Jump to content
Sign in to follow this  
Fem Fan

FC Dornbirn 1913 - FIRST VIENNA FC 1894

68 posts in this topic

Recommended Posts

Es geht Schlag auf Schlag, nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Übermorgen wird schon wieder gespielt und zwar gegen den FC Dornbirn.

FC Dornbirn 1913 - First Vienna FC 1894, trennt sich hier schon Spreu von Weizen ? :augenbrauen: Hoffentlich, denn es es müsst schon ziemlich blöd hergehen, dass die Vienna noch mit Dornbirn die Plätze tauscht. Immerhin 9 Punkte trennen uns vom Abstiegsplatz und damit momentan von den Dornbirnern. Trotzdem wird man sich die Punkte dort nicht ohne Weiteres abholen können. Zu sehr in schmerzlicher Erinnerung ist die 1:2 Niederlage im August,damals in Altach, weil die Birkenwiese noch nicht "spielbereit" war. Daheim konnten wir sie dann allerdings 2:0 schlagen.

Wir fahren ohne Goalgetter Osman Bozkurt ins Ländle, Gotal wir ranmüssen, Sütcü wird möglicherweise als Ersatzstürmer in den Kader rücken. Wie schon im Lustenauthread erwähnt, ist es bei Schoppitsch neuerlich fraglich, ob er spielen kann. Vielleicht geht Lewo ja zum Abschlusstraining und hat wieder letzte Infos für uns. :winke: Obwohl, das müsst ja heut schon sein, denn morgen wird man ja schon fahren. :ratlos:

FIFA Schiedsricher Bernhard Brugger, sozusagen ein alter Hase im "Showgeschäft" wird die Partie leiten.

Tja 3 Punkte wären schön, aber im Ländle hängen, wie wir wissen die Trauben sehr hoch, wir konnten dort noch nie punkten. Einmal muss aber begonnen werden, deshalb sag ich

2:1 Sieg :support: .

Edited by Fem Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einfach wird es nicht. Solche Partien, die man eigentlich "gewinnen muß" sind oft die schwersten. Da flattern dann auf beiden Seiten die Nerven und es gelingt nicht viel. Allerdings haben wir durch den gestrigen Sieg einen kleinen Vorteil, weil man auch den einen oder anderen Punkt abgeben könnte und unsere Burschen können etwas lockerer ans Werk gehen. Für FC Dornbirn ist es wahrscheinlich eh schon gelaufen, aber der FC Lustenau wird ums überleben kämpfen.

Meine Prognose: Gegen FC Dornbirn wird´s ein klares 3:0 für uns. Gegen den FC Lustenau wage ich allerdings keine Prognose. Die werden wohl mit dem Messer zwischen den Zähnen antreten. Mit 3 Punkten aus diesen 2 Spielen wäre ich durchaus zufrieden.

Aber egal wie es ausgeht. Die noch erforderlichen Punkte holen wir uns sicher gegen Hartberg und Gratkorn daheim. Vielleicht auch gegen die Austria, oder Admira auswärts, oder, oder oder ... Es gibt noch einige Möglichkeiten für uns. Insofern betrachte ich die Spiele im Ländle recht entspannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim FC Dornbirn macht sich Resignation breit. Im Forum des FC Dornbirn hat man den Abstiegskampf nach der Derbyniederlage schon aufgegeben. Es gibt schon Stimmen, die fordern, daß man gegen die Vienna schon die künftige Regionalligamannschaft auflaufen lassen sollte. Der Trainer kommt dabei ganz schlecht weg.

Vielleicht hat ja auch die Mannschaft die Saison schon abgehakt und man beginnt bereits für die RLW zu testen. Das könnte es für die Vienna leichter machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim FC Dornbirn macht sich Resignation breit. Im Forum des FC Dornbirn hat man den Abstiegskampf nach der Derbyniederlage schon aufgegeben. Es gibt schon Stimmen, die fordern, daß man gegen die Vienna schon die künftige Regionalligamannschaft auflaufen lassen sollte. Der Trainer kommt dabei ganz schlecht weg.

Vielleicht hat ja auch die Mannschaft die Saison schon abgehakt und man beginnt bereits für die RLW zu testen. Das könnte es für die Vienna leichter machen.

Ich denke, schwer wird's allemal. Auch wenn sich der Verein vielleicht schon mit dem Abstieg abgefunden hat, werden sicher die meisten Spieler versuchen, ihren Marktwert bis zum Saisonende noch kräftig anzuheben..

Ein Sieg für die Vienna müsste sich trotzdem ausgehen. Mein Tipp: 0:2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lagebericht:

Nach dem Training am Vormittag, nach dem Trainer Peter Stöger den Kader für das Auswärtsspiel in Dornbirn bekannt gegeben hat, folgte mittags der Start zur langen Fahrt per Bus ins Ländle. Übernachtet wird im Hollyday Inn in Feldkirch. Nach einem Telefonat von Vize Hubert Haunold mit Karli Ruzicka befanden sich die Blaugelben um ca 18:30 Uhr in Tirol Höhe Ötztal. Wie schon auf der Offi gemeldet, fallen Schoppitsch (der Arzt riet von einem Einsatz ab), Krajic (Schulterprobleme), der gesperrte Bozkurt und auch Andi Fading, der sich morgen einer Magnetresonanztomographie unterziehen wird, aus.

Kader: Reiter, Brandner; Imamoglu, Dorta, Fellner, Frenzl, Kröpfl, Dvoracek; Mehic, Strohmayer, Martinez, Toth, Milosevic, Öztürk; Gotal, Sütcü.

Edited by lewo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auf links ist jetzt wahrscheinlich Öztürk die Alternative ..... :ratlos:

Nachdem der Kader jetzt bekannt ist würde ich eher auf folgendes Mittelfeld tippen: Strohmayer (defensiv), Mehic, Martinez, Toth und Milosevic. Öztürk wird vermutlich eher als Joker eingesetzt werden. In diesem Fall bin ich aber neugierig ob er was bewirken kann. Mit Mehic rechts und Öztürk links hätten wir wahrscheinlich die schnellste "Flügelzange" der Liga.

Auch Gotal wird vermutlich von Beginn an sein Talent beweisen dürfen. Eine Riesenchance für ihn. Hoffentlich nützt er sie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke für den aktuellen lagebericht lewo.

gut, dass sütcü, oztürk und dvoracek spielpraxis bei den amateuren* haben.

morgen erwarte ich mir eher ein hartes ringen als klare vorteile für die vienna. aber die latte sollte zumindest bei einem punkt liegen. und vielleicht herrschen dort bessere platzverhältnisse als auf der hohen warte. dann könnten auch martinez, dorta und frenzl ihre technische beschlagenheit besser zur geltung bringen.

bin neugierig, wenn stöger im sturm beginnen lässt. gotal? oder gleich zwei stürmern?

* dort werden sie allerdings abgehen, zumal ja auch bjelovuk, ilic und horak angeschlagen sind. vielleicht können ja fading bei positivem ausgang des morgigen ärztlichen checks und bozkurt die amateure verstärken (habe aber jetzt nicht im regulativ nachgesehen, ob bozkurt das überhaupt darf; obwohl ich mir zusammenreime, dass es gehen sollte: die gelbsperre gilt ja für einen gänzlich anderen bewerb und ist zudem am freitag bereits "abgesessen").

nachtrag:

habe jetzt erst lewos aktuellen bericht vor dem amateure spiel gelesen. der hellt auf, was ich hier im dunklen wähnte:

Am kommenden Samstag empfangen die Vienna Amateure um 14:00 Uhr im NWZ in der Brigittenau Siemens. Nachdem Haki Öztürk, Memo Sütcü und Niko Dvoracek die Reise nach Dornbirn mitmachen, stehen Trainer Dragan Marmat aus dem Kader der Kampfmannschaft nur Predrag "Sir Bjelo" Bjelovuk und Predrag "Ili" Ilic, der wieder einsatzfähig sein wird, zur Verfügung. Heute waren alle Amas beim Training, und alle sind heiß auf drei Punkte.

Trainer Marmat: " Die Papierform spricht für uns, wir müssen aber diszipliniert, mit hoher Laufbereitschaft, einfach mit Leidenschaft agieren, um zum Erfolg zu kommen. Die Burschen sind sich ihrer Aufgabe bewußt".

Organisationsleiter Fuchs: " Es wird keine leichte Partie, wir dürfen den Gegner nicht unterschätzen und müssen unserer Linie treu bleiben, dann fahren wir drei Punkte ein".

Kader: B. Schwarz, Pauli; Vasic, Ilic, M. Schwarz, Bjelovuk, Tutic, Marjanovic; Chrissayis, Berisha, Stojiljkovic, Lang, Drazil, Holzgethan; Lazic, Onisiwo.

(...)

Edited by StopFrazer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur Horak ist noch nicht einsatzfähig, Bjelo und Ilic werden am Samstag die Amas verstärken (siehe Bericht Vienna Amateure). Wenn ein Spieler zuletzt in der Kampfmannschaft tätig war, ist er bei den Amateuren nicht einsatzberechtigt (Zwei-Wochen-Frist).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur Horak ist noch nicht einsatzfähig, Bjelo und Ilic werden am Samstag die Amas verstärken (siehe Bericht Vienna Amateure). Wenn ein Spieler zuletzt in der Kampfmannschaft tätig war, ist er bei den Amateuren nicht einsatzberechtigt (Zwei-Wochen-Frist).

danke für die info lewo. hatte nur die nachwuchsspieler-schutzbestimmungen im kopf...

freue mich schon auf beide spiele. das gegen siemens am samstag vor ort.

18:00 morgen ist halt schon recht früh, aber wenn ich rechtzeitig aus der arbeit wegkomme, schaue ich das spiel gegen dornbirn im vienna-stüberl. denn ich habe zu hause kein sky (ansonsten substituiere ich mit dem live-ticker auf bundesliga.at - dort soll es für sehbehinderte abgeblich auch einen live-radiokommentar geben. den habe ich aber noch nicht gefunden...).

Edited by StopFrazer

Share this post


Link to post
Share on other sites

(ansonsten substituiere ich mit dem live-ticker auf bundesliga.at - dort soll es für sehbehinderte abgeblich auch einen live-radiokommentar geben. den habe ich aber noch nicht gefunden...).

...wie sollen ihn dann erst Sehbehinderte finden? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Arg, die Leiden des Andi Fading nehmen also kein Ende! :facepalm:

stimmt,ob er wiederkehrt ? Aber wundert sich niemand außer mir, daß man Dvoracek vor Ilic und Bjelo als Ersatz in der Def. den Vozug gibt? Meine Eindrücke, die allerdings vom Herbst stammen waren,daß der Junge noch braucht. Ich sehe die Amas nie, aber hat er gegenüber den beiden anderen erwähnten so aufgeholt? Ich dachte irgendie nicht, daß Ilic solange weg vom Fenster bleibt. Und um good old Bjelo is mir sowieso leid.

Heut gehts 3:2 für uns über die Bühne. :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

stimmt,ob er wiederkehrt ? Aber wundert sich niemand außer mir, daß man Dvoracek vor Ilic und Bjelo als Ersatz in der Def. den Vozug gibt? Meine Eindrücke, die allerdings vom Herbst stammen waren,daß der Junge noch braucht. Ich sehe die Amas nie, aber hat er gegenüber den beiden anderen erwähnten so aufgeholt? Ich dachte irgendie nicht, daß Ilic solange weg vom Fenster bleibt. Und um good old Bjelo is mir sowieso leid.

Heut gehts 3:2 für uns über die Bühne. :super:

Ich wundere mich nicht; erstens kenne ich die Trainigsleistungen nicht und zweitens vermutete ich im Herbst schon eher wirtschaftliche als sportliche Motive für den Einsatz Dvoracek`s in der Kampfmannschaft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...