Jump to content
UK.

wsk- austria amateure

22 posts in this topic

Recommended Posts

da sspiel gegen den abstieg. admira amateure spielen gegen sollenau und werden wohl voll punkten.

neuberg wird gegen den tabellenletzten retz wohl ebenfalls drei punkte einfahren. das würde den 12 platz bei unentschieden bzw. niederlage gegen die austria gleichkommen, welcher wiederum ein astiegsplatz ist, sollte parndorf gegen den lask runterkommen bzw. fac vs. salzburg nicht aufsteigen, wovon ebenfalls wieder auszugehen ist.

somit gilt für mittwoch: Heimsieg, oder wir sind (warscheinlich) weg!!! :

Share this post


Link to post
Share on other sites

admira amateure spielen gegen sollenau und werden wohl voll punkten.

wieso so sicher? gibt leichteres als auswärts sollenau. IM NORMALFALL

negativ:

amateurmannschaft = wenns sein muss profis abstellen

für sollenau gehts um nix

nö - nö

EDIT: hast recht die werden gewinnen :nervoes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

wieso so sicher? gibt leichteres als auswärts sollenau. IM NORMALFALL

negativ:

amateurmannschaft = wenns sein muss profis abstellen

für sollenau gehts um nix

nö - nö

EDIT: hast recht die werden gewinnen :nervoes:

deswegen muss man gewinen; oder schlimmsten falles auf einen ausrutscher salzburgs oder lask hoffen :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin natürlich durch und durch Violetter und werde auch am Mittwoch live dabei sein, aber tbh, bei diesem Match könnte ich damit leben, wenns unsere Amateure nicht ganz so "ernst" nehmen.

In diesem Sinne, alles Gute für den Sportklub!

Wäre ja auch zu schade, wenn schon die Vienna absteigt, dass der Sportklub dieses Hoppala auch noch nachmacht... :nervoes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

8-2-5 lautete die Antwort von Sportklub-Trainer Jusits vor Beginn der Frühjahrsmeisterschaft auf die Frage nach der Voraussetzung für den Klassenerhalt. Gegenwärtig halten die Dornbacher bei 7-2-5. Mit einem Sieg gegen die Austria Amateure wäre die angepeilte Punktlandung perfekt und der Klassenerhalt am Ende aus eigener Kraft geschafft. Die perfekten Ingredienzen für einen perfekten Saisonabschluss vor eigenem Publikum, Happy End inklusive. Die Frage ist nur, ob die Austrianer da mitspielen. Den Meistertitel haben sie zwar im letzten Spiel endgültig vergeben, aber den Vizemeistertitel wird man doch festhalten wollen. Sportlich gesehen, sollte es der Sportklub schon äußerst schwer haben, gegen die beweglichen und technisch beschlagenen Jungvioletten zu einem vollen Erfolg zu kommen. Spielerisch sind dazu wohl kaum die Mittel vorhanden, die Frage ist, ob das mit Kampfgeist, Einsatz- und Siegeswillen auszugleichen ist. Gelingt der benötigte Sieg, wäre es fast eine Premiere, denn in den bisher elf Begegnungen ging Schwarzweiß erst einmal als Sieger vom Platz und zwar vor ziemlich genau einem Jahr, auf dem Sportklubplatz. Vielleicht ein gutes Omen...

@ OSTLIGA.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...