322 Beiträge in diesem Thema

Hey zusammen,

nachdem ich bereits seit 2002 regelmäßig mit schwerpunkt mittel und südamerika auf reisen bin (zw. 50 und 250 tage im Jahr),

und ich keinen anderen thread welches die latinos im allgemeinen betrifft gefunden habe, erstelle ich mal diesen hier.

vielleicht habt ihr fragen, oder wollt eure erfahrungen über die tranquillo länder teilen.

Liebe Grüße aus Santiago de Chile

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich durfte aus beruflichen gründen in den letzten 10 jahren, so gut wie alle länder in mittel und südamerika bereits mehrmals (zwischen 5 und 15 mal jedes land) bereisen.

- Mexico

- Honduras

- El Salvador

- Guatemala

- Domenikanische Republik

- Costa Rica

- Columbien

- Venezuela

- Peru

- Chile

- Argentinien

- Bolivien

- Paraguay

- Brasilien

- Bon Aire

- Stop by in Aruba, Puerto Rico

Mein absolutes lieblingsland ist eindeutig columbien.

Unglaublich schöne landschaft, herzliche menschen, gute musik, schöne menschen, zivilisierter als in den meisten anderen ländern hier, und viel weniger kriminalität und gefahr als von der allgemeinheit angenommen wird.

mit medellin hat columbien auch die mmn schönste stadt südamerikas, gemeinsam mit antigua in guatemala.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein absolutes lieblingsland ist eindeutig columbien.

Unglaublich schöne landschaft, herzliche menschen, gute musik, schöne menschen, zivilisierter als in den meisten anderen ländern hier, und viel weniger kriminalität und gefahr als von der allgemeinheit angenommen wird.

mit medellin hat columbien auch die mmn schönste stadt südamerikas, gemeinsam mit antigua in guatemala.

Was sind denn sonst noch die Highlights in Kolumbien? Bin ein paar Wochen im Juli dort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was sind denn sonst noch die Highlights in Kolumbien? Bin ein paar Wochen im Juli dort.

kommt natürlich drauf an was dir generell gefällt.

für mich ist jedenfalls medellin die schönste stadt in südamerika.

ist mehr oder weniger die modehauptstadt von südamerika.

aber alles auf eine sehr entspannte art und weise, es ist alles sauber und gut entwickelt in medellin.

die highlights für mich ist dort eigentlich das abend/nachtleben.

im parque illeras kann man echt gut essen, ist richtig was los und wird dann zum bar betrieb umfunktioniert das ganze...

auch sehr schön ist es am meer in baranquilla (shakira), dort ist es hald typischer südamerikanisch, die leut a bissl ärmer und alles ein wenig chaotischer, aber eine sehr schöne landschaft.

wenn du zeit hast solltest du vom festland runter, richtung san andres und prvedencia, sind zwei inseln die echt der schnaller sind.

wenn du inlsndsflüge hast, würde ich avianca oder lan nehmen, die sind mit abstand die besten.

solltests du in medellin sein, frag ob das mangos offen hat, hammer schuppen.

entertaiment bar, aber nicht in richtung rotlicht...

wenn du in bogota oder in der nähe bist, kann man auf alle fälle nach el dorado, falls dich a bissl indianerzeug und geschichte intressiert.

wenn du im umfeld von bogota bist, MUSST DU ins Andres Carne de Res.

Sensationelles restaurant.

unendlich gutes essen und unglaubliches lokal einfacht.

da gibt es 2 davon 1 in bogota direkt das ist ok, und eines 1h ausserhalb, das is unglaublich... dort geht die post ab...

bearbeitet von 1899% BornGreen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zuerst war ich sehr verwundert, dass du noch nicht in Ecuador warst, aber in anderem Thread steht ja doch was anderes ;)

Wie siehts also mit Ecuador aus? (weil von Quito geht dann mein Rückflug)

Oh, hab ich vergessen.

Ja bin ca. 2 mal im jahr dort.

Ecuador gefällt mir nicht so, zumindest nicht die städte.

In quito brauchst mal 2 tage bist halbwegs aklimatisiert bist (seehöhe) kann die ersten beiden nächte meistens nicht schlafen.

Was sehenswert ist in quito ist das centro de mundo.

Da is angeblich der 0 punkt geographisch, haben die alten indianer schon berechnet hnd sind nur a paar hundert meter daneben glegen.

Quito generell würd ich als erwas gefährlicher als medellin einschätzen, aber wenn dus nich mit dem protzen übertreibst und nicht angsoffen um 3 in der früh herumtorkelst, sollts kein problem sein.

Wenn du zeit hast, und noch ein wenig in ecuador bleiben kannst, würd ich dir montanita empfehlen.

Das is geil.

Super Sandstrand, entspannte surferatmosphäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey zusammen,

nachdem ich bereits seit 2002 regelmäßig mit schwerpunkt mittel und südamerika auf reisen bin (zw. 50 und 250 tage im Jahr),

und ich keinen anderen thread welches die latinos im allgemeinen betrifft gefunden habe, erstelle ich mal diesen hier.

vielleicht habt ihr fragen, oder wollt eure erfahrungen über die tranquillo länder teilen.

Liebe Grüße aus Santiago de Chile

lass mal hören was du von peru zu berichten hast ;)

bearbeitet von Trujillo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dein neuer nic;

1899% bolsas de plástico

oder, 1899% - logística ;)

Ja so ähnlich heissen meine kunden.

Sacos synteticos, bolsa nueva,...

Bolsas de plasticos is aber noch frei.

Mach a bude auf in mazunte und ich mach da an guten preis.

Asb special discount quasi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.