Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
Fem Fan

FIRST VIENNA FC 1894 - SKNV St.Pölten

33 posts in this topic

Recommended Posts

Auf Anregung von viennafan62 und auch weil´s für die Moderatorin so einfacher ist, gehen wir im letzten Meisterschaftsdrittel, das morgen eingeleitet wird, wieder zurück zu einem einzigen Matchthread - Vorbesprechung, Livethread und Nachbesprechung !

Blau-Gelb kommt zu Blau-Gelb, ich hoff aber doch, dass wir in Blau-Gelb einlaufen dürfen, denn immerhin haben wir das Heimrecht. Apropos Heimrecht, dieses hätten wir gegen die St.Pöltner schon im Herbst haben sollen, man hat aber damals einen Platztausch vorgenommen.

An einem ungewohnten Termin pilgert man diesesmal auf die Hohe Warte, Samstag Nachmittag 15:15 ist Anpfiff, es ist das erste Fernsehlivespiel auf der HoWA. Hoffentlich bringt das den Biorythmus der Spieler nicht durcheinander, wir bräuchten nämlich dringend einen Sieg. Hört man sich bei den Viennafans so herum, sind die meisten der Meinung, St.Pölten sei ein schlagbarer Gegner. O.k. im Oktober des Vorjahres konnten wir sie 2:0 biegen. Betrachet man die Tabelle, teilt sie sich, wenn man so will, bei Platz 5. Den nehmen die St.Pöltner aktuell ein und sie befinden sich daher immer noch im erlauchten Kreis der Titelkandidaten, denn was sind schon 8 Punkte ? Alles drunter spielt um Abstieg und Relegation.

Scherb, der Trainer der St.Pöltner, lässt sich freilich nicht in die Meisterrolle drängen. Bescheiden wie er immer ist, will er den Meistertitel frühestens im nächsten Jahr anpeilen. Die Zeit drängt in St.Pölten, es ist nun fix, man bekommt ein neues Stadion für 8.000 Menschen, erweiterbar auf 13.000. 2012 soll es fertiggestellt sein, und bis dahin soll man natürlich erstklassig sein, das ist der Plan. Bis dorthin, auch das wünscht sich Scherb, muss man aber noch an Professionalität und Umfeld arbeiten. Zu viele Spieler sind Halbprofis und es sei daher ein ernstzunehmender Trainingsbetrieb nicht immer möglich, meinte er kürzlich in einem Interview. Ich mein, dass sie unter diesen Umständen gar nicht schlecht unterwegs sein.

Wir stehen bereits mit dem Rücken zur Wand, besser gesagt mit dem Rücken schon sehr nah an Dornbirn und dem Abstiegsplatz. :redangry: Langsam ist´s an der Zeit, sich der Lage bewusst zu werden. Stöger wird nach dem Tirolmatch viel an Fingerspitzengefühl gebraucht haben, die Mannschaft wieder aufzurichten. Nach 4 Pflichtspielen, den Cup mitgerechnet hat, man 3 Niederlagen und ein Remis auf dem Konto. Schön langsam muss man Siege fordern, denn sonst ist´s nach lediglich einem Jahr wieder vorbei mit der Bundesliga. Will gar nicht dran denken ......

Fellner ist wieder an Bord und man kann hoffentlich an die Leistung im Altachspiel anschließen. Mehr an Konzentration in der Verteidigung und auch mehr an Konsequenz bei den Angriffen wär vonnöten.

Das Match wird vom Tiroler Thomas Einwaller geleitet. Der begann in den 90igern seine Karriere und wachelte des öfteren auf der Hohen Warte. Kann mich an ihn sehr gut erinnern ..... Mittlerweile leitet er internationale Spiele.

Tja, diesesmal spielt man n a c h, unsere Gegner Dornbirn, FC Lustenau und Hartberg könnten am Fr. schon vorlegen, was die Situation nicht erleichtern würde. Allerdings spielen sie alle drei auswärts.

Tippe auf einen Sieg, alles andere wär zu wenig. :skull:

2:1

Edited by Fem Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Tipp:

2:0!

Weil Fellner die Jungs am Rasen einteilt und Fading, jetzt nachdem er in Tirol geschont wurde, heiß auf das Spiel sein wird. Darüber hinaus hoffe ich, das Bjelo wieder einmal in der Startaufstellung zu sehen sein wird...alle drei genannten wären "robuste" Spieler, aus jenem Holz geschnitzt, von welchem man im (ich will das Wort gar nicht sagen) Ab*****k**pf gar nicht zu viel haben kann....

Wenn wir schon von Samstag auf Sonntag um eine Stunde kürzer schlafen dürfen, dann wollen wir zumindest mit einem Siegesgefühl aufwachen.

In diesem Sinne - gemma Vienna!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nach 4 Pflichtspielen, den Cup mitgerechnet hat, man 3 Niederlagen und ein Remis auf dem Konto.

Es müßte heißen: Nach 5 Pflichtspielen, den Cup mitgerechnet hat, man 1 Sieg, 3 Niederlagen und ein Remis auf dem Konto.

... da hast du einen wertvollen Sieg unterschlagen. Mach sie bitte nicht schlechter, als sie sind. :)

Mein Tipp 3:1 weil uns St.Pölten offenbar liegt. Schoppitsch muß nur etwas tiefer zielen und Bozkurt wäre auch wieder an der Reihe, damit er die Führung in der Torschützenliste zurückerobert. Vielleicht sehen wir aber nach langer Zeit auch wieder ein Freistoßtor von Fading. :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es müßte heißen: Nach 5 Pflichtspielen, den Cup mitgerechnet hat, man 1 Sieg, 3 Niederlagen und ein Remis auf dem Konto.

... da hast du einen wertvollen Sieg unterschlagen. Mach sie bitte nicht schlechter, als sie sind. :)

Ja, so hätt man es auch sagen können, ich seh schon, Du bist der positivere Mensch von uns beiden, also der mit dem Glas "halbvoll"! ;)

Mein Tipp 3:1 weil uns St.Pölten offenbar liegt. Schoppitsch muß nur etwas tiefer zielen und Bozkurt wäre auch wieder an der Reihe, damit er die Führung in der Torschützenliste zurückerobert. Vielleicht sehen wir aber nach langer Zeit auch wieder ein Freistoßtor von Fading. :clap:

Würd mich eh interessieren, ist das bei Fading wieder ein ärgerer Rückfall oder wurde er nur geschont ? Aber mit Infos über Verletzungen geht die Vienna noch immer sehr sparsam um.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das währe schön!

Ich würde mir aber wünschen, dass die zeitweisen Bemühungen das Spiel zu machen, sich endlich in zählbare Ergebnisse, den momentan so wichtigen und seltenen 3Punktern am Tabellenkonto auswirken würden, um aus der Gefahrenszone so bald und so weit wie möglich zu steigen!

Momentan sind einzig und allein "Punkte" gefragt (besonders zu Hause) alles andere ist zwar toll, zählt aber nicht, wenn die Klasse erhalten werden soll!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

auf firstviennafc.at fand ich in der spielvorschau auch diese info:

Frühlingsfest in Blau-Gelb

Apropos Frühlingsfest! Im Anschluss an die Begegnung gegen St. Pölten lädt die Vienna am Stadionvorplatz zum Frühlingsfest. Neben Speisen und Getränken sollen zahlreiche Mitmachstationen (Schußgeschwindigkeitsmessanlage, Glücksrad, Dosenschiessen etc.) Fans beider Vereine zum Verweilen und gemeinsamen Feiern einladen. Eine DJ-Line der First Vienna Football Club-Supporters sorgt für die musikalische Unterhaltung. Bei Schlechtwetter wird der Frühling im „Vienna Stüberl“ gefeiert.

da tut's mir richtig leid, dass ich nach dem spiel nicht bleiben kann...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich verkrampft es heute schon... So nervös war ich in dieser Saison noch nie!

Schwer einzuschätzen ob das ein gutes Zeichen ist.

Ich bin auch schon ziemlich nervös. :nervoes:

Die St.Pöltner schreiben auf iher Offi:

Die Vienna wartet....

Obwohl die Vienna in der aktuellen Tabelle derzeit an vorletzter Stelle rangiert, werden auch für den SKNV die Trauben in Wien ziemlich hoch hängen.

Andererseits könnten die St.Pöltner auf der Hohen Warte mit einem klaren Erfolg endlich ihr Trauma ablegen, denn die Resultate gegen den Aufsteiger waren bis Dato eher dürftig.....

Übrigens hier die Statistik von sportlive.at, was die Begegnungen seit 2003 gegen die St.Pöltner angeht: 10 Spiele: 3 Siege, 3 Niederlagen, 4 Remis. Daheim auf der Hohen Warte haben wir in 4 Heimspielen gegen die St.Pöltner 1mal gewonnen, 1mal verloren, 2mal remisiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Abschlusstraining auf der Hohen Warte. Beste Stimmung, alle, Trainerteam und Spieler, sind zuversichtlich, voller Tatendrang und vom Sieg überzeugt.

Peter Stöger kann mit Ausnahme von Kai Schoppitsch, der wegen eines Muskelfasereinrisses pausieren muss, aus dem Vollen schöpfen. Fellner (zuletzt gesperrt) und Fading sind dabei.

Kader: Reiter, Brandner; Frenzl, Imamoglu, Dorta, Fellner, Kröpfl; Mehic, Strohmayer, Milosevic, Martinez, Toth, Fading, Krajic; Bozkurt, Gotal.

Bjelovuk, Dvoracek, Ilic, Öztürk und Sütcü bei den Amateuren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Abschlusstraining auf der Hohen Warte. Beste Stimmung, alle, Trainerteam und Spieler, sind zuversichtlich, voller Tatendrang und vom Sieg überzeugt.

Peter Stöger kann mit Ausnahme von Kai Schoppitsch, der wegen eines Muskelfasereinrisses pausieren muss, aus dem Vollen schöpfen. Fellner (zuletzt gesperrt) und Fading sind dabei.

Kader: Reiter, Brandner; Frenzl, Imamoglu, Dorta, Fellner, Kröpfl; Mehic, Strohmayer, Milosevic, Martinez, Toth, Fading, Krajic; Bozkurt, Gotal.

Bjelovuk, Dvoracek, Ilic, Öztürk und Sütcü bei den Amateuren.

Danke Lewo für die letzten Infos vom Training. Also wird wahrscheinlich Fading statt Schoppitsch spielen. Na wenn alle zuversichtlich sind, will ich es auch sein. :yes: Nervös bin ich trotzdem......

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke für den trainingsbericht. also ist schoppitsch doch verletzt.

habe gerade im adeg liga-thread gepostet, dass ich mit einem tor von ihnm rechne.

dann wird's halt fading schießen. für den würd's mich sehr freuen. ich bleibe bei 2:0. natürlich ist auch der wunsch vater des gedanken - aber moglich ist's allemal. noch dazu vor dem hintergrund einer bisher für die vienna gelaufenen runde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke für den trainingsbericht. also ist schoppitsch doch verletzt.

habe gerade im adeg liga-thread gepostet, dass ich mit einem tor von ihnm rechne.

dann wird's halt fading schießen. für den würd's mich sehr freuen. ich bleibe bei 2:0. natürlich ist auch der wunsch vater des gedanken - aber moglich ist's allemal. noch dazu vor dem hintergrund einer bisher für die vienna gelaufenen runde.

Eins schießt der Felli, eins der Bozkurt, der muss wieder aufholen, Schreter hat gestern wieder sein Torkonto aufgefettet. :clever:

Edited by Fem Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

tjo nach den gestrigen Spielen ist ein Sieg mehr als wie Pflicht! ein wichtiger Schritt Richtung Klassenerhalt, aber ich bin zuversichtlich dass wir das heute schaffen werden.

Mein Tipp: knapper 1-0 Sieg mit Tor von Bozkurt bei sonnigem Wetter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...