e3.0

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.565
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über e3.0

  • Rang
    -I-I-I-I-I-

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    RBS
  1. ook freut das
  2. gerade beim rumzappen den staatsfunk getroffen, ist da wirklich eine rapid therapiesitzung auf sendung? was denkt sich dieser sender dabei?
  3. ich habe auch gehofft, dass der deal (kraut) eingehalten wird! rapid hat erste halbzeit schon schlecht gespielt und in der zweiten wollte man nur den punkt einbetonieren. kein zug zum tor und dann gefällt es mir, wenn solche mannschaften ihr ziel nicht erreichen und verlieren. da wäre heute definitiv mehr drinnen gewesen.
  4. rapid völlig am boden, kein plan erkennbar, außer holzn und rackern.
  5. "spielerisch war da einiges dabei" ... ist der fett der typ?
  6. wahnsinn, dieser potzmann. für mich heute ein stetiger unsicherheitsfaktor, auch wenn der schwindlige puls4ler anderes dahertudelte
  7. "traditionsverein" kam natürlich vor. rapid ist ordentlich schwach beinander. ein geschenktes tor, aber sonst zeigen sie rein gar nix. rangers verdient in führung, wobei sie auch schlecht spielen.
  8. wenig konstruktives dabei, auf beiden seiten.
  9. nach dem salzburg spiel, ist das rapid spiel echt eine niederlage.
  10. sehr cooles spiel, zumindest ab der 50. minute als ich eingeschalten habe das team hat echt sauber gekämpft und die stimmung im stadion klang auch sehr gut.
  11. bis aufs geniale guli tor habe ich nichts vom spiel gesehen. aufgrund der torfolge war mir eher missmütig und habe deinem herzalheischendem posting geantwortet. könnte gut damit leben, wennst du mich ignorierst und ich dich.
  12. nur 4 likes, ich bin verwundert das derby ist eigentlich noch nicht so lange her und ich habe noch keine hasstiraden gegen funktionäre gelesen. ja, ich steh dazu, dass ich Leute widerlich finde, die auf, am boden liegende, leute fleißig draufeintreten und nicht mal die größe für eine entschuldigung haben. ein wahrer held... und die, die ihm zuherzln
  13. dass ein rapidler typen herzig findet, die nur auf leute eintreten, die bereits am boden liegen, aber sobald a bissal gegenwehr zu erwarten ist, sich im eckerl verkriechen, verwundert mich nicht sonderlich.
  14. das wahre problem sind die dorfvereine a la grödig nicht so gewaltvereine wie rapid... sic ein betrunkener admiral so lange derart ewiggestrige wie ook rumlaufen, wird sich fast nix ändern. aber man kann einen trendumkehr feststellen und in die gremien kommen immer mehr profis, die die marke in den vordergrund stellen und auch mal gegen den sozi-fightclub-klub agieren.
  15. Der 237ste einzelfall im letzten jahr und wieder weit und breit kein amok lauf inklusive hasstiraden gegen verein und verantwortliche vom syndicate spezi, ook. dieser verein ist unbelehrbar und der anrüchige strafsenat, der einen schwarzafrikaner binnen 24h am baum aufknöpfte, wird wieder mit einem milden "tu tu pöser du"-urteil um die ecke stapfen. 15 punkte abzug plus 3 mio als strafe wäre immer noch zu milde, aber es würde in die richtige richtung gehen. bzw könnte man auch 10% vom jahresumsatz als strafe bei fanauschreitungen einführen. bei den zuschauern+tvgeld ist man auch so kreativ.