165 Beiträge in diesem Thema

Danke für alles, Martin !

Martin und Maureen wurden gekündigt. OB es einen Nachfolger gibt, steht noch in den Sternen.

Ich kanns gar ned glauben, bin noch immer fassungslos, da der Martin für viele Fans nicht nur Fanbeauftragter war, sondern auch Zuhörer für private Probleme.

Warum, kann sich hoffentlich jeder denken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unfassbar. Habe die Nachricht erschütternd zur Kenntnis nehmen müssen und befinde mich immer noch in eine Art Schockzustand. Ich konnte es beim ersten Lesen garnicht glauben dass dies wirklich passiert ist.

Martin hatte immer ein offenes Ohr für jedes Anliegen, hatte immens viel Geduld (was ihm sehr hoch anzurechnen ist) und hat sich immer schützend vor die Fans gestellt. Es wird sehr schwer sein, einen Nachfolger für ihn zu finden. Vor allem einen, der von der menschlichen Seite so viel geboten hat.

Danke Martin für alles, danke für deine Geduld, für deinen Einsatz, dein Engagement, deinen Willen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wiederhole hier nur, was ich bereits auf austriafans.at geschrieben habe:

Dem braunen Gesöcks, den Unverbesserlichen, die sich nur selbst darstellen wollen, den Platzstürmern und sonstigen Idioten ist es zu verdanken, dass wir einen der liebenswertesten und besten Leute beim FAK verlieren. Der Verein war den Sponsoren und dem eigenen Ansehen verpflichtet, in dieser Angelegenheit zu handeln.

Fuzzy hat recht, das Vorzeigeprojekt Fanzentrum wurde von denen zerstört, für die es u.a. auch gedacht war.

Ich danke Martin auf diesem Weg für seine unermüdlichen Bemühungen, seine Geduld, sein Verständnis und seine Freundschaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist traurig...

man macht alles kaputt was man sich seit FS aufgebaut hat, bzw vorallem was man sich aufbauen hätte können, und für was man das fundament gelegt hat(te)... und daran sind nicht nur 'die Fans' schuld :schluchz::nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist traurig...

man macht alles kaputt was man sich seit FS aufgebaut hat, bzw vorallem was man sich aufbauen hätte können, und für was man das fundament gelegt hat(te)... und daran sind nicht nur 'die Fans' schuld :schluchz::nein:

Sondern :ears:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.