Jump to content
Mr.Burns

LASK-Kapfenberg

wie gehts aus?  

15 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

25 posts in this topic

Recommended Posts

gibt es gründe warum wir am samstag punkten können?

nein :(

aber ich lass mich gern überraschen..

hab grad glesen dass toto 300 karten sponsert, also dürften mit den dauerkarten - besitzern schon 350 leut kommen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles andere wie eine Niederlage wäre eine Überraschung für mich. Aber ich liebe ja Überraschungen!

Ich habe auch Toto gespielt, denn ich muss schliesslich €10 zahlen. Nein Spass beiseite Spiel ja so uns so Toto!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich hoffe und tippe mal auf ein Unentschieden. Wenn sich unsere Kicker zusammenreißen sollte dieses Unentschiden sicher möglich sein und wenn ganz gut läuft wer weiß vielleicht werden aus einem sogar 3 Zähler!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trainer Hoffmann im Volksblatt:

An einem klammert er sich fest: „Es muss wieder aufwärts gehen, denn das Fußballspielen haben wir ja nicht verlernt.“

OH DOCH lieber Robert!Mit Fußballspielen hatten die letzten Heimspiele absolut nichts zu tun.Du musst ja blind auch noch sein.Das waren reine Stehpartien.Aber vielleicht lernt man ja bei der österreichischen A-Lizenz Prüfung das Fußballspielen ohne Laufen und ohne Kombinatsionspiel.Und dazu noch,dass man Spieler auf Positionen einsetzt die ihnen garantiert nicht liegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

FUSSBALL: Linzer wollen Wiedergutmachung

LASK schon seit fünf Heimspielen ohne Sieg

Wiedergutmachung ist heute beim LASK im Spiel gegen Kapfenberg angesagt (Linzer Stadion, 15.30 Uhr). Das 0:2 im Cup gegen Lustenau hatten auch die Fans nicht auf sich sitzen lassen.

Ganz nach Vorbild des deutschen Bundesligisten Borussia Dortmund hatten sich einige Fans der Schwarz-Weißen nach dem Cupmatch zum Sitzstreik vor der Linzer Kabinentür zusammengefunden. Danach wurde lange mit Trainer Robert Hoffmann diskutiert. Diesem wurde von Präsident Peter Michael Reichel vorerst weiter das Vertrauen ausgesprochen. Er weiß jedoch, dass nach fünf Heimpartien in Serie ohne Sieg heute ein Erfolg doppelt wichtig wäre. "Mit Schiener und Dietrich kehren zwei Routiniers zurück. Das macht die Sache ein bisschen einfacher für uns." 

www.oon.at

Heimvorteilals Nachteil -  - Der LASK hat sich nach einer Fußball-Pleitenserie auf der Gugl (sieben Spiele, ein Sieg, ein Remis, vier Pleiten, 4:12-Tore) den Unmut der Fans zugezogen. Im Kreuzfeuer der Kritik stehen die Spieler, die heute (15.30) in der Ersten Liga gegen Kapfenberg einiges gutzumachen haben. Wieder im ungeliebten Linzer Stadion, das Gerhard Fellner, beim 0:2 im Cup gegen den FC Lustenau Kapitän des Teams, sogar als Nachteil sieht: „Alle Mannschaften, die zu uns kommen, gehen mit einer Freude auf diesen Superrasen, weil sie sonst nur auf Krautäckern spielen müssen. Der Platz ist riesengroß, dadurch sind wir für Konter anfälliger. Das soll aber keine Ausrede sein“, betont Fellner, der sehr selbstkritisch mit der Situation umgeht: „Wir haben uns binnen sechs Wochen sportlich fast alles zusammengehauen. Trainer Hoffmann leistet gute Arbeit, aber wir sind vielleicht alle zu gute Freunde. Wir brauchen fast einen bösen Hund in der Mannschaft.“ Noch ist nichts verloren, ein Sieg heute aber Pflicht, um den Anschluss zu schaffen. In Kapfenberg gab's am 29. Juli einen 2:0-Erfolg — auswärts wohlgemerkt. Damals schossen die Stürmer Ortner und Schwellensattl die Tore. - Alexander Zambarloukos -  -

Volksblatt von 04.10.1903

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich glaub morgen is wieder so a geiles spiel vor 300 zuschauern des wir mit 0:2 oder 0:4 verlieren(wie letztes jahr einmal gegen kapfenberg....) ich bin aber sicher, dass i oben auf da gugl sein werd weil i net weiß was ich sonst machen sollte....it´s always the same :schluchz:

Edited by Mr.Burns

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werde mir heute das Spiel sicherlich ansehen. Seit langer Zeit wieder einmal ein Samstag Spiel! Mal schauen ob die Spieler und Hoffmann die letzte Chance nutzen!

Trainer Hoffmann leistet gute Arbeit, aber wir sind vielleicht alle zu gute Freunde. Wir brauchen fast einen bösen Hund in der Mannschaft.“

Endlich spricht es jemand aus, was sich jeder gedacht hat! Und wenn es einen bösen Hund gibt wird er beurlaubt! :holy:

Edited by Alex1908

Share this post


Link to post
Share on other sites

:angry::angry:

Ich erwarte von Reichel, dass er nun eine neue sportliche Führung installiert, die über die nötige Erfahrung und Autorität verfügt. Ich spreche von einem Sportdirektor, einem neuen Trainer und einem neuen Co-Trainer. Ich glaube, dass Hoffmann ein guter Trainer ist, aber er kann diesen Sauhaufen einfach nicht bändigen. Mir tut's persönlich zwar leid für ihn, aber wir benötigen einfach einen Schleifer.

Wenn jetzt nicht die Weichen für die Zukunft gestellt werden, sprich wieder nur kostengünstige Notlösungen gefunden werden, wird der LASK schon sehr bald in der Versenkung verschwinden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...