Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
John_McClane

Sardinien

18 Beiträge in diesem Thema

Kann mir da jemand ein Hotel/Ort empfehlen?

Eigentlich wollte ich für Sommer 2013 einfach einen allinclusive und abschalten aber hier würde ich wohl auch die Umgebung erkunden.

Hab da zwar immer meine Bedenken mit Mietautos aber gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja zum einen mit lokalen Firmen die versuchen Touristen auszunehmen (plötzliche Schäden, Kasko-Streit etc.) und Banden die am Flughafen auf Mieter warten - dem Auto folgen um dann das Auto zu knacken.

Soll jetzt nicht bedeuten dass das Risiko so hoch ist bei solchen Mietautos aber diverse Geschichten gehen mir da immer durch den Kopf und da macht man sich dann wohl auch unnötig zu viele Gedanken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Sommer geht es für 14 Tage ins nördliche Sardinien.

Flug und Appartement ist schon gebucht. Vorfreude ist riesengroß.

Welche Gegebenheiten (Strand, Club, Restaurant, Ort) könnt ihr empfehlen?

Auto wird wohl vor Ort gemietet.

bearbeitet von Spechtl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir waren im september 14 in porto cervo und sind die gegend dort abgefahren.

Empfehle:

- boot ausborgen und nach la maddalena fahren bzw. Die strände abfahren ab 150

- strand capricciolli

- strand romazzino

- aruana churrascaria - top preis leistung!!! Hingehen

Den rest selber erkunden, macht am meisten spass... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir waren im september 14 in porto cervo und sind die gegend dort abgefahren.

Empfehle:

- boot ausborgen und nach la maddalena fahren bzw. Die strände abfahren ab 150

- strand capricciolli

- strand romazzino

- aruana churrascaria - top preis leistung!!! Hingehen

Den rest selber erkunden, macht am meisten spass... ;)

Hotel ;-)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin am Überlegen im September mit dem Auto nach Sardinien zu Fahren und dort 1-2 Wochen Urlauben. 

Die Planungen sind noch sehr am Anfang und ich frag mich ob hier jemand damit Erfahrungen hat, damit ich gleich in die richtige Richtung suche. 

Hat das mit dem Auto schon jemand gemacht? Welche Orte sind für eine Rundfahrt empfehlenswert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gugge1920 schrieb vor 18 Stunden:

Hat das mit dem Auto schon jemand gemacht? Welche Orte sind für eine Rundfahrt empfehlenswert?

Ich hab es vor ein paar Jahren im April gemacht. Sind nach Alghero geflogen und dann ein Mietauto für eine Woche genommen. Sind eher planlos herumgefahren und haben dort geschlafen, wo es uns gefallen hat. Zuerst ging es an die Nordküste, u.a. nach Castelsardo. Dann weiter ins Landesinnere, wo wir auf den Monte Limbara rauf sind (tolle Aussicht bis nach Korsika!). Dann Cala Gonone mit Cala Luna und Gola Gorropu. Zum Abschluss noch Alghero, was eine durchaus sehenswerte Stadt ist.

Wären wir ein wenig ambitionierter gewesen, wäre sicherlich mehr drin gewesen in einer Woche. Man sollte die Strecken dennoch nicht unterschätzen. Eine Woche für die ganze Insel würde ich als zu kurz empfinden.

bearbeitet von Neocon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gugge1920 schrieb vor 17 Stunden:

Bin am Überlegen im September mit dem Auto nach Sardinien zu Fahren und dort 1-2 Wochen Urlauben. 

Die Planungen sind noch sehr am Anfang und ich frag mich ob hier jemand damit Erfahrungen hat, damit ich gleich in die richtige Richtung suche. 

Hat das mit dem Auto schon jemand gemacht? Welche Orte sind für eine Rundfahrt empfehlenswert?

Werde mich mal schlau machen.
Ein guter Freund verbringt jedes Jahr seinen Urlaub dort und ein weiterer besucht dort regelmäßig seine Familie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gugge1920 schrieb am ‎09‎.‎01‎.‎2018 um 15:30 :

Bin am Überlegen im September mit dem Auto nach Sardinien zu Fahren und dort 1-2 Wochen Urlauben. 

Die Planungen sind noch sehr am Anfang und ich frag mich ob hier jemand damit Erfahrungen hat, damit ich gleich in die richtige Richtung suche. 

Hat das mit dem Auto schon jemand gemacht? Welche Orte sind für eine Rundfahrt empfehlenswert?

Was willst wissen? War vor einigen Jahren 2 Wochen mit dem Auto auf Sardinien und bin mit der Autofähre angereist. Eine Woche Norden, eine Woche Osten. Mein Highlighturlaub war es übrigens nicht. Meer Weltklasse, der Rest nicht so meins.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DonFetzo schrieb vor 31 Minuten:

Was willst wissen? War vor einigen Jahren 2 Wochen mit dem Auto auf Sardinien und bin mit der Autofähre angereist. Eine Woche Norden, eine Woche Osten. Mein Highlighturlaub war es übrigens nicht. Meer Weltklasse, der Rest nicht so meins.

Sehenswertes, Unterkünfte, Machts Sinn mit eigenem Auto, etc.

bin über jede Info froh.

Will vl auch 1 - 2 Fußballspiele mitnehmen

bearbeitet von gugge1920

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gugge1920 schrieb vor 50 Minuten:

Sehenswertes, Unterkünfte, Machts Sinn mit eigenem Auto, etc.

bin über jede Info froh.

Will vl auch 1 - 2 Fußballspiele mitnehmen

Bin von Kärnten mit dem Auto nach Livorno gefahren und habe dann die Nachtfähre nach Olbia inkl . Kabine genommen. Bei 2 Wochen Sardinien zahlt sich das vielleicht aus, bei einer Woche ist Flug und Mietauto wohl billiger. 5 bis 6 Stunden Autofahrt bis Livorno und dann noch rund 10 Stunden auf der Fähre. Rückfahrt Nachtfähre von Arbatax nach Civitavecchia und dann knapp 8 Stunden mit dem Auto retour nach Kärnten. Kabine, Maut und Sprit sind dann gesamt sicher nicht wesentlich billiger als Flug und Mietauto.

 

1. Woche im Norden in der Nähe von Conca Verde gewohnt. Paar Tage baden und Ausflüge nach Santa Teresa di Gallura, Capo Testa, Porto Cervo, Isola Maddalena, Porto Torres und Alghero. Ist aber recht mühsam, da die Straßen recht kurvig sind, man nur langsam weiterkommt und auch für vermeintlich kurze Strecken lange braucht. Es ist daher vielleicht besser, wenn man jeden Abend/zweiten Abend wo anders nächtigt, sofern man sich das antun will.

 

2. Woche im Osten in der Nähe von Santa Maria Navarrese ein Hotel gebucht. Wieder ein paar Tage gebadet sowie einen Ausflug an die Costa Rei gemacht. Die einzige Unesco-Sehenswürdigkeit auf Sardinien ( Nuraghe Su Nuraxi) haben wir uns auch gegeben (eine Richtung 133 km, 2 1/2 Stunden Fahrzeit). Ich fand die Steinhaufen cool, meiner Frau war von der Fahrt durchs Landesinnere so schlecht, dass sie davon nicht viel hatte. (Die Straße eignete sich eher für einen Lauf zur Rallyestaatsmeisterschaft denn für einen Touristenausflug). Beste an Sardinien war das türkisblaue Meer sowie ein Tagesbootsausflug von Arbatax an der Küste entlang nach Orosei inkl. Badestopps und Höhlenbesichtigung. Da die Sarden keine Fischer sind, sondern aufgrund geschichtlicher Gegebenheiten als Schafzüchter in den Bergen unterwegs waren, hat sich das auch auf das Essen ausgewirkt. Sardische Küche ist nicht typisch italienisch, sondern eher fett und wenn man sich Pizza, Pasta und sowas erwarten würde, dann ist man bei der typisch sardischen Küche damit fehl am Platz, wobei man die italienischen Gerichte sicher auch findet.

 

Am meisten haben mich die weiten Entferungen und die dünne Besiedelung genervt, das Meer war dafür so schön wie vielleicht nirgends in Europa. War im Jahr davor auf Sizilien und bin die Jahre nach dem Sardinienausflug wieder mehrmals zu Allerheiligen nach Sizlien geflogen, weil mir die Insel um Welten besser gefällt. Sardinien sieht mich nicht wieder, weil bei meinem internen Bonus/Malus-System durchgefallen.

 

 

bearbeitet von DonFetzo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.