Jump to content
Sokratis

Slovenia - Italia/ Ucraina - Italia

24 posts in this topic

Recommended Posts

Slovenia _Slowenien_ - _Italien_ Italia

25.3 20:45, Lubiana

Ucraina _Ukraine_ - _Italien_ Italia

29.3 20:45

dfs_vm_italien.gif

PORTIERI: Gianluigi Buffon(Juventus), Salvatore Sirigu (Palermo), Emiliano Viviano (Bologna).

DIFENSORI: Davide Astori (Cagliari), Federico Balzaretti (Palermo), Leonardo Bonucci (Juventus), Giorgio Chiellini (Juventus), Domenico Criscito (Genoa), Daniele Gastaldello (Sampdoria), Christian Maggio (Napoli), Andrea Ranocchia (Inter), Davide Santon (Cesena).

CENTROCAMPISTI: Alberto Aquilani (Juventus), Claudio Marchisio (Juventus), Stefano Mauri (Lazio), Riccardo Montolivo (Fiorentina), Thiago Motta (Inter), Antonio Nocerino (Palermo), Marco Parolo (Cesena).

ATTACCANTI: Antonio Cassano (Milan), Alberto Gilardino (Fiorentina), Sebastian Giovinco (Parma), Alessandro Matri (Juventus), Giampaolo Pazzini (Inter), Giuseppe Rossi (Villarreal).

dfs_vm_slowenien.gif

Portieri: Samir Handanovic (Udinese), Jasmin Handanovic (Empoli), Vid Belec (Crotone)

Difensori: Sinisa Andelkovic (Palermo), Miso Brecko (Colonia), Bostjan Cesar (Chievo Verona), Branko Ilic (Lokomotiv Mosca), Bojan Jokic (Chievo Verona), Matej Mavric Rozic (KSV Superfund), Marko Suler (Ghent), Mitja Viler (Maribor)

Centrocampisti: Armin Bacinovic (Palermo), Josip Ilicic (Palermo), Valter Birsa (Auxerre), Andraz Kirm (Wisla Cracovia), Aleksander Radosavljevic (ADO Den Haag), Robert Koren (Hull City), Nejc Pecnik (FC Krylya Sovetov), Goran Sukalo (MSV Duisburg)

Attaccanti: Tim Matavz (Groninga), Zlatan Ljubijankic (Ghent), Milivoje Novakovic (Colonia), Zlatko Dedic (VfL Bochum).

Edited by Forza Genoa

Share this post


Link to post
Share on other sites

PORTIERI: Gianluigi Buffon(Juventus), Salvatore Sirigu (Palermo), Emiliano Viviano (Bologna).

DIFENSORI: Davide Astori (Cagliari), Federico Balzaretti (Palermo), Leonardo Bonucci (Juventus), Giorgio Chiellini (Juventus), Domenico Criscito (Genoa), Daniele Gastaldello (Sampdoria), Christian Maggio (Napoli), Andrea Ranocchia (Inter), Davide Santon (Cesena).

CENTROCAMPISTI: Alberto Aquilani (Juventus), Claudio Marchisio (Juventus), Stefano Mauri (Lazio), Riccardo Montolivo (Fiorentina), Thiago Motta (Inter), Antonio Nocerino (Palermo), Marco Parolo (Cesena).

ATTACCANTI: Antonio Cassano (Milan), Alberto Gilardino (Fiorentina), Sebastian Giovinco (Parma), Alessandro Matri (Juventus), Giampaolo Pazzini (Inter), Giuseppe Rossi (Villarreal).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Santon mMn unberechtigt drin, dafür hat sichs Parolo verdient. De Rossi ist aufgrund seiner Dummheit in Donetsk nicht dabei, Balotelli versteh ich auch nicht ganz :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

was haltet ihr davon, dass balotelli und de rossi nicht dabei sind?

Normalerweise bin ich der Meinung, dass man Vereins- und Nationalmannschafts-Karriere der Spieler ganz klar trennen sollte, aber wenn De Rossi durch solche Maßnahmen vielleicht endlich mal gscheiter wird, soll's mir Recht sein (dass er statt dieser Länderspiele bei der Roma bleibt ist ebenfalls kein Nachteil). ;)

Balotelli versteh ich auch nicht ganz :(

Ebenfalls wegen seiner vielen roten Karten, die er sich schon während seiner Zeit bei ManCity geholt hat (letztendlicher Auslöser war dann die Aktion gegen Kiew am Donnerstag).

Edited by Delarge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Santon mMn unberechtigt drin, dafür hat sichs Parolo verdient. De Rossi ist aufgrund seiner Dummheit in Donetsk nicht dabei, Balotelli versteh ich auch nicht ganz :(

hab ich mir auch gedacht, ich finde abate hätte es sich mehr verdient.

Share this post


Link to post
Share on other sites

prandelli hat nun mal einen ganz klaren kodex was disziplin angeht... wenn ein spieler dummheiten begeht, unnötige karten sammelt oder sich sonst irgendwas auf dem platz zu schulden kommen lässt, reicht das um ihn nicht zu nominieren...

find ich nicht mal so blöd, ich denke prandelli setzt das bisher auch richtig gut und passend ein... :allaaah:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kader passt mMn im Großen und Ganzen, über Aquilani und Santon läßt sich streiten, doch bei Santon geht das aufgrund des Alters schon in Ordnung. Aquilani hingegen hätte ich diesmal nicht einberufen, machte 2011 noch kein richtig gutes Spiel.

Dem Kader nach zu urteilen (2 LV Balzaretti und Criscito), wird Chiellini wohl wieder IV spielen, könnte mir vorstellen diesmal mit Ranocchia, wobei ich weiterhin für das Duo Chiellini - Bonucci bin. Im Mittelfeld wird wohl Motta als 6er gesetzt sein, dazu könnte ich mir gut Marchisio und Montolivo vorstellen. Vorne hoffe ich das Mauri nicht beginnt, und ROSSI MUSS gesetzt sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde es schade, dass De Rossi nicht nominiert wurde. Ich persönlich finde es nicht richtig Spieler über die Sperre hinaus, die eine Rote nach sich zieht, zu bestrafen. Wie oft soll man einen Spieler denn bestrafen für ein Vergehen ? Ich mein sicher, so eine Tätigkeit ist nicht richtig, aber auch nicht etwas so dermaßen schlimmes, dass man jetzt eine "Staatsaffäre" daraus machen muss.

Edit:

Würde die "aufglegte" Aufstellung wählen:

----------------------Buffon

Maggio Ranocchia Chiellini Balzaretti

--------Montolivo Motta Marchisio

---------Rossi Pazzini Cassano

Edited by FAKler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gegen Slowenien würde ich so aufstellen:

Rossi - Pazzini

Mauri

Nocerino - Montolivo - Motta

Criscito - Chiellini - Bonucci - Maggio

Buffon

Gegen die Ukraine würde ich experimentieren und alle anderen Spieler einsetzen.

Edited by acdc81

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mauri in der Startelf tut meinen Augen schon irgendwie weh

Ich würd lieber folgende Startelf sehen:

Buffon

Maggio-Chiellini-Bonucci-Criscito

Motta-Montolivo-Nocerino

Cassano

Pazzini-Rossi

Gegen die Slowenen wär ein offensiver Freigeist mmn schon wichtiger (Cassano), als ein brav arbeitender Mauri

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nell'allenamento a porte chiuse del mattino, il ct Cesare Prandelli ha fatto svolgere un addestramento tattico: Alberto Aquilani è stato schierato con Thiago Motta e Montolivo nel tris di centrocampisti. Per il resto, confermate le indicazioni dei primi due giorni: in difesa Bonucci-Chiellini centrali, Maggio e Balzaretti terzini; Cassano-Pazzini più Mauri tra le linee in attacco.

Wäre sehr fahrlässig von Prandelli, den mMn derzeit stärksten italienischen Stürmer auf der Bank zu lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss hier natürlich Mauri verteidigen. Was ich hier teilweise lese, geht zwar schon doch in die richtige Richtung, aber dennoch bin ich etas anderer Meinung.

Zuerst mal: Mauri ist noch nicht lange wieder fit, daher ist mir lieber, wenn er nicht spielt, damit er bei Lazio wieder zu alter Stärke findet. Da er erst wieder 1 Spiel gemacht hat, bräuchtet ihr euch eigentlich auch keine Sorgen machen, denn Prandelli wird ihn genau deswegen wohl nicht aufstellen. Soviel dazu.

Wir haben schon einmal darüber diskutiert - und Fakt ist, dass wenn Mauri fit ist, einer der wenigen Typen ist, der vieles spielen kann. Und da er momentan so ziemlich der Einzige im Kader ist der so ein Typ ist, ist er auch ein wichtiger Spieler für Prandelli.

Viele User hier machen mMn den Fehler, die Slowenen nicht richtig ernst zu nehmen. Dieses Team spielte bei der WM stark. Sie haben sehr gute Spieler und sind gut eingespielt.

Italien steht immer noch im Umbruch. Als TEAM ist Italien von den Slowenen noch ziemlich weit entfernt...............aber klar ist, dass die meisten hier mit 3 Spitzen anfangen wollen. :schluchz:

Es tut mir leid, aber ich muss sagen, dass das von euch nicht gerade klug ist. Wie gesagt - meine Meinung. Ich kann mich dabei ja auch irren, bzw. respektiere auch jede andere Meinung.

Italien spielt nicht zu Hause, Italien ist nicht so eingespielt wie die Slowenen die natürlich ganz heiß drauf sind, das große Italien zu schlagen. Und ihr wollt mit 3 Spitzen beginnen?! :glubsch: Ich weiß, dass manch einer hier Cassano als "Freigeist sehen" - Problem nur - der Freigeist leistet nach hinten genau 0...

Wenn da der Spielverlauf nur ein wenig unglücklich verlaufen sollte, dann werden die Italiener dort abgeschossen - ich denke, dass dies für das "neue" Team nicht das Lustigste ist.

Wäre ich Trainer, und Mauri wäre komplett fit, dann würde ich genauso wie acdc81 aufstellen - mit der Ausnahme - eventuell Cassano statt Rossi, denn das Gespann Mauri-Cassano funktionierte auch gegen Deutschland recht gut.

Mit Mauri hätte ich einen sehr laufstarken Spieler, der auch viel defensives leisten kann, und so etwas gerade auswärts sicher nicht von Nachteil wäre - denn ein Gespann Cassano-Rossi-Pazzini.........wer arbeitet denn da nach hinten???!! :ears: So kann ich spielen, wenn es lange 0-0 steht oder ich sogar hinten bin.

Aber wie ich ja schon erwähnt habe - Mauri ist nicht voll fit.

Daher für mich ein stinknormales 4-4-2 mit Cassano oder Rossi mit Pazzini vorne. Kommt natürlich auf die Leistungen im Training an, aber auch Matri wäre interessant mal zu sehen.

Fakt ist auf jeden Fall, dass für die Flügel nichts da ist, denn dann würde ich mit 2 ordentlichen Flügelspielern im 4-4-2 spielen, und vorne drinnen mit Pazzini und Matri 2 16er Maschinen. :support:

Kann man aber so nicht spielen, da man keine Flügelspieler im Mittelfeld hat................wo wir wieder bei Mauri wären :D , der ja auch dies könnte. Vielleicht in dieser Position schon ein wenig eingerostet, aber schon oft genug gespielt.

Und sollte Mauri dann vielleicht doch spielen, dann freuts mich trotzdem.

EDIT: also so wie es aussieht, dann doch mit Mauri hinter den Spitzen. Wie gesagt - sicher auswärts so besser als mit 3 echten Stürmern. Trotzdem - Mauri ist nicht voll fit (nehme ich zumindest an), daher würde ich ein 4-4-2 bevorzugen.

Edited by blue-white

Share this post


Link to post
Share on other sites

PROBABILI FORMAZIONI

Slovenia-Italia (inizio ore 20.45)

ITALIA: Buffon; Maggio, Bonucci, Chiellini, Balzaretti; Thiago Motta, Montolivo, Aquilani; Mauri; Pazzini, Cassano. CT Prandelli.

SLOVENIA: Handanovic; Brecko, Cesar, Suler, Jokic; Kirm, Radosavljevic, Bacinovic, Ilicic; Novakovic, Matavz. CT Kek.

Arbitro: Brych (Germania).

Wie schon gesagt, für mich nicht nachvollziehbar, den derzeit stärksten italienischen Stürmer nicht aufzustellen, obwohl ich das Vertrauen in Cassano positiv finde.

Ich persönlich hätte Aquilani oder Montolivo hinter den beiden Spitzen aufgestellt, und statt Mauri, Marchisio gebracht, aber das ist Geschmackssache.

Ich hoffe natürlich auf einen Sieg, doch realistisch gesehen wirds wohl ein X werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...