicht so schlimm gesehen habe).

Was jetzt passiert, wird für die nächste Saison großen Einfluss haben. Wieder ein Trainerwechsel + viele neue Spieler kann uns zurückwerfen, wenn es aber gezielte Veränderungen sind. Verjüngung mit ein bisschen Glück sind wird nächstes Jahr wieder voll da ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Franky Boy wird sich in den Hintern beissen, dass er auf Svetitz gehört hat!!

Aber ich hoffe das jetzt ein paar Personen bei der Austria umdenken, und entlich der "richtige Weg" eingeschlagen wird! Ich hoffe das die Einkaufspolitik geändert wird! Auslauf Modelle wie Dundee, Kitzbichler, Verlaat, Flögel, usw... müssen gegangen werden und Junge müssen nachrücken!! Andernfalls geht dieses "Gegurke" immer so weiter, wie bisher!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zuerstmal Gratulation an den GAK

die besten Konsequenzen mMn wären.

Kitzbichler,Verlaat, Flögel,Vastic, Troyansky, Dundee raus aufgrund von Leistung und aufgrund bei einigen wegen des Alters. Und langsam die Talente einbaun.

Linz zurück zur Austria für Verlaat kommt Pircher wieder zurück.

und was wird brauchen ist ein Spielmacher und ein Flügelspieler.

maximal 25 Jahre alt und da soll Kronsteiner mal zeigen das er auch junge gute holen kann.

Eine Möglichkeit seh ich da beim GAK. Dollinger 22 jahre alt. kann verdammt gut Flanken ist auch so gut. muss sich aber mMn noch steigern. aber er wäre einer den ich mir von den Anlagen vorstellen kann im Austria MF

Ich denk die Transferfehler haben auch einiges ausgemacht weil mMn waren wir im Vorjahr fast gleichgut besetzt. Für einen Kvisvik kamm ein unfähiger Kitzbichler.

meine Rechnung

6 raus

4 rein

+2 Junge Talente

bearbeitet von spax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Franky Boy wird sich in den Hintern beissen, dass er auf Svetitz gehört hat!!

Aber ich hoffe das jetzt ein paar Personen bei der Austria umdenken, und entlich der "richtige Weg" eingeschlagen wird! Ich hoffe das die Einkaufspolitik geändert wird! Auslauf Modelle wie Dundee, Kitzbichler, Verlaat, Flögel, usw... müssen gegangen werden und Junge müssen nachrücken!! Andernfalls geht dieses "Gegurke" immer so weiter, wie bisher!

dem schließe ich mich vollkommen an.

wir brauchen junge österreicher!!

und nicht spieler die zu ihrem karriere ende noch großartig abcashen wollen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
weg: Akoto, Troyansky, Verlaat, Kitzbichler, Dundee, Flögel

rein: Schicker, Pircher, Koller, 1 Grieche, 1 Italiener, und noch einer...

Kronsteiner sollte mMn bleiben

8P

Was wäre das denn für eine Einkaufspolitik? Eine Grieche und ein Italiener und der Austria gehts wieder besser? :glubsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
weg: Akoto, Troyansky, Verlaat, Kitzbichler, Dundee, Flögel

rein: Schicker, Pircher, Koller, 1 Grieche, 1 Italiener, und noch einer...

Kronsteiner sollte mMn bleiben

8P

Was wäre das denn für eine Einkaufspolitik? Eine Grieche und ein Italiener und der Austria gehts wieder besser? :glubsch:

versteh ich ehrlich gesagt auch nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
weg: Akoto, Troyansky, Verlaat, Kitzbichler, Dundee, Flögel

rein: Schicker, Pircher, Koller, 1 Grieche, 1 Italiener, und noch einer...

Kronsteiner sollte mMn bleiben

8P

Was wäre das denn für eine Einkaufspolitik? Eine Grieche und ein Italiener und der Austria gehts wieder besser? :glubsch:

Die typische Einkaufspolitik der Austria.

Konsequenzen:

Stronach wird wieder umschlichten - den Kader (sicher 5-6 Neue), den Trainerstab und und und :kotz:

Ehrlich gesagt ist mir aber wurscht was sich bei der Austria tut - seit 1993 zum Kotzen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
weg: Akoto, Troyansky, Verlaat, Kitzbichler, Dundee, Flögel

rein: Schicker, Pircher, Koller, 1 Grieche, 1 Italiener, und noch einer...

Kronsteiner sollte mMn bleiben

Ein Blick gen Graz und man sieht wie ein Kader mit Erfolgstrainer ausschaut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.