Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Hans Juergen Miggl

Zurück am Boden der Realität

13 Beiträge in diesem Thema

Schön war die Zeit in den oberen Regionen der Tabellen!

Nun sind Mattersburgs Fußballer am Boden der Realität angekommen. Diese Saison wird noch viel schwieriger werden, als es manch SVM-Anhänger für möglich hielt.

Während viele Fans von einer Platzierung nahe den UEFA-Cup-Rängen träumten, begann der Sturz des Meisters der RED ZAC-Liga.

Wenn der Klub und das Umfeld rechtzeitig "aufwacht" und den Ernst der Lage erkennt, wird man den SV Mattersburg auch in der Saison 2004/05 auf Österreichs höchster Fußballbühne sehen.

Ansonsten könnte es in der nächsten Saison ein Burgendderby mit Parndorf in der zweithöchsten Liga geben.

Noch ist Parndorf nicht oben, aber das ist eine andere Geschichte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geh bitte....Du wirst doch nicht ernsthaft behaupten, dass der SVM absteigen wird...

mMn wird es ein Dreikampf zwischen dem FC Kärnten (mein Abstiegskandidat Nr. 1), dem SK Sturm und dem SV Salzburg...

Abgesehen davon bin ich neugierig zu wissen was Du über Parndorf so erfahren hast (wirst ja sicher wieder toppinformiert sein :D ) :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
geh bitte....Du wirst doch nicht ernsthaft behaupten, dass der SVM absteigen wird...

mMn wird es ein Dreikampf zwischen dem FC Kärnten (mein Abstiegskandidat Nr. 1), dem SK Sturm und dem SV Salzburg...

Abgesehen davon bin ich neugierig zu wissen was Du über Parndorf so erfahren hast (wirst ja sicher wieder toppinformiert sein :D ) :lol:

will dich ja ned verletzen ... aber ich glaub das es keiner der drei "kandidaten" wird ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum diese wehklagen plötzlich????

dieses spiel war nun mal schlecht,na und?

bei den bisheriges spielen konnte der svm immer sehr gut mithalten.

wenn ich an das heimspiel gegen die salzburger denke,daß zwar mit 0:1 verloren ging,hätte es auf grund der chancen einen sieg des svm geben müssen. oder das heimspiel gegen kärnten 0:0,wo unzählige gute chancen vertan wurden.oder das 0:0 zuhause gegen den gak.....wäre auch ein sieg gerecht gewesen.

auch voriges jahr in der red zak liga wurden die fans auf eine harte probe gestellt,bei niederlagen auswärts gegen kapfenberg mit 4:0,oder das 3:0 gegen bleiberg,oder die verdiente niederlage in leoben mit 3:0 !

oder heuer im frühjahr gegen den lask mit 5:0 und dann gleich die cupniederlage in kärnten mit 4:0.

also was solls,niemand hat vor beginn der meisterschaft von cuplätzen etc.geträumt.vorrangiges ziel war und ist der klassenerhalt und nichts anderes!!

und das wird der svm schaffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch vermessener als von einem Abstieg des SVM zu reden ist von einem Aufstieg von Parndorf! Da kann noch soo viel passieren, und außerdem ist Meister nicht gleichzusetzen mit Aufstieg! Das sich der SVM im Abstiegskampf befindet ist schon seit Saisonbeginn klar! Aber noch liegen wir Punktemäßig voll im Plan und so soll es auch sein! :clap: Ich mach mir also keine Sorgen das wir heuer absteigen! Wird schon schiefgehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nehme mal sehr stark an, dass der SVM sich letztendlich im Kampf gegen den Abstieg gegen Kärnten durchsetzen wird...was auch für die Attraktivität der Liga sehr wichtig wäre (u.a. natürlich Zuschauerschnitt)

Außerdem is es ein nettes Auswärtsspiel, zu dem ich gerne fahre....weils wohl das einzige Auswärtsspiel ist, bei dem wir willkommen sind :yes:

:v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja ich würd nicht zu 100% sagen das jemand fix oben ist! siehe ried letztes jahr - es ist wohl alles möglich! bregenz hat derzeit einen lauf - den kann kärnten im frühjahr haben! verschreit es nicht! man wird sehen! ich hoffe aber doch das es keine überraschungen gibt!!! wunschaufstiegskandidat wäre IBK!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naja ich würd nicht zu 100% sagen das jemand fix oben ist! siehe ried letztes jahr - es ist wohl alles möglich! bregenz hat derzeit einen lauf - den kann kärnten im frühjahr haben! verschreit es nicht! man wird sehen! ich hoffe aber doch das es keine überraschungen gibt!!! wunschaufstiegskandidat wäre IBK!

Gebe Dir da vollkommen Recht. Von einem Fixabsteiger Kärnten zu reden ist viel zu früh. Vor allem wenn man die Leistungskurve von Mattersburg anschaut. :finger:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wenn ich an das heimspiel gegen die salzburger denke,daß zwar mit 0:1 verloren ging,hätte es auf grund der chancen einen sieg des svm geben müssen. oder das heimspiel gegen kärnten 0:0,wo unzählige gute chancen vertan wurden.oder das 0:0 zuhause gegen den gak.....wäre auch ein sieg gerecht gewesen.

wenn ich das les seh ich mich selbst als ich analysierte warum pasching nicht in der cl-quali spielte und sogar noch auf rang 5 rutschte.

warum? weil wir zu SCHLECHT waren, genauso wie mattersburg in den heimspielen.. wer die tore macht gewinnt. leider.

was mir allerdings an mattersburg aufgefallen ist: die euphorie war sehr schnell weg, de spiele sind nicht mehr "so gut" besucht (kein vergleich zu uns, das stimmt schon) und die mannschaft ist früher eingebrochen als erhofft. ich glaube nicht, dass man sich davon erholen wird und am schluss wird wohl ein mittelfeldplatz so um rang 6 raus schaun..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.