Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
kaizen

Zu-/Abgänge

149 Beiträge in diesem Thema

Grundsätzlich kennt man die Situation in Kapfenberg ja. Gefühlte 90 Prozent des Kaders verlassen den Verein und man muss wieder neu beginnen. Bis jetzt hat man es eigentlich auch immer geschafft eine wirklich (für die vorhandenen Mittel) gute Truppe zu formen.

Dennoch habe ich heuer das Gefühl, dass man nicht ansatzweiße die Qualität nachbesetzten kann, die man durch Abgänge verloren hat.

Ob ein 30-jähriger Kroate aus der Regionalliga Mitte wirklich als Schaltzentrale in der Erste Liga fungieren kann, wage ich mal zu bezweifeln. Klar bringt er Routine mit, aber ob das Qualitativ wirklich noch reicht. Ich lasse mich ja gerne positiv überraschen.

Das Positive an der heurigen Saison ist, dass es keinen fixen Absteiger gibt. So werden wohl alle Vereine im unteren Mittelfeld keine Unsummen für Spieler ausgeben. So wird man sich wohl wieder "durchwurschteln"...

Ich freue mich auf alle Fälle schon auf spannende Derbys in Hartberg und Kapfenberg :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hartberger95 schrieb vor 17 Stunden:

Grundsätzlich kennt man die Situation in Kapfenberg ja. Gefühlte 90 Prozent des Kaders verlassen den Verein und man muss wieder neu beginnen. Bis jetzt hat man es eigentlich auch immer geschafft eine wirklich (für die vorhandenen Mittel) gute Truppe zu formen.

Dennoch habe ich heuer das Gefühl, dass man nicht ansatzweiße die Qualität nachbesetzten kann, die man durch Abgänge verloren hat.

Ob ein 30-jähriger Kroate aus der Regionalliga Mitte wirklich als Schaltzentrale in der Erste Liga fungieren kann, wage ich mal zu bezweifeln. Klar bringt er Routine mit, aber ob das Qualitativ wirklich noch reicht. Ich lasse mich ja gerne positiv überraschen.

Jep, man darf gespannt sein.

bearbeitet von Styria

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Raiden123 schrieb vor einer Stunde:

Hab mir den Kader gerade mal durchgeschaut und am Papier ist es der wohl schwächste Kader der Liga. Da ist sogar der FAC wohl noch besser aufgestellt :ratlos:

Gleichauf. KSV hat zwar seltsame Spieler verpflichtet (Potrosko von Jabing, unterklassig), aber der FAC hat nur ca. 20 Spieler im Kader. Fällt da einer aus, wirds kritisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CaptainAustria schrieb am 7/6/2017 um 10:43 :

Paul Gartler laut KSV-Homepage jetzt endgültig ausgeliehen.

Also warum man an diesem Gartler festhält ist mir ein Rätsel. Bei jedem Match richtige Blackouts.

So auch gerade beim Testspiel gg. Die Austria Amas. Völlig unbedrängt, flacher Pass direkt zum Gegner. Ausschuss ins out.....

Wie hat es der in den Kader von Rapid geschafft - und ins U21 Team???

Und dafür wurde Nicht geopfert - ich verstehs einfach nicht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wuschi schrieb am 7/11/2017 um 18:15 :

Also warum man an diesem Gartler festhält ist mir ein Rätsel. Bei jedem Match richtige Blackouts.

So auch gerade beim Testspiel gg. Die Austria Amas. Völlig unbedrängt, flacher Pass direkt zum Gegner. Ausschuss ins out.....

Wie hat es der in den Kader von Rapid geschafft - und ins U21 Team???

Und dafür wurde Nicht geopfert - ich verstehs einfach nicht....

Gartler hatte wirklich schon so einige Blackouts, seine Unsicherheit bei hohen Bällen und nach Standards ist eine Katastrophe. 

Fußballerisch ist er auch sehr begrenzt. Für mich war Nicht deutlich besser. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.laola1.at/de/red/fussball/erste-liga/news/der-kapfenberger-sv-verpflichtet-zwei-spanier/

Der Kapfenberger SV verstärkt sich kurz vor dem Start in die neue Saison mit zwei spanischen Legionären.

Jorge Pesca kommt ebenso ablösefrei wie David Agudo. Das Duo hat sich zuletzt beim spanischen Team für arbeitslose Profi-Fußballer fit gehalten.

Pesca ist ein 25-jähriger Innenverteidiger, der zuletzt bei Guadalajara unter Vertrag stand und bei Valladolid ausgebildet wurde. Der 28-jährige Agudo ist Stürmer, kickte zuletzt bei UD Melilla und war unter anderem für die zweite Mannschaft von Betis aktiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Auf einen seiner Rohdiamanten freut sich Trainer Kurt Russ schon besonders: "Paul Mensah ist ein Spieler, der jedem weh tun kann. Für mich ist er ein erfrischender Fußballer, der mit allen Wassern gewaschen ist. Er ist schnell, super stark im Eins gegen Eins - solche Spieler sucht Österreich."

Der Haken: Die Obersteirer warten nach wie vor auf die Spielgenehmigung für den 18-jährigen Stürmer aus Ghana, dessen Verpflichtung laut Russ so gar nicht geplant war:

"Das war Zufall. Wir wollten einen anderen Spieler herholen. Der hat den Flug versäumt, jetzt haben sie uns Paul geschickt und der hat wirklich eingeschlagen. Im Training hat man gesehen, was er kann, in den Testspielen war er sehr stark. Dass er am Freitag nicht spielen kann, tut mir sehr weh."

https://www.laola1.at/de/red/fussball/2--liga/news/ksv-talent-paul-mensah---solche-spieler-sucht-oesterreich-/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.