Wolfi99 /AG

Members
  • Gesamte Inhalte

    493
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Wolfi99 /AG

  • Rang
    Weltklassekicker
  • Geburtstag 10.10.1985

Kontakt

  • Website URL
    http://www.svmfans.at
  • ICQ
    152012531

Allgemeine Infos

  • Aus
    Mattersburg

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Mattersburg
  • Selbst aktiv ?
    Bin faul*gg*
  • Beruf oder Beschäftigung
    Angestellter
  • Bestes Live-Spiel
    SVM - Austria (4:1)!
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Österreich-Israel
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    den "Außenseitern"
  • Geilstes Stadion
    Sportclub-Platz
  • Lieblingsbands
    Techno, Dance, House etc...
  • Am Wochenende trifft man mich...
    Partys bei Freunden, Festln,...
  • Lieblingsfilme
    Herr der Ringe, day after tomorrow, Dokus
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Vor etwa 2 Jahren durch Werbung im SVM Forum.
  1. @exilxi...es gibt auch fotos von altacher fans ..www.svmfans.at eure mannschaft hat gut gekämpft,ist in der offensive sehr gut,aber die abwehr...naja.
  2. ein suuuper spiel,wo wir fans voll auf unsere rechnung kamen. 9 tore und eines schöner als das andere.altach gab einen starken gegner ab. der wechsel in der pause wo atan plötzlich sturmspitze spielte ,war für viele unverständlich,aber der erfolg gab dem trainer recht ein genialer schachzug.
  3. wenn unsere spieler die leistung wie gegen die krakauer abrufen können,dann kann es was werden mit 3 punkten. defensiv sind wir zwar durch den ausfall von patocka etwas geschwächt,aber pauschi hat seine sache gegen die starken polnischen offensivleute ganz gut gemacht. und mravac dürfte ja auch schon fit sein.... und naumoski trifft wieder er hat ja eine superpartie gespielt. ich tipp schon auf ein 3:1
  4. ja ,auf svmfans.at
  5. es stimmt schon,daß von der klasse her sind die krakauer eine stufe höher zu stellen .aber ich hoffe doch,daß diesmal der svm nicht wie beim cupfinale gegen die austria das "herz in der hose hat",sonst haben wir keine chance. aber das wir auch gegen int.schwere gegner durchaus bestehen können,hat man ja in einigen vorbereitungsspielen gesehen. mit einer guten taktik und einer selbstbewussten mannschaft sind auch die polen zu besiegen
  6. ich erinnere mich an das katastrophenspiel auswärts gegen den fc kärnten,wo wir damals sang und klanglos mit 4:0 verloren.beim nächsten spiel gegen die austria zeigte die mannschaft ihr wahres gesicht und siegte 4:1. deshalb bin ich auch zuversichtlich und hoffe doch auf einen punktegewinn in pasching.
  7. kein spieler erreichte seine normalform, mir kam vor das einige spieler mit dem druck nicht fertig wurden,daß bei einen sieg sogar die tabellenführung möglich wäre. oder unterschätzten sie sturm? oder dachten sie bereits an den uefa cup gegener krakau? jetzt muß die mannschaft in pasching zeigen,was sie wirklich drauf hat.
  8. es kamen über 13.000 fans ins pappalstadion zu diesen fußballfest und sahen ein gutes spiel von beiden mannschaften. arsenal führte zwar die technisch feinere klinge ,aber der svm konnte phasenweise sehr gut mithalten und hatte bereits in der 1 hz, 3 ganz tolle torchancen. je einmal mörz und schutti allein vorm tormann....und kühbauer knapp an der re.torstange vorbei. in der 2.hz kamen beim svm fast die gesamten erstzspieler zum zug,die sich auch sehr gut präsentierten und sogar das ehrentor erzielten. es war ein toller abend, ein guter test um erfahrungen zu sammeln,die für die kommenden uefa - cup spiele wichtig sein können.
  9. mir hat der gak ganz gut gefallen,hat gut kombiniert,kam zu sehr guten torchancen,die gott sei dank unser borenitsch sehr gut klären konnte. der küh ist halt immer noch für geniale vorlagen gut,wodurch wir überraschend zum 1:0 kamen. enttäuschend für mich, war das geringe zuschauerinteresse für euer erstes heimspiel.
  10. sind eben nach hause gekommen...war eine tolle heimfahrt nach dem sieg gegen den gak. super gekämpft...schön herausgespieltes tor durch hanikel
  11. das der gak an qualität verloren hat ist wohl unbstritten,daher ist es nicht vermessen,wenn man auf einen punktezuwachs des svm glaubt. jeder ausgang ist möglich............der heimvorteil spricht für den gak,aber die verstärkungen im defensivbereich und das vielleicht doch bessere mittelfeld mit mörz,kühbauer,fuchs und holenak könnte den ausschlag geben um ungeschlagen aus graz heimzufahren.
  12. ich glaube,daß trainer zellhofer nicht so richtig zur rapid passt.......... unser svm hat wie erwartetet den sieg eingefahren,wenn auch doch mit etwas glück in den letzten minuten die neuen sedloski und holenak sind sicher eine große verstärkung für uns.
  13. @wödmasta.....wennst nicht dabei warst,sollst nicht so an blödsinn schreiben. fakt ist ,daß in der 74.min.bei einen handgemenge von einigen spielern hin und hergestossen wurde und dabei der hartberger spieler mihaljica und kühbauer ausgeschlossen wurden. schiri gruber machte es nicht so, wie es allgemein bei freundschafts oder testspielen praktiziert wird ,daß er den trainern andeutet,die heissporne auszutauschen. am montag beim strafsenat werden wir sehen,ob didi für das rapid spiel gesperrt wird.
  14. da ich glaube ,daß rapid gegenüber der vorigen saison vom kader her ,qualitativ schwächer geworden ist und wir durch die verpflichtung von holenak und sedloski im defensivbereich eine schwachstelle beseitigt wurde,tippe ich auf einen ungefährdeten sieg des svm. da kincl bei rapid angeblich auch verletzt ist,sind wir auch im sturm besser besetzt. mein tipp:3:1 und unser mittelfeld mit mörz ,kühbauer holenak und fuchs wird hoffentlich dafür sorgen,daß unsere stürmer genug chancen bekommen um diese 3 tore zu erzielen.
  15. volksfeststimmung in rohrbrunn! in der heimatgemeinde von schutti wagner war zum 40 jahr vereinsjubiläum der svm zu gast. gegen eine südburgenländische auswahl gab es einen 5:1 sieg. in der auswahl spielten auch die ehemaligen svm kicker..didi kantauer und andi konrad. es wurde der gesamte kader eingesetzt. die tore erzielten,2x didi kühbauer und 2x schutti wagner. 1 tor machte sich die auswahl selbst.