Jump to content
MILANISTA

La 5° Giornata

89 posts in this topic

Recommended Posts

Eigentlich ein recht ungefährdeter Sieg mit vielen guten, aber auch einigen schlechten Szenen - defensiv wieder mit Aussetzern, wobei Grygera auf links sogar echt OK war. Aber ehrlich, mit Rinaudo und Grygera auf den AV-Positionen tut man sich schwer, Anspruch auf die Bezeichnung "Spitzenteam" zu stellen.

Trotzdem: 3 Punkte, ein sehr starker Krasić. Bleibt zu hoffen, dass die Achterbahnfahrt in der Serie A gestoppt ist und mehr Konstanz in die Auftritte kommt.

Bzgl. EL hoffe ich, dass möglichst viele Stammspieler geschont werden, Amauri dürft sich ja schlimmer weh getan haben - im Sturm wird's schön langsam dünn. Kein Grund, da in der EL was zu riskieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Amauri - Iaquinta :facepalm:

Pepe :super: - Aquilani - Melo - Krasic :allaaah:

Grygera :super: - Chiellini :sleepy: - Bonucci :sleepy: - Rinaudo :sleepy:

Storari :super:

Es war natürlich eine sehr gute Reaktion auf die Niederlage gegen Palermo, doch wenn man defensiv weiter so anfällig bleibt, wird man es schwer haben einige Spiele am Stück zu gewinnen. Einzig Grygera hat mir gestern gut gefallen links hinten, der Rest hatte zwar nicht wirklich viel zu tun, doch beim 1:1 sahen alle drei nicht gut aus.

Aquilani und Melo spielten eher unauffällig, aber machten auch keine wirklichen Fehler, einzig Melo machte sich zweimal eine Balleroberung selbst wieder zunichte, als er beim anschließenden Pass das Risiko suchte, anstatt den Ball zurück in die eigenen Reihen zuspielen. Aquilani war erste Halbzeit ein guter Ballverteiler, nahm aber mit Laufe des Spiels immer mehr ab, und war zweite Halbzeit für einen ZM zuwenig am Ball, forderte diesen auch nicht wirklich mehr. Wenn man da Krasic vergleicht, der sich zweitweise sogar auf halblinks angeboten hat, nur um an den Ball zu kommen, dann muss man sagen, da muss mehr kommen von Aquilani, will er Melo oder Marchisio aus der Stammformation verdrängen. Pepe mit einem taktisch und technisch gutem Spiel, vorallem das Zusammenspiel mit Grygera gefiel mir sehr gut, man befreite sich des öfteren aus brenzlichen Situationen durch genaues Passspiel und gute Technik.

Man des Spiel war natürlich Krasic mit seinen 3 Toren, weiß nicht wann zuletzt ein Mittelfeldspieler eine Tripletta erzielte. Aber es waren nicht nur seine Tore, sondern vorallem seine Körpersprache, seine Laufarbeit und sein unglaublicher guter Zug zum Tor.:super:

Schlechtester am ganzen Platz heute war Iaquinta, der sich keinen einzigen Ball ordentlich annehmen konnte, entweder sprang ihn der Ball zu weit vom Fuss, oder er nahm ihn in die falsche Richtung mit, zweimal, anstatt zum Tor, nahm er sich ihn seitlich weg vorm Tor mit. Weiters möchte ich persönlich kein Sturmduo Amauri - Iaquinta mehr sehen, vorallem wenn Del Piero und Quagliarella auf der Bank sitzen, weiß nicht was sich Del Neri dabei gedacht hat, gegen Inter muss auf alle Fälle wieder Quagliarella spielen.

Und am DO gegen Man City bin ich absolut Toms Meinung, es sollten einige Stammspieler geschont werden, sprich Marchisio, Krasic oder Pepe und Chiellini oder Bonucci.

Jedenfalls war der Sieg gestern wieder ein Schritt in die richtige Richtung, und wenn man jetzt am SO gegen Inter nachlegen kann, hat man den vermeintlichen Fehlstart wieder relativiert.

Edited by Pinturicchio

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieder ein wichtiger Sieg - dazu noch hochverdient auswärts gegen Chievo. Zarate mit einer Wahnsinnspartie. Hätte ich mir nicht gedacht. Allein in HZ 1 hätten wir schon 2 oder 3-0 führen können.

Im Mittelfeld lenken alles Hernanes und Mauri - beide wieder sehr stark. Mauri wieder mal mit dem Assist zum 1-0.

Einziges Manko - wir müssen aus unserem überlegenen Spiel mehr Tore erzielen. Das muss sich noch verbessern. Ansonsten bin ich natürlich mehr als zufrieden.

Taktisch hat Reja alles richtig gemacht - trotzdem hat man immer noch ein wenig das Gefühl, dass er sich mehr auf den Gegner konzentriert als auf unsere eigenen Stärken. Auf jeden Fall hat er auswärts gleich mit 2 spitzen angefangen - das stimmt mich postiv auf die nächsten Partien.

Als nächstes kommt Brescia ins Olympico. Pflicht 3er - so wie wir momentan spielen, darf Brescia uns keine Punkte kosten.

Edited by blue-white

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber mit Eto'o! ;)

Doch dafür wohl ohne Milito, Samuel und J. Zanetti, die von Coutinho, Cordoba und auch Stankovic nicht zu ersetzen sind, vorallem die beiden Duos Lucio-Samuel und davor Cambiasso- Zanetti machen bei Inter eine Menge aus, und wenn beide durch Verletzungen gesprengt werden, kann das nur gut für uns sein. Milito ist zwar weit weg von seiner Überform in der letzten Saison, doch er verschaffte Eto´o viel Platz für seine 5 Tore bis dato. Sneijder ist auch in einem Tief, und vom Zeitpunkt her kommt Inter jetzt genau richtig. Wäre zwar mit einem Remis zufrieden, doch ein Sieg am Sonntag würde wohl einige Kräfte freimachen, und man kann lockerer in die nächsten Spiele gehen.

Als kleinen Ausblick, würde ich mir folgende Aufstellung wünschen:

Quagliarella - Amauri (Del Piero)

Pepe - Marchisio - Melo - Krasic

Grygera - Chiellini - Bonucci - Rinaudo

Storari

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wäre zwar mit einem Remis zufrieden

Wenns mehr als eine Niederlage wird, wär ich persönlich zufrieden,

Eto´o/Pandev (Sind doch die Flügeln, oder?) werden eure AV´s niederwalzen,

und auch wenn Milito und Sneijder net in Topform sind, sind sie allemal besser als eure Offensivkräfte.

Begründung:

Iaquinta kann den Ball weder annhemen, noch sonst irgendwas mit ihm machen, halte ihn für eine absolute 0.

Hab diese Saison auch noch keine einzige gute Aktion, geschweige denn, ein gutes Spiel gesehen.

Amauri...Amauri??

Ich versteh immer noch nicht warum ihr den für wie viel, 18 Mille warns doch, geholt habts,

Wobei man sagen muss, dass er natürlich durchaus Strafraumqualitäten hat.

Krasic... kann man nix sagen, aber auf den werdens aufpassen die Nerazurris.

Pepe/Quagirella(Oder so Ähnlich)

San ja beide ganz OK, wandern aber regelmäßig auf dem Grad zwischen Genie und Wahnsinn.

Wär ja theoretisch auch für Juve, sehe aber Schwarz gegen Inter. PUNKT!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenns mehr als eine Niederlage wird, wär ich persönlich zufrieden,

Eto´o/Pandev (Sind doch die Flügeln, oder?) werden eure AV´s niederwalzen,

und auch wenn Milito und Sneijder net in Topform sind, sind sie allemal besser als eure Offensivkräfte.

Begründung:

Iaquinta kann den Ball weder annhemen, noch sonst irgendwas mit ihm machen, halte ihn für eine absolute 0.

Hab diese Saison auch noch keine einzige gute Aktion, geschweige denn, ein gutes Spiel gesehen.

Amauri...Amauri??

Ich versteh immer noch nicht warum ihr den für wie viel, 18 Mille warns doch, geholt habts,

Wobei man sagen muss, dass er natürlich durchaus Strafraumqualitäten hat.

Krasic... kann man nix sagen, aber auf den werdens aufpassen die Nerazurris.

Pepe/Quagirella(Oder so Ähnlich)

San ja beide ganz OK, wandern aber regelmäßig auf dem Grad zwischen Genie und Wahnsinn.

Wär ja theoretisch auch für Juve, sehe aber Schwarz gegen Inter. PUNKT!

Fakt ist, wenn man Inter schlagen will, dann jetzt, denn im Moment sind sie in einem Loch, und weiters werden vermutlich 3 wichtige Stammkräfte fehlen.

Es ist kein Geheimnis das unsere Problemzone weiterhin die AV Position ist, doch wenn wieder Grygera und Rinaudo spielen, wird dann schon passen, weil sie von ihrem naturell eher IV´s sind. Eto´o wird wohl Sperrspitze spielen und statt ihm Coutinho am Flügel, der sich aber erst einmal beweisen muss in der Serie A, ist mir jetzt nicht wirklich aufgefallen in den bisherigen spielen. Mehr Respekt hätte ich da vor Biabiany, der aufgrund seiner Schnelligkeit für Grygera schwer zu spielen wäre. Vorne wird Iaquinta sicher nicht beginnen, weil er am DO gegen Man City beginnen wird, da Amauri angeschlagen und Quaglia nicht spielberechtigt ist in der EL. Das Sturmduo am Sonntag wird als Quagliarella - Amauri/Del Piero heißen. Und wenn die sagst das unsere AV´s Probleme bekommen werden, dann freue ich mich schon auf das Duell Chivu gegen Krasic :feier: , denn für mich ist es absolut unverständlich warum Chivu im Großteil Stamm ist, da gehört son seit längerem ein Santon hin, auch im Hinblick auf die Squadra Azzurra.

Achja, und Inter muss gegen Bremen voll spielen, denn ein weiteres Remis oder gar eine Niederlage kann man sich wohl nicht erlauben.

Juve hingegen wird gegen Man City den ein oder anderen schonen, Aquilani und Quaglia sind ja nicht spielberechtigt, also hätte man da sowieso schon zwei neue Kräfte für Sonntag. Es ist wieder an der Zeit das wir hinten zu null spielen, und warum nicht am SO gegen Inter, und vorne sind wir derzeit eigentlich sehr gut drauf, also ein 0:1 und Benitez kann sich was anhören von der Medienlandschaft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...