Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Sign in to follow this  
MrAVitamin

KUBA

238 posts in this topic

Recommended Posts

Hammerwerfer schrieb vor 3 Stunden:

Meinst du den?

 

https://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/ID82879848.html?ProvID=11010475&gclid=Cj0KCQjwuNbsBRC-ARIsAAzITufLp8cklbY0dQchBQd0KjEAvkU7BdE2fUOUUHPKonuNZqCGuMSe6eEaAqVqEALw_wcB

Hat von euch jemand mit anderen Reiseführern Erfahrung gemacht?

  • Marco Polo
  • Lonely Planet
  • Baedeker
  • DuMont
  • Stefan Loose
  • etc...

Ja genau den meine ich. War wesentlich besser als der Lonley Planet (Stand 2012).

Habe auch mit anderen Müller Reiseführern stets gute Erfahrungen gemacht. LP schwankt sehr stark, da gibt es wirklich gute und welche die kaum zu gebrauchen sind. Baedeker ist für Rucksacktouristen glaub ich weniger geeignet sondern geht eher in die Richtung Studienreise. Stefan Loose war bisher eigentlich immer ganz gut.

DuMont und Marco Polo kenn ich nicht wirklich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hammerwerfer schrieb vor 10 Stunden:

Meinst du den?

 

https://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/ID82879848.html?ProvID=11010475&gclid=Cj0KCQjwuNbsBRC-ARIsAAzITufLp8cklbY0dQchBQd0KjEAvkU7BdE2fUOUUHPKonuNZqCGuMSe6eEaAqVqEALw_wcB

Hat von euch jemand mit anderen Reiseführern Erfahrung gemacht?

  • Marco Polo
  • Lonely Planet
  • Baedeker
  • DuMont
  • Stefan Loose
  • etc...

LP war verdammt schlecht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin ein Fan von DuMont Reiseführern, sicher aber auch gewohnheitssache. Hatte ich aber damals auch in Kuba mit, gefiel mir auch einen Stück besser als Müller und um einiges besser als LP. 

Marco Polo fand ich bei anderen Destinationen mäßig, Kuba weiß ich nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hammerwerfer schrieb am 3.10.2019 um 20:52 :

Kann mir von euch jemand einen guten Reiseführer für Kuba empfehlen (für eine Rucksackreise)? Wie immer, nicht zu dick, aber er soltle auch was bieten. :)

Und ja, ich habe schon viele Vergleiche der Kubareiseführer im Internet gelesen. Aber weiß irgendwie nicht welchen ich nehmen soll. Deshalb frage ich einfach mal das Holy ASB. :D

Da ich kein Internet hatte, habe ich für Kuba zwei Reiseführer mitgenommen. Michael Müller Verlag (wie fast bei jeder Reise) und dann noch den Reise Know How Cuba.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte 2 kurze Fragen zum Thema Visum:

Zitat

Die Touristenkarte, die bei Vorlage einer Hotelreservierung für mindestens 3 Tage bei vielen österreichischen Reisebüros erhältlich ist und zu einem Aufenthalt bis zu 30 Tagen mit einer einmaligen Einreise berechtigt, gilt als Einreisevisum für Touristen.

  • Heißt das, ich muss zwingend ein Hotel vorab buchen oder genügt auch die Reservierung für ein Casa particulares?
  • "für mindestens 3 Tage" --> also genügt eine Buchung für 2 Nächte = 3 Tage?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hammerwerfer schrieb vor 15 Minuten:

Ich hätte 2 kurze Fragen zum Thema Visum:

  • Heißt das, ich muss zwingend ein Hotel vorab buchen oder genügt auch die Reservierung für ein Casa particulares?
  • "für mindestens 3 Tage" --> also genügt eine Buchung für 2 Nächte = 3 Tage?

 

Habe, weil ich damals kein Risiko eingehen wollte, übers Reisebüro für Havanna ein Hotel und dann auch noch den Mietwagen gebucht. Ohne 2 separate Buchungsleistungen, hätte ich das Visum vom Reisebüro nicht bekommen. Musst einfach nachfragen, unter welchen Bedingungen sie es dir verkaufen. Ob das auch mit Casa geht, weiß ich leider nicht.

Auf die Übersetzung der Krankenversicherung nicht vergessen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DonFetzo schrieb vor 2 Minuten:

Habe, weil ich damals kein Risiko eingehen wollte, übers Reisebüro für Havanna ein Hotel und dann auch noch den Mietwagen gebucht. Ohne 2 separate Buchungsleistungen, hätte ich das Visum vom Reisebüro nicht bekommen. Musst einfach nachfragen, unter welchen Bedingungen sie es dir verkaufen. Ob das auch mit Casa geht, weiß ich leider nicht.

Auf die Übersetzung der Krankenversicherung nicht vergessen.

Das Visum selbst werden wir uns entweder bei der Botschaft holen, oder im Internet bestellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hammerwerfer schrieb vor 43 Minuten:

Das Visum selbst werden wir uns entweder bei der Botschaft holen, oder im Internet bestellen.

Du brauchst kein Visum, sonder nur die Touristenkarte, die du um EUR 20,00 bei Reiseveranstaltern oder Airlines kaufen kannst... Es ist grds auch nicht notwendig 3 Nächte vorab zu buchen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
schmechi schrieb vor 12 Stunden:

Du brauchst kein Visum, sonder nur die Touristenkarte, die du um EUR 20,00 bei Reiseveranstaltern oder Airlines kaufen kannst... Es ist grds auch nicht notwendig 3 Nächte vorab zu buchen...

Mit Visum meinte ich eh die Touristenkarte.

Auf der Seite der Botschaft (siehe Zitat oben) ist es mit den 3 Tagen aber noch angeführt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hammerwerfer schrieb vor 50 Minuten:

Mit Visum meinte ich eh die Touristenkarte.

Auf der Seite der Botschaft (siehe Zitat oben) ist es mit den 3 Tagen aber noch angeführt?

Ist ja eigentlich eh' ein Visum... Ich würde ehrlich gesagt einfach in ein Reisebüro gehen und fragen, ob du die Touristenkarte von denen kaufen kannst. Bzw halt den Flug über ein Reisebüro buchen, sofern sie dir dann die Touristenkartegeben. Die Bearbeitungsgebühr musst du dann zwar zahlen, hast aber keine Scherereien. So haben wir es damals gemacht, waren zwar individuell unterwegs, haben aber den Flug und das erste Hotel übers Reisebüro gebucht (und so von denen die Touristenkarte bekommen).

Ich würde mich zwar nicht drauf verlassen, aber bei meiner Kubareise hat man die Touristenkarte auch noch am Flughafen Varadero bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab meine Touristenkarte 2012 und 2013 jeweils mit einer einfachen Hotelreservierung (glaub sogar nur 2 Nächte) bei der Botschaft bekommen. Ist halt die Frage wie korrekt das damals gehandhabt wurde bzw. ob sich das geändert hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe die Touristenkarte im Reisebüro (ÖAMTC) mit dem Flug gekauft. Unterkunft wurde dann seperat über AirBnB gebucht. Freunde von mir haben die Touristenkarte ohne irgendeine Buchung im Reisebüro erworben. Später hätten sie sogar eine zweite im Flugzeug gratis bekommen (War glaube ich Air Canada, bin mir aber nicht sicher).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...