Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Doena

Boris Prokopic wechselt zu SCR Altach

35 Beiträge in diesem Thema

http://www.skrapid.at/9609+M586f4e51142.html

Boris Prokopic verlässt Rapid

Am letzten Tag des Transfer-Fensters konnte sich Boris Prokopic mit dem SCR Altach einigen. Der 24-jährige Mittelfeldspieler, der 2004 vom SV Horn in den Rapid-Nachwuchs kam, wird ab sofort für den Vorarlberger Klub in der "Heute für Morgen"-Erste Liga spielen.

Boris Prokopic, der aus der Slowakei stammt und mittlerweile österreichischer Staatsbürger ist, rückte in der Saison 2008/2009 in den Profikader auf (damals zwei Liga-Spiele) und schaffte im Frühjahr 2010 als Leihspieler mit Wacker Innsbruck den Aufstieg in die tipp3-Bundesliga, wo er im darauffolgenden Herbst eine starke Halbsaison bei den Tirolern absolvierte. Im Frühjahr 2011 kehrte er nach Hütteldorf zurück, insgesamt brachte es der Mittelfeldspieler in seiner Rapid-Laufbahn auf 34 Pflichtspiele (3 Tore).

In der laufenden Spielzeit kam Boris Prokopic zu vier Einsätzen, sein im Sommer auslaufender Vertrag wäre nicht verlängert worden. Sportdirektor Helmut Schulte zum Transfer: "Wir haben Boris Prokopic schon zu Beginn der Vorbereitung mitgeteilt, dass wir ihm keine Steine in den Weg legen werden, wenn er einen Klubwechsel anstrebt. Nun hat er bei einem sehr gut geführten Klub in der zweithöchsten Spielklasse nach seiner langen Verletzungspause wieder die Chance, sich zu beweisen und im Namen des SK Rapid wünsche ich ihm dafür alles erdenklich Gute!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat man Ablöse im 5 oder 6 stelligen bereich herausschlagen können?

Alles gute, in seiner zeit in Innsbruck habe ich in ihm einen überdurchschnittlichen buli Kicker werden sehen. Aber dann kam viel Schatten und Auch Pech.

Hat man Ablöse im 5 oder 6 stelligen bereich herausschlagen können?

Alles gute, in seiner zeit in Innsbruck habe ich in ihm einen überdurchschnittlichen buli Kicker werden sehen. Aber dann kam viel Schatten und Auch Pech.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum sollt das ein guter schritt sein bitte? wundert mich wirklich, dass der keinen verein in der bundesliga findet, dann verzicht ich halt auf bisserl gehalt, versumper aber nicht auf ewig in vorarlberg. mattersburg, innsbruck, neustadt, zur not geh ich zur vienna. schon bitter, wie alt ist er, 24?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum sollt das ein guter schritt sein bitte? wundert mich wirklich, dass der keinen verein in der bundesliga findet, dann verzicht ich halt auf bisserl gehalt, versumper aber nicht auf ewig in vorarlberg. mattersburg, innsbruck, neustadt, zur not geh ich zur vienna. schon bitter, wie alt ist er, 24?

Ist alles schön und gut, was Du schreibst. Aber ich denke er hatte keine/kaum andere Angebote. Und bevor er bei uns auf der Tribüne/Ersatzbank versumpert ist es wohl besser, wenn er überhaupt spielt und wieder in Form kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist alles schön und gut, was Du schreibst. Aber ich denke er hatte keine/kaum andere Angebote. Und bevor er bei uns auf der Tribüne/Ersatzbank versumpert ist es wohl besser, wenn er überhaupt spielt und wieder in Form kommt.

genau das wundert mich. bisschen angedeutet, dass er was kann, hat er ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er ist sicher ein guter Fußballer, nur hatte er bei Rapid nie wirklich Glück.Schon wie er das erste mal von den Amas hochgezogen wurde , verletzte er sich nach zwei Runde, in der ersten Runde stand er noch in der startelf gg.Sturm auswärts.

Er setzte sich selbst auch zu stark unter Druck.Es sollte für ihn einfach nicht klappen bei Rapid,vielleicht hat er wo anders mehr Glück,dann kommt er sicherlich wieder in die 1. BL.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verletzungen hin oder her, Prokopic und Rapid haben eigentlich nie zusammengepasst. Lag wohl ein bisschen an beiden Seiten - Boris konnte seine spielerischen Stärken eigentlich nie zur Geltung bringen, hat aber andererseits auch nie dort gespielt wo er eigentlich hingehört : hinter die Spitzen.

Viel Erfolg in Altach, vielleicht sieht man sich ja in der Bundesliga mal wieder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.