HwG

Austria Wien in den Medien

47 Beiträge in diesem Thema

Wie bei den anderen channels mach ich das auch mal hier, damits übersichtlicher bleibt :) 

heutiger KURIER

asd.PNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat
Zitat

   Wien (APA) - Die seit mehr als zehn Jahren bestehende
Partnerschaft der Generali Versicherung mit dem heimischen
Fußball-Bundesligisten Austria Wien ist vorzeitig um fünf Jahre bis
2023 verlängert wurden. Der entsprechende Vertrag wurde am
Donnerstag in der Generali-Generaldirektion in Wien unterzeichnet,
teilte der Club aus Wien-Favoriten mit. Generali ist seit 2010 auch
Namensgeber des Austria-Stadions.
   "Wir freuen uns, die Generali weiterhin als einen sehr wichtigen
Partner und zugleich als Namensgeber für unsere Arena an unserer
Seite zu wissen", betonte Austria-Präsident Wolfgang Katzian.
Generali-CEO Alfred Leu zeigte sich ebenfalls erfreut: "Die Wiener
Austria und die Generali sind zwei starke Marken, die sehr gut
zusammenspielen und voneinander profitieren."
   Die Generali-Arena wird derzeit zu einer UEFA-Vier-Sterne-Arena
umgebaut und soll im Juli 2018 eröffnet werden.
 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pyromane schrieb vor 41 Minuten:

Laut Wikipedia benötigt ein "UEFA Vier Sterne Stadion" Parkmöglichkeiten für mind. 400 Busse. Ich hoffe das hat man bedacht! :D:D

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/UEFA-Stadioninfrastruktur-Reglement

vielleicht gilt der prater auch als "in der nähe des stadions" - die uefa muss ja nicht erfahren, dass nicht das happel gemeint ist! :p 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HwG schrieb vor 7 Minuten:

vielleicht gilt der prater auch als "in der nähe des stadions" - die uefa muss ja nicht erfahren, dass nicht das happel gemeint ist! :p 

diese Busse werden bei Europacup spielen in der Allianzarena geparkt,weil sie werden unter der woche den rasen net brauchen:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kraetschmer hat gesagt, dass sie bis zum CL 1/2 alles dort austragen könnten. Gehe nicht davon aus, dass er sich geirrt hat.

Habe einen Artikel zum Alten Landgut welches in der Wiener Bezirkszeitung-Favoriten grade eben erschienen ist in den Stadionprojekt-thread gestellt - wollte es nicht doppelt... Dort sind die Pläne bezüglich Park&Ride und Busbahnhof nachzulesen ;)

Gesendet von meinem HTC One M9 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kingpacco schrieb vor 3 Stunden:

diese Busse werden bei Europacup spielen in der Allianzarena geparkt,weil sie werden unter der woche den rasen net brauchen:D

Gute Idee, der Rasen dort is eh auch so schon dermaßen im Oasch dass die Reifenspuren der 400 Busse auch keinen Unterschied mehr ausmachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pyromane schrieb am 16.2.2017 um 12:25 :

Laut Wikipedia benötigt ein "UEFA Vier Sterne Stadion" Parkmöglichkeiten für mind. 400 Busse. Ich hoffe das hat man bedacht! :D:D

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/UEFA-Stadioninfrastruktur-Reglement

Laut UEFA steht in Wikipedia a Bledsinn....

Mindestanforderung sind in allen Kategorien "zwei Busse" für die Mannschaften

http://de.uefa.org/MultimediaFiles/Download/Regulations/uefaorg/Stadium&Security/01/48/48/87/1484887_DOWNLOAD.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.