Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Sign in to follow this  
Fem Fan

Restprogramm FVFC 1894, FC Gratkorn, TSV Hartberg

32 posts in this topic

Recommended Posts

St. Pölten: Vienna (1)

Vienna: Gratkorn (3)

Hartberg-Vienna (1)

Vienna:Admira (1)

Gratkorn: A. Lustenau (1)

Vienna:Gratkorn (0)

Gratkorn:Grödig (1)

WAC:Gratkorn (0)

Hartberg:Admira (0)

Austria Lustenau:Hartberg (1)

Hartberg:Vienna (1)

Grödig:Hartberg (1)

Endtabelle: Hartberg 38 Punkte, Vienna 35 Punkte, Gratkorn 32 Punkte

Share this post


Link to post
Share on other sites

oder aber so:

St. Pölten: Vienna (3)

Vienna: Gratkorn (3)

Hartberg-Vienna (3)

Vienna:Admira (1)

Gratkorn: A. Lustenau (1)

Vienna:Gratkorn (0)

Gratkorn:Grödig (1)

WAC:Gratkorn (0)

Hartberg:Admira (1)

Austria Lustenau:Hartberg (1)

Hartberg:Vienna (0)

Grödig:Hartberg (1)

Endtabelle: Vienna 39 Punkte, Hartberg 38 Punkte, Gratkorn 32 Punkte

Share this post


Link to post
Share on other sites

oder aber doch so:

St. Pölten: Vienna (1)

Vienna: Gratkorn (3)

Hartberg-Vienna (0)

Vienna:Admira (0)

Gratkorn: A. Lustenau (3)

Vienna:Gratkorn (0)

Gratkorn:Grödig (1)

WAC:Gratkorn (0)

Hartberg:Admira (0)

Austria Lustenau:Hartberg (1)

Hartberg:Vienna (3)

Grödig:Hartberg (3)

frustrierender Endstand: Hartberg 42 Punkte, Gratkorn 34 Punkte, Vienna 33 Punkte!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich will mit meinem tipp nicht den Teufel an die Wand malen.

Aber was mich wirklich ängstigt, ist die tatsache, dass Gratkorn (außer gegen uns) nur noch Freundschaftsspiele für die Gegner hat. Also gegen lauter Mannschaften spielt, für die die Meisterschaft bereits gelaufen ist, und die sich schon auf Vorfreude für den Urlaub befinden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich will mit meinem tipp nicht den Teufel an die Wand malen.

Aber was mich wirklich ängstigt, ist die tatsache, dass Gratkorn (außer gegen uns) nur noch Freundschaftsspiele für die Gegner hat. Also gegen lauter Mannschaften spielt, für die die Meisterschaft bereits gelaufen ist, und die sich schon auf Vorfreude für den Urlaub befinden.

So ist es leider, das war auch mein erster Gedanke bei Ansicht des Restprogramms. Es ist aber auch so, dass es für A. Lustenau und WAC schon länger um nichts mehr geht und sie trotzdem laufend punkten. Trotzdem schwindet gegen Saisonende die Motivation, besonders bei jenen Spielern die keinen neuen Vertrag erhalten.

Uns wird also nichts anderes übrig bleiben, als alle Spiele zu gewinnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

der trainer will in den letzten vier partien spieler rotieren zu lassen, damit das team auch in den englischen wochen halbwegs frisch ist...

krone_W_p60f_20110508.pdf

Der Plan hat ja zumindest bei Manchester United letzte Woche hervorragend funktioniert. Nur schade, dass die Vienna nicht über eine ähnliche Kaderdichte verfügt ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Plan hat ja zumindest bei Manchester United letzte Woche hervorragend funktioniert. Nur schade, dass die Vienna nicht über eine ähnliche Kaderdichte verfügt ;)

Also beim Rotieren justament bin ich eher immer skeptisch. Gut, wenns Verletzungen verlangen ja, aber sonst zerstört man mehr ein Gefüge, als dass es eine Nutzen hätt. Ich sag, was ich immer sag, dieses Gejeiere ob der englischen Wochen geht mir in unserem Land ziemlich auf die Socken. Amateurfußballer mag das stören, aber bitteschön die Vienna trainiert täglich zumindest einmal, wer soll den sonst fit sein, als ein Profifußballer. :madmax:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also beim Rotieren justament bin ich eher immer skeptisch. Gut, wenns Verletzungen verlangen ja, aber sonst zerstört man mehr ein Gefüge, als dass es eine Nutzen hätt. Ich sag, was ich immer sag, dieses Gejeiere ob der englischen Wochen geht mir in unserem Land ziemlich auf die Socken. Amateurfußballer mag das stören, aber bitteschön die Vienna trainiert täglich zumindest einmal, wer soll den sonst fit sein, als ein Profifußballer. :madmax:

Ich bin absolut deiner Meinung. Da gibts ganz andere Sportarten. Zum Beispiel die Tour de France (OK, die sind alle gedopt) oder das Race Across America (Radrennen 5000km in 9 Tagen). Aber unsere Profifußballer sind nach 1 1/2 Stunden müd für eine ganze Woche. Ein Fußballprofi muß zwei Spiele pro Woche aushalten ohne irgendwelche Ermüdungserscheinungen zu spüren. Wird halt weniger trainiert dazwischen.

Und eine Rotation bei unserem Kader kann ich mir ganz schwer vorstellen. Höchstens Djokic rotiert von links nach rechts und Hosiner von rechts nach links. Aber im Ernst: Auf welche Stammspieler will er denn in den Entscheidungsspielen verzichten ? Bei uns ist doch schon jeder Austausch in Minute 75 mit Bauchweh verbunden, denn es kommt nix besseres nach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin absolut deiner Meinung. Da gibts ganz andere Sportarten. Zum Beispiel die Tour de France (OK, die sind alle gedopt) oder das Race Across America (Radrennen 5000km in 9 Tagen). Aber unsere Profifußballer sind nach 1 1/2 Stunden müd für eine ganze Woche. Ein Fußballprofi muß zwei Spiele pro Woche aushalten ohne irgendwelche Ermüdungserscheinungen zu spüren. Wird halt weniger trainiert dazwischen.

Und eine Rotation bei unserem Kader kann ich mir ganz schwer vorstellen. Höchstens Djokic rotiert von links nach rechts und Hosiner von rechts nach links. Aber im Ernst: Auf welche Stammspieler will er denn in den Entscheidungsspielen verzichten ? Bei uns ist doch schon jeder Austausch in Minute 75 mit Bauchweh verbunden, denn es kommt nix besseres nach.

Ich bin nicht dieser Meinung. Am Sonntag in Manchester durfte ich (natürlich auf einem völlig anderen Niveau) live miterleben, wie das Schonen von Schlüsselspielern im Match davor den gewissen Unterschied ausgemacht hat. Die Belastung eines Spieles kann man auch nicht mit dem Training vergleichen!

Viele Optionen für den Umbau gibt es in unserem Kader natürlich nicht, aber wenn man vereinzelten Spielern, die vielleicht ohnehin nicht 100% "im Saft" stehen eine Ruhepause gönnt, kann das durchaus von Vorteil sein. Und die Vienna hat bei einigen Spielen (Dospel-Verletzung, "Pokerrunde") schon bewiesen, dass man auch Ausfälle von fix gesetzten Spielern gut verkraften kann.

Edited by Lelo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wichtig wäre es, Mattes zur Verfügung zu haben - aber da hört man noch nichts konkretes...? Und Traby würde ich fast so lange spielen lassen, bis er einen Fehler macht. Ob er über mehr Klasse als Lukse verfügt, sei dahingestellt, aber einen Goalie, der einen guten Lauf hat und vor Selbstvertrauen strotz, gegen einen zu tauschen, der frisch aus der Verletzungspause kommt, wäre nicht ohne weiteres nachvollziehbar.

Wirkliches Rotationspotenzial haben wir beschränkt im Sturm (Stanisavljevic, eventuell Topic), im zentralen/defensiven Mittelfeld (Strohmayer, Duran) und auf den Aussenverteidigerpositionen (Osoinik, Rathfuss). In der Innverteidigung wird man nach Möglichkeit das Duo unverändert lassen und in der Kreativabteilung ist bei Ausfall von Mattes außer Markovic kein Spieler in ausreichender Form, wenn man davon ausgeht, dass Mair Flügel spielt. Topic im MF zu bringen, erscheint nach den letzten Spielen nicht gerade unheimlich sinnvoll.

Share this post


Link to post
Share on other sites

St. Pölten: Vienna (1)

Vienna: Gratkorn (3)

Hartberg-Vienna (1)

Vienna:Admira (1)

Die ersten Partien hab ich erraten :holy: obgleich ich jetzt hoffe, mich bei den folgenden Partien geirrt zu haben, denn 6 Punkte oder 4 wären schöner. :happy:

Apropos Restprogramm: Falls wir doch in die Relegation müssen, hier die Termine: Di., 7.6. und Sa., 11.6., wobei wir am 7.6. auswärts spielen müssten.

Und ein Schmankerl, falls wir obenbleiben: Es bleibt grad mal 1 Monat Zeit zum verschnaufen, am 11./12. Juli (Mo., und Di.) geht es in der HfM Liga schon wieder weiter.

Die Ostliga beginnt erst Anfang/Mitte August, aber wer will schon gerne so lange verschnaufen. :knife:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die ersten Partien hab ich erraten :holy: obgleich ich jetzt hoffe, mich bei den folgenden Partien geirrt zu haben, denn 6 Punkte oder 4 wären schöner. :happy:

Apropos Restprogramm: Falls wir doch in die Relegation müssen, hier die Termine: Di., 7.6. und Sa., 11.6., wobei wir am 7.6. auswärts spielen müssten.

Und ein Schmankerl, falls wir obenbleiben: Es bleibt grad mal 1 Monat Zeit zum verschnaufen, am 11./12. Juli (Mo., und Di.) geht es in der HfM Liga schon wieder weiter.

Die Ostliga beginnt erst Anfang/Mitte August, aber wer will schon gerne so lange verschnaufen. :knife:

Die Bundesliga schweigt sich auf ihrer Homepage ja über die Relegationstermine wie jedes Jahr aus. Ich glaube nämlich, seinerzeit gelesen zu haben, dass die Hinspiele am 8.6. stattfinden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...