Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
fermin

Fanzentrum Austria Wien

21 Beiträge in diesem Thema

von austriafans.at

Da das Fanzentrum in dieser Form nicht mehr geöffnet werden wird, bitte ich all jene, die bis dato noch nicht ihre Sachen aus dem Lagerraum geräumt haben, dies bis spätestens Freitag, den 18. Dezember 2009 zu tun. Wir haben kommende Woche noch einmal von Montag - Freitag von 13 - 19 Uhr geöffnet. Anschließend wird der Rest abgeholt und entsorgt.

Das Fanzentrum geht dann in den Winterurlaub und öffnet dann als FANBÜRO ( das ist jener Bereich wo Maureen und ich sitzen) ab 7. Jänner 2010 wieder. Durch die gegebenen Umstände lauten dann die Öffnungszeiten wie folgt: Montag - Freitag von 9.30 - 12.30 und 13 - 17 Uhr. Weiters haben wir bei Heimspielen der Kampfmannschaft am Spieltag 3 Stunden vor Spielbeginn geöffnet (also z.B. Samstag um 18 Uhr Spielbeginn öffnen wir um 15 Uhr, Sonntag geschlossen).

Mit der Bitte um Kenntnisnahme,

liebe Grüße

Martin

Anmerkung: DANKE es Häuseln, denen haben wir es aber gezeigt den Basken! Jetzt werden`s schön blöd schauen da unten im Baskenland!

noch was diesmal ernsthaft:

DANKE martin für alles!

ich fürchte DAS wollten die leute, die dir immer wieder auf den kopf geschissen haben, fast erreichen...

bearbeitet von fermin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bitte nicht falsch verstehen, durchaus ernst gemeinte frage:

nach dieser winterpause wieder als fanbüro, was heißt das im vgl zu jetzt

kein aufenthaltsraum mehr, sondern ""nur"" noch die sozialarbeit bzw. auswärtstickets??

hab zwar vom fanzentrum persönlich nichts ghabt, weils einfach zweit weg is für mich, aber schad dass so ein vorzeigeprojekt wegen ein paar idioten eingestellt wird, wenn ich das richtig verstehe

ich schließe mich an: ES HÄUSLN :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

von austriafans.at

Anmerkung: DANKE es Häuseln, denen haben wir es aber gezeigt den Basken! Jetzt werden`s schön blöd schauen da unten im Baskenland!

noch was diesmal ernsthaft:

DANKE martin für alles!

ich fürchte DAS wollten die leute, die dir immer wieder auf den kopf geschissen haben, fast erreichen...

warst ja eh nie dort, also brauchst du am wenigsten raunzen....Den Mehraufwand haben jetzt die eh die ultraorientierten Fcs und net otto- normal verbraucher....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warst ja eh nie dort, also brauchst du am wenigsten raunzen....Den Mehraufwand haben jetzt die eh die ultraorientierten Fcs und net otto- normal verbraucher....

Was ich aber befürchte ist,dass sich die Medien wieder drauf stürzen;ich sehe schon die Schlagzeile in der "Heisl" ... äh ... "Heute" - "FAK beendet Vorzeigeprojekt wegen faschistischer Hooligans" oder so ähnlich,und das schadet halt dann wieder.

Finde es sehr schade,hoffe dass sich da vl. was ändert,auch wenn ich immer nur "vor'm" Fanzentrum war! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warst ja eh nie dort, also brauchst du am wenigsten raunzen....Den Mehraufwand haben jetzt die eh die ultraorientierten Fcs und net otto- normal verbraucher....

Haben diese sich aber auch selbst zuzuschreiben, dennn was man so hört, war das FZ ja bereits dringend sanierungsbedürftig und das nach nicht einmal 1 Jahr.

Mich würde interessieren was dort abgelaufen ist und warum manche Herrschaften offenbar nicht fähig sind eine Einrichtung für die Allgemeinheit auch als solche zu betrachten, anstatt diese zu verwüsten.

Das Recht sich darüber aufzuregen oder zu raunzen, haben alle Austriafans, auch wenn sie nicht im FZ waren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer hats verursacht: Die KAT-C Heisln

Wen trifft die Strafe: Die Ultra-Fc's

Spitze..

Wie heißt es so schön: "Wenn man sich mit einer Hure ins Bett legt, braucht ma sich nicht zu wundern, wenn man mit Filzläusen aufwacht."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das fz zu schliessen auch mit bilabo als begründung ist eine frechheit den die benützer des fz haben sich beim bilbao spiel nichts zu schulden lassen kommen.

im gegenteil bei den fanatics könnt ihr euch bedanken das nicht noch mehr spanische fahnen aufgehängt wurden!!!!das muss jetz auch einmal gesagt werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warst ja eh nie dort, also brauchst du am wenigsten raunzen....Den Mehraufwand haben jetzt die eh die ultraorientierten Fcs und net otto- normal verbraucher....

kann man eine einrichtung also nur als unterstützens- und erhaltenswert ansehen wenn man angehöriger der zielgruppe ist? und das von einem politisch aktiven menschen... :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.