Jump to content
Sign in to follow this  
blue

ASKÖ Stinatz - FC Blau-Weiß Linz

89 posts in this topic

Recommended Posts

dann können sich ja alle freuen.

wir, weil wir weitergekommen sind. stinatz, weil sie gut gespielt haben.

keine verletzungen, keine sperren, keine gelben karten. so lässt sichs gut in runde 2 einziehen. jetzt konzentriert aufs nächste ligaspiel hinarbeiten und da ein positives ergebnis holen, dann sieht die welt schon wieder anders aus

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, da ich wahrscheinlich einer der wenigen war, die das Spiel fast nüchtern sahen, hier meine Eindrücke:

Nach 3 Minuten Fehler der Innenverteidiger inkl. Bartosch, der vollkommen unmotiviert aus dem Tor herausgestürmt ist. 1:0 für die Stinatzer, die für mich eine starke Leistung in ihrem "Spiel des Jahrzehnts" ablieferten.

Nichts desto trotz eine ganz schwache Leistung unserer Mannschaft. Einzig Huspek und der eingewechselte Miksits konnten die Stinatz-Abwehr zu Fehlern zwingen.

Beim 1:1 setzte sich Hassler bei einer der wenigen richtigen Torchancen per Kopf durch.

Was mich bis dahin aber am meisten schockiert hat war unsere taktische Ausrichtung. Hassler als einzige Spitze und dazu genau 0 Pressing. :facepalm:

Zum Glück dann 2 Eigentore von Stinatz. Nach dem 2:1 für uns (Danke übrigens, Jan Zsifkovits :clap: ) haben wir dann ganz aufgehört zu spielen, gar nichts mehr. Zum Glück fiel aber dann das 3:1,bei dem Hartl den misslungenen Kopfball eines Stinatz-Spielers noch hineinschoss.

Alles in allem eine sauschlechte Leistung unserer Jungs.

Einzig positiv ist der Aufstieg in die 2. Runde.

Was noch zu erwähnen wäre:

Verhältnis Auswärtsfans:Polizei 1:1 :facepalm:

Verhältnis Auswärtsfans:Ordner/Security 1:2

Haben ja auch mit einer brandschatzenden Horde mit 300 Monstern gerechnet....

Achja: Dem Schiri/den Liris kann man keine Schuld an unserer Leistung geben. Da gab es schon viel schwächere Schiedsrichter.

Edited by SKVPerzy

Share this post


Link to post
Share on other sites

erfreuliches resultat, 4-3-3, piesinger, sveti und koll in der startelf, boris für bubenik - klingt alles gut. wie haben die drei gespielt und boris als r.v.? hoffentlich wurde ausreichend selbstvertrauen getankt, um gegen grödig in den ersten minuten besser zu starten.

Edited by WERKStatt11

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schon gesagt haben wir einfach zu defensiv gespielt.

Muss dich auch sonst enttäuschen.

Koll beim Tor mit Fehler, dann hat er noch einmal den Ball dem Gegner aufgelegt. Danach war er völlig verunsichert (?), schlug er jeden Ball ins Out.

Piesinger vor der Abwehr verlor einige Zweikämpfe. Auch einige Fehlpässe. Verschleppte das Spiel in Situationen, wo es eigentlich schnell hätte gehen müssen.

Sveti ein paar Mal mit der feinen Klinge. Man hat gesehen, dass er bemüht war. Aber sonst ist ihm auch nicht wirklich viel gelungen.

Boris hat nur 15 Minuten gespielt. Hat auch versucht den Ball in den eigenen Reihen zu halten.

Mfg

SKVPerzy

Edited by SKVPerzy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich find' es wurde wieder so fürchterlich ersichtlich, dass uns ein gscheider 6er fehlt, oder schlichtweg jemand der das Spiel über die Mitte steuern bzw. machen kann. Der Piesinger hat glaub' ich keinen einzigen Pass nach vorne gespielt und konstant bringt dass der Tino auch nicht z'amm.

So ein mutloses Gekicke da in der Mitte ist schon traurig, zumal auch der Svetozar eher harmlos blieb. Zuweilen kommts mir so vor, als ob sich nur der Torsten ab und an mal einen mutigen, weiten Pass zutraut.

Wobei natürlich schon dazu gesagt gehört, dass ein Mangel eines (halbwegs akzeptablen) Spielmachers auf so einem kleinen Feld, auf dem der Gegner mit Brachialgewalt verteidigt, noch einmal eklatanter wird, weil das Spiel ohne dynamische Elemente (Pässe und Drbblings von Spielern, deren Name nicht Phillip Huspek lautet) sich leicht verteidigen lässt bzw es ja auch schwieriger wird einen Pass durch die dicht gestaffelten Abwehrketten durchzuspielen.

Edited by BTGlory

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gratulation zum Cupaufstieg.

Fehler im Spielbericht, nicht Bubenik flankte, seine Flanken gingen eher hinters Tor oder an den Mitspielern vorbei, Tino erkämpft

sich an der Kornerlinie den Ball und flankt auf Hassler.

Piesinger verlor fast jeden Zweikampf, wie ich hier schon geschrieben habe, sicher nicht Bundesligareif.

Bartosch stellte sich etwas dumm an beim Gegentor. Es gab dann noch die eine oder andere Chance von Stinatz aber eher aus

Weitschüssen. Positiv, es gab keinen einzigen Kopfball auf unser Tor, Knabel und Koll hatten die Lufthoheit.

Schalteten sich bei Standarts auch immer wieder in den Angriff ein.

Nikolov war in einigen Situationen zu langsam, tat aber viel für das Spiel nach vorne.

Tausch von Wawra ist nicht nachvollziehbar ausser vielleicht zur Schonung.

Miksits gelang leider kein Tor brachte aber mit seiner Einwechslung viel Schwung.

Huspek gelang wenig. Rabl spielt wieder besser. Hassler konnte die Bälle auf ihn nicht halten.

Hötschl Einwechslung brachte nichts. Vergab wieder eine riesen Chance vom 7er.

Hartl war viel unterwegs und erspielte sich auch Torchancen.

Gegen einen Landesligisten mit nur einem Stürmer, für mich nicht akzeptabel.

Gegen einen Landesligisten muss auf alle Fälle viel mehr Druck ausgeübt werden.

Kämpferisch und läuferisch muss da mehr kommen.

Trotz dem Sieg müssen wir abwarten wie es gegen Grödig aussieht.

Viel Glück

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...