Dinamo Bukarest 2 - 1 Sturm Graz


Obsolet
 Share

Recommended Posts

Contrarian

hab ja gesagt wir verlieren, war doch sonnenklar. seit einem monat ist die luft völlig raus. und die herbstsaison noch immer nicht zuende...

Das einzige Glück dass es heuer so wenig Runden im Herbst gibt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prickelnd

Von allen Unleistungen in dieser Saison (und davon gab es einige) war das heute die absolute Krönung. Naiv, dumm schlichtweg katastrophal die heutige Darbietung. Natürlich haben wir bisher praktisch jede Führung noch verspielt, also kam das heute nicht so überraschend, aber in Unterzahl so zu agieren ist eine Watschen für jeden der sich heute die Arbeitsverweigerung angetan hat.

Scheinbar hat es Foda nicht geschafft den Spieler zu vermitteln, dass es heute doch noch um sehr viel gegangen ist, mit 2 Siegen wäre eine Setzung in nächsten Jahr (gesetzt dem Fall wir qualifizieren uns) sehr realistisch gewesen.

Oder vielleicht sollte ich korrigieren, Foda wusste selbst garnicht um was es heute geht. Nach so einem Spiel sollte man nicht zur Tagesform übergehen, ich befürchte nur, dass es weiterhin keine Reaktion auf und abseits dem Feld zu sehen geben wird.

Ps: Wettskandal in aller Munde, hat keiner dem Hlinka gesagt auf welches Tor man spielen muss? Eine dermaßen Scheiss-Leistung (die nichts mit seiner Verletzung zu tun hat, weil er zuvor schon den gleichen Quark runtergespielt hat) führt selbst beim FC Kukuruzbotschn zur fristlosen.... :nein:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im ASB-Olymp

Ps: Wettskandal in aller Munde, hat keiner dem Hlinka gesagt auf welches Tor man spielen muss? Eine dermaßen Scheiss-Leistung (die nichts mit seiner Verletzung zu tun hat, weil er zuvor schon den gleichen Quark runtergespielt hat) führt selbst beim FC Kukuruzbotschn zur fristlosen.... :nein:

prettenthaler war auch in seiner "kragenweite", dicht gefolgt von muratovic!

unglaublich, wieviele bälle allein diese 3 spieler absolut unnötig verloren haben - dazu vor allem beim prettenthaler ein dummes foul nach dem anderen

Share this post


Link to post
Share on other sites

HASTA LA VICTORIA SIEMPRE!

schön langsam werd i narrisch!

Es kann doch nicht sein, dass wir keinen Vorsprung verwalten können und keine Rückstände in der 2. HZ. aufholen können auch wenn der gegner noch so dumm ist!

Es ist schon klar dass diese Herbstsaison für die Spieler schon sehr lange dauert, aber ich arbeite derzeit auch sehr viel und kann mich auch nicht nach 4 Stunden hinsetzen und mich zurücklehnen!

Ich denke dass das ganze eine Kopfsache ist und bei vielen Spielern die Konzentration fehlt - zum Glück ist bald Winterpause!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr bekannt im ASB

All das Glück, das wir Salzburger heuer hatten war euch leider heuer nicht vergönnt.

Im Endeffekt war es ja doch auch ein Erfolg bei der Gruppenphase dabei zu sein.

Nun könnts ihr euch ja ganz auf die Meisterschaft konzentrieren und nächstes Jahr wieder in die EL durchstarten. (Die CL gehört uns :augenbrauen: )

Share this post


Link to post
Share on other sites

easy, lucky, free

schlechtes spiel gestern, aber was solls. wenn wir in dieser form weiterspielen, kann uns unser persönliches uefaranking eh egal sein. besser als vierter werden wir sicher nicht heuer und von hinten kommt auch schon ried.

zu kleiner kader bzw. viele verletzungen für die vielen spiele.

Share this post


Link to post
Share on other sites

romazone.org

eins ist klar: den trainer tifft keinerlei schuld

:lol:

über hlinkas fehlpässe ärgere ich mich gar nicht mehr, ebenso wenig wie der obligatorische Sonnleitner-Stellungsfehler, die könnens halt net anders. aber 2 schwerwiegende vorwürfe diesmal:

wie kann man nur einem Muratovic (in dieser Form auch noch) erlauben, einen Elfmeter auszuführen? Ich hätte, als er sich den Ball nahm, mein ganzes Geld gewettet, dass er verschießt...

Und was ein Prettenthaler auf dem feld macht, is noch peinlicher als auf seinen nächtlichen Ausflügen im Univiertel, unfassbar!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Perkele!

Es ist echt schade.

Elfmeter versemmelt, trotzdem 1:0 in Führung. Nudeltor der Rumänen zum 1:1 an dem Gratzei auch nicht unbedingt schuldlos ist. Dann über eine Hälfte lang zu Zehnt und trotzdem eine Niederlage und keine überzeugende Offensive.

Es gibt in der Europaleague keine Gurkenspiele um goldene Ananasse.

Auch wenn man nicht mehr weiterkommen kann, sollte man wissen, dass Punkte für eine etwaige nächstjährige Setzung immens wichtig sind. Und gestern hat Sturm wieder zumindest einen Punkt liegen gelassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

easy, lucky, free

eins ist klar: den trainer tifft keinerlei schuld

:lol:

über hlinkas fehlpässe ärgere ich mich gar nicht mehr, ebenso wenig wie der obligatorische Sonnleitner-Stellungsfehler, die könnens halt net anders. aber 2 schwerwiegende vorwürfe diesmal:

wie kann man nur einem Muratovic (in dieser Form auch noch) erlauben, einen Elfmeter auszuführen? Ich hätte, als er sich den Ball nahm, mein ganzes Geld gewettet, dass er verschießt...

Und was ein Prettenthaler auf dem feld macht, is noch peinlicher als auf seinen nächtlichen Ausflügen im Univiertel, unfassbar!

na was jetzt: soll jetzt der foda nicht spielen oder der hlinka? so viele defensive mfs haben wir auch nicht.

wieso soll muratovic keinen elfer ausführen? das hat er desöfteren schon erfolgreich gemacht.

prettenthaler war ein fehlgriff

edit: und der trainer hat an der niederlage sicher schuld, weil er wichtige spieler geschont hat.

Edited by humankapital

Share this post


Link to post
Share on other sites

romazone.org

na was jetzt: soll jetzt der foda nicht spielen oder der hlinka? so viele defensive mfs haben wir auch nicht.

hab mich nur auf hlinkas fehlpässe im spielaufbau bezogen, im Zweikamp und im DM allgemein is er unser wichtigster Mann heuer.

wieso soll muratovic keinen elfer ausführen? das hat er desöfteren schon erfolgreich gemacht.

prettenthaler war ein fehlgriff

also wenn ich mich nicht schwer täusche haben in dieser saison haas (gg St. Johann) und Lavric (gg Wattens) verwandelt, Mura sämtliche Versuche in naher Vergangenheit elendigst vergeben. und elfmeter waren noch für keinen spieler ein probates Mittel um seine Form neu aufzubauen.

edit: und der trainer hat an der niederlage sicher schuld, weil er wichtige spieler geschont hat.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ironie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.