Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Campione

SK Rapid Wien - FC Red Bull Salzburg

380 Beiträge in diesem Thema

SK Rapid Wien - FC Red Bull Salzburg

So, 06.05.2012, 16:00 Uhr, Gerhard Hanappi-Stadion

In der 33. Runde der Tipp3-Bundesliga trifft der FC Red Bull Salzburg auswärts auf den SK Rapid Wien.

Tipp3 wünscht den Benutzern des Austrian Soccer Board viel Spaß bei der Vorbesprechung!

Jetzt wetten:

SK Rapid Wien - FC Red Bull Salzburg

2,20 - 3,00 - 2,80

_____________________________________________________________________________________

Alles zum wichtigsten Spiel der restlichen Saison hier rein.

Die Devise lautet nicht zu verlieren und heute darauf hoffen, dass sich der Vorsprung auf mindestens 4 Punkte vergrößert.

Bisherige Saisonduelle:

6. Spieltag So 28.08.11 16:00 RB Salzburg - SK Rapid Wien 0:0 (0:0)

15. Spieltag So 20.11.11 16:00 SK Rapid Wien - RB Salzburg 4:2 (2:1)

24. Spieltag Sa 10.03.12 18:30 RB Salzburg - SK Rapid Wien 3:1 (1:0)

Alle möglichen Ausgänge waren diese Saison bis dato also vertreten. Den 15. Spieltag hab' ich persönlich noch sehr unangenehm in Erinnerung. Sollte Rapid heute gewinnen und uns vor eigenem Publikum erneut so demontieren, wie es damals der Fall war, könnte sich die derzeitige Ausgangssituation sehr schnell drehen.

Bei uns kehrt Mendes nach seiner Sperre zurück. Verletzt werden uns wohl Alan, Pasanen(Muskelfaserriss), Schiemer(Risswunde), Cziommer(Probleme mit der Achillessehne).

Hierländer dürfte hingegen in den Kader zurückkehren.

Heikkinen sitzt heute seine Gelbsperre gegen Ried ab und wird somit gegen uns wieder dabei sein. Fix fehlen wird Prokopic, hinter Thonhofer, Kater und Prager darf man wohl noch ein Fragezeichen setzten. Bei Prager weiß ich nicht, wie schwer die Handverletzung wiegt.

Meine Aufstellung (sofern sich Schiemer noch fit meldet)

Walke

Schwegler-Sekagya-Schiemer-Ulmer

Leitgeb-Svento

Leonardo

Hierländer -------------------------- Jantscher

Soriano

Gegen Rapid will ich den spielerisch stärkeren Stürmer von Anfang an sehen. Nicht nur, weil Soriano's einzige Chance ist sich an Österreich zu gewöhnen, Spiele nach Spiele zu bestreiten, sondern auch, weil man auch einmal die miese Leistung von Maierhofer gestern honorieren kann/soll/muss.

Ich halte zwar nicht viel von der monizischen Personalpolitik (ein paar schlechtere Spiele und tschüss), aber es würde auch zu seiner Person passen, würde er Maierhofer gegen Rapid rausnehmen.

Sollte Maierhofer beginnen, ist das für mich persönlich auch okay. Nur wär's dann halt einmal toll, wenn Soriano trotzdem seine Einsatzminuten bekommen würde, wenn Maierhofer nichts aufgeht bzw. nach 60 Minuten wieder nur am Zahnfleisch geht.

Volle Kraft voraus zum Meistertitel.

Ergebnistipp: 1:1 (Maierhofer / Burgstaller)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mal ried abwarten...6 Punkte wären toll, das restprogramm ist ähnlich:

Salzburg - Kapfenberg

Mattersburg - Rapid

Neustadt - Salzburg

KSV - Rapid

Salzburg - Admira

Rapid - Innsbruck

Leichte Vorteile durch ein Heimspiel mehr ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns ist Mendes gesperrt.

Stimmt doch gar nicht.

Gegen Rapid will ich den spielerisch stärkeren Stürmer von Anfang an sehen.

Hierländer?

Nicht nur, weil Soriano's einzige Chance ist sich an Österreich zu gewöhnen, Spiele nach Spiele zu bestreiten, sondern auch, weil man auch einmal die miese Leistung von Maierhofer gestern honorieren kann/soll/muss.

Zum einen gibt es da noch den Cup und zum anderen war die gestrige SM09 Leistung wirklich nicht so toll, dennoch wäre für Soriano ein ausgeglichenes ZK-Verhältnis ein Quantensprung.

Maierhofer gegen Rapid nicht aufzustellen wäre irgendwie wirr

_Haiti_

Ergebnistipp: 1:1 (Maierhofer / Burgstaller)

Sehr überzeugt scheinst du von Soriano auch nicht zu sein und wie soll Maierhofer _Haiti_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

a)Stimmt doch gar nicht.

[/left]

b) Hierländer?

c) Zum einen gibt es da noch den Cup und zum anderen war die gestrige SM09 Leistung wirklich nicht so toll, dennoch wäre für Soriano ein ausgeglichenes ZK-Verhältnis ein Quantensprung.

Maierhofer gegen Rapid nicht aufzustellen wäre irgendwie wirr

_Haiti_

d) Sehr überzeugt scheinst du von Soriano auch nicht zu sein und wie soll Maierhofer _Haiti_

a) Einmal muss ich dir leider Gottes wohl Recht geben, an das Hartbergspiel habe ich im Moment nicht gedacht.

b) Gut, diese Meinung hast du. Ich nicht.

c) Gewonnene Zweikämpfe schön und gut, die Hauptaufgabe eines Stürmers ist eine Andere. Hartberg spielt nächste Saison in der RL, das ist in etwa so, als würde ich sagen, dass ich die Juniors in der RL perfekt auf die BL vorbereiten könnte, was wiederum deine ständigen Pöbeleien gegen den Zwangsabstieg unserer 2. Mannschaft ad absurdum führen würde, nüm?

d) Mich würd's ja auch nicht wundern, wenn Soriano erneut keine Einsatzminute bekommt. Soriano ist gut, aber so gut auch nicht, dass er der Mannschaft beim Zusehen helfen kann. :finger3:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

b) Gut, diese Meinung hast du. Ich nicht.

Dieses Zeichen "?" impliziert eine Frage ... von wegen Meinung _Haiti_

c) Gewonnene Zweikämpfe schön und gut, die Hauptaufgabe eines Stürmers ist eine Andere.

Tor schießen, Tore vorbereiten, gegnerische VT unter Druck setzen, Platz für andere Kollegen schaffen, ...? Es wird noch ein Weilchen dauern bis Soriano soweit ist.

Hartberg spielt nächste Saison in der RL, das ist in etwa so, als würde ich sagen, dass ich die Juniors in der RL perfekt auf die BL vorbereiten könnte, was wiederum deine ständigen Pöbeleien gegen den Zwangsabstieg unserer 2. Mannschaft ad absurdum führen würde, nüm?

Mmmmh, ganz verstanden habe ich deine Aussage nicht.

Weder ist Cup gleich RL noch spielt Hartberg im Moment RL.

Zudem sehe ich einen Unterschied zwischen einem Spiel und einer Saison. Man wächst mit den Aufgaben und es ist sinnvoller, wenn man Woche für Woche gefordert wird.

Irgendwie scheinst du eine andere Sichtweise zu diesem Thema zu haben, aber seis drum - ist mir auch ziemlich blunzn.

bearbeitet von e3.0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Immerhin diesen Satz unterschreib ich so.

Dann wird es dich vermutlich auch betrüben, wenn in kommenden Jahren das Thema "Aka-Teams und 2. Liga" wieder aktueller wird.

In allen besseren Nationen spielt der beste Nachwuchs überregional, nur in Österreich meinen Holzi, Pangl, ein paar Vereine mit Existenzangst und ein paar weitere Personen mit beschränkten Horizont es besser zu wissen.

bearbeitet von e3.0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das realistisches Szenario ist, dass Soriano uns mit einem Hattrick ins Cupfinale schießt. Weil das aber noch immer nicht gut genug war, spielt Maierhofer gegen Rapid und vergibt zahlreiche Chancen. Am Ende hat man dann einfach Glück oder nicht. Wenn Rapid heute verliert, dann kann ich mit einem X leben. Ansonsten wird's noch ein spannendes Finish. Leicht wird es unabhängig vom heutigen Ergebnis so oder so nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann wird es dich vermutlich auch betrüben, wenn in kommenden Jahren das Thema "Aka-Teams und 2. Liga" wieder aktueller wird.

In allen besseren Nationen spielt der beste Nachwuchs überregional, nur in Österreich meinen Holzi, Pangl, ein paar Vereine mit Existenzangst und ein paar weitere Personen mit beschränkten Horizont es besser zu wissen.

Ich hab ja auch nicht dieses Thema gemeint. Dass ich die Abschiebung unserer Juniors auch als kontraproduktiv empfinde, habe ich dieses Forum hier schon das ein oder andere Mal wissen lassen.

Bei mir war es darauf bezogen, dass ich nicht damit zufrieden bin, dass Soriano alle heiligen Zeiten Mal ein paar Einsatzminuten bekommt. Im Training an der Form zu arbeiten, schön und gut, trotzdem wird man nicht darum herumkommen ihn in den Spielen auch einzusetzen. Ich fordere ihn ja nicht direkt in die Startelf, Maierhofer hat seine Berechtigung, wenngleich ich es schon langsam Leid bin, das ständig zu beteuern. Trotz allem ist es nicht zuviel verlangt, wenn man dann ab Minute 60,70 wechselt.

Ähnlich ist es bei Hinteregger. Seine Entwicklung wird unverständlichweise blockiert, warum, weiß keiner. Es wäre ja nicht so, als würde er als Gefährdung für unsere Mannschaft gelten, ganz im Gegenteil, er war bei seinen Einsätzen meist der beste Salzburger, zudem in einem Alter, wo seine Leistungen noch weitaus höher einzuschätzen waren. Er wird wieder kommen, aber was man derzeit mit ihm macht, ist uninteressant und blockiert seinen Durchbruch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fordere ihn ja nicht direkt in die Startelf, Maierhofer hat seine Berechtigung, wenngleich ich es schon langsam Leid bin, das ständig zu beteuern.

Meine Aufstellung (sofern sich Schiemer noch fit meldet)

Walke

Schwegler-Sekagya-Schiemer-Ulmer

Leitgeb-Svento

Leonardo

Hierländer -------------------------- Jantscher

Soriano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollte Maierhofer beginnen, ist das für mich persönlich auch okay. Nur wär's dann halt einmal toll, wenn Soriano trotzdem seine Einsatzminuten bekommen würde, wenn Maierhofer nichts aufgeht bzw. nach 60 Minuten wieder nur am Zahnfleisch geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wunschaufstellung:

Walke

Schwegler - Schiemer - Sekagya - Ulmer

Mendes - Leitgeb

Jantscher - Cristiano - Svento

Soriano

Zarate hätte ich zwar auch noch gerne drin gehabt, der hat sich gegen Mattersburg eigentlich ganz ordentlich gezeigt, aber Jantscher ist sowieso fix drin und Svento wollte ich für ihn auch nicht "opfern". Im Zentrum muss das Duo Mendes/Leitgeb gesetzt sein.

Wenn Schiemer nicht spielen kann, dann bitte Lindgren rein, Hinteregger + Seke als RIV kommt ja anscheinend sowieso nicht in Frage.

Von Leonardo hab ich für die nächste Zeit eigentlich mal genug gesehen... seine 2 oder 3 Geniestreiche, die er in der Saison bisher hatte sind einfach zu wenig, und sonst bringt er mit seiner Spielweise genau garnix. Cristiano gefällt mir mit seinen Ansätzen da 100x besser und ist auch der einzige, der Standards halbwegs gefährlich reinbringen kann.

Vorne hätte ich gegen Rapid auch ohne Maierhofers gestrige Leistung wieder Soriano gebracht, weil wir in Wien sicher mehr Räume bekommen werden und Soriano diese sicher besser nutzen kann. Hierländer wird sicher nicht als Solospitze beginnen, maximal für die letzten 3 Minuten als solche eingewechselt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.