Berni

PDC World Darts

10.583 Beiträge in diesem Thema

Am 18 Dez. gehts los :clap:

Hier schon mal die Tv-Termine vom DSF

* Samstag, 19.12.2009 - 13:30-14:45 Uhr - 1. Runde LIVE

* Samstag, 19.12.2009 - 17:30-18:30 Uhr - 1. Runde LIVE

* Samstag, 19.12.2009 - 19:30-20:00 Uhr - 1. Runde Zusammenfassung

* Samstag, 19.12.2009 - 20:00-22:00 Uhr - 1. Runde LIVE

* Dienstag, 22.12.2009 - 22:30-1:00 Uhr - 1. Runde LIVE

* Mittwoch, 23.12.2009 - 22:30-1:00 Uhr - 1. Runde LIVE

* Sonntag, 27.12.2009 - 15:15-17:15 - 2. Runde LIVE

* Sonntag, 27.12.2009 - 20:00-00:00 - 2. Runde LIVE

* Montag, 28.12.2009 - 17:30-18:30 Uhr - 2. Runde Zusammenfassung

* Montag, 28.12.2009 - 19:45-0:00 Uhr - 2. Runde LIVE

* Dienstag, 29.12.2009 - 17:30-18:45 Uhr - 2. Runde Zusammenfassung

* Dienstag, 29.12.2009 - 21:00-0:00 Uhr - 2./3. Runde LIVE

* Mittwoch, 30.12.2009 - 17:30-18:30 Uhr - 2./3. Runde Zusammenfassung

* Mittwoch, 30.12.2009 - 21:00-0:00 Uhr - 3. Runde LIVE

* Freitag, 01.01.2010 - 15:00-18:00 Uhr - Viertelfinale LIVE

* Freitag, 01.01.2010 - 20:00-00:00 Uhr - Viertelfinale LIVE

* Samstag, 02.01.2010 - 20:15-0:00 Uhr - Halbfinale LIVE

* Sonntag, 03.01.2010 - 20:30-0:00 Uhr - Finale LIVE

Den Rest wird man sicher wieder über die diverste Streams sehen können

Und zur Einstimmung, der 9-Darter aus dem letzten Jahr von Raymond van Barneveld :allaaah:

http://www.youtube.com/watch?v=4mfSYj8YF1Q

bearbeitet von pironi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow echt, wird sicher geil werden, allein die Atmosphäre, wieviel ist Eintritt ?

das wird der wahnsinn werden ... hab ned mal ahnung was es kostet. irgendwas zwischen 20 und 30 pfund. hat FEZZA besorgt. wir werden zu 9. sein ... leider haben wir keinen tisch mehr bekommen. sitzen auf der tribüne. allerdings weit vorne. mal schauen. :love:

bearbeitet von iceman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja mal schauen wird man sicher trotzdem im TV sehen.

Aja sie wird hoffentlich auch wieder mitspielen :yes:

http://www.youtube.com/watch?v=CvBpAUHPkwQ

ROMAN KONCHIKOV defeated Anastasia Dobromyslova to win the Russian Qualifier for the Ladbrokes.com World Darts Championship.

The first qualifier to be held in Russia to win a spot at Alexandra Palace saw the country's top 16 players, including former Womens World Champion Dobromyslova, face off in Moscow.

Konchikov, a 22-year-old from Moscow, defeated Dobromyslova 7-3 in the final to win through to the World Championship.

He will succeed Dobromyslova as only the second Russian to compete at Alexandra Palace.

andree welge, MENSUR SULJOVIC, dylan duo und jyhan artut sind aktuell die qualifizierten der european order auf merit. tomas seyler ist der sieger des german qualifying, er muß in der vorrunde gegen den chinesischen qualifikanten ran.

mensur reichte beim abschlussturnier der pdc europe, dem german darts open der einzug unter die letzten 32, und damit 500€ preisgeld (nach 6:4 sieg gegen hannes schnier) zur sicheren qualifikation.

das turnier gewann phil taylor mit einem 11:4 im finale gegen mervyn king.

mensur trainiert zur zeit wie ein verrückter. in 3 sätzen gegen unseren nachwuchsspieler (6:0, 6:1, 6:1) warf er unglaubliche 37 140er und einen 180er, spielte 4x einen 12-darter. man darf gespannt sein wie sich seine form bis zur wm entwickelt. ich bin jedenfalls schon gespannt auf die auslosung am 7.12..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Früher mal in den 90iger-Jahren rechnete ich mir selber eine klitzekleine Chance aus, wenn es gegen Mensur fing...

Da war er aber noch nicht so stark wie heute, jetzt langt es nicht mal mehr zum Sparringpartner.

Auch ich drücke Mensur stark die Daumen, dass er eine machbare Straße erwischt. Machbar heißt alles wo nicht gleich Taylor wartet...

Allerdings wäre ich bei der Beurteilung von Trainingsleistungen vorsichtig. Ich habe ihn unmittelbar vor seinem Salzburg-Event in seinem Lokal gegen Pein und Lerchbacher trainieren gesehen und die bashte er da genauso ab wie von dir oben beschrieben, inkl. 170-out nach 12 Darts...

In seinem Cafe scheint das ja fast Normalform zu sein... 8P , da staunt der 08/15 60iger Avg. Spieler wie ich zB.

Zudem scheint ihn das Set-Format entgegen zu kommen- siehe voriges Jahr Manley.

@Add Fans

Ich bin von der Entwicklung der crowd nicht ganz so begeistert. Sie muss auch nicht so dezent agieren wie die Leute bei der Winmau, wo ich heuer mitgereist (nicht als Spieler) bin. Aber was da sich zB beim GSOD abspielte war schon am rande des Hooliganismus. Wird Zeit dass die PDC durchgreift ein paar rausschmeisst.

@Add Anastasia D.

Das russische Quali-Turnier war extra für sie- eine Steilvorlage die man nutzen muss. In einem ganzen Jahr als PDC-Proette hatte sie nur einen einzigen nennenswerten Sieg (gegen VvdV), trotz zigfacher Bühnenspiele Unicorn-Sponsorvertrag etc.

Sie wird krass überschätzt und ist definitiv keine Jasmin Ouschan des Dartsports.

@Add Fernsehübertragungen

Heuer sendet DSF viel- ich bleibe aber Sid auf Sky treu...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja klar Glück braucht Mensur bei der Auslosung schon, wer sind eure Favoriten auf den Titel, ok Phil Taylor ist klar, aber wie gut sind die anderen Spieler dzt. in Form? Hab Darts in letzter Zeit weniger verfolgt.

bearbeitet von Berni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja klar Glück braucht Mensur bei der Auslosung schon, wer sind eure Favoriten auf den Titel, ok Phil Taylor ist klar, aber wie gut sind die anderen Spieler dzt. in Form? Hab Darts in letzter Zeit weniger verfolgt.

eh die üblichen Verdächtigen : Taylor, Barney, Wade und King starten mal wieder als Favoriten und Part darf man auch nicht vergessen. Kann mir kaum vorstellen dass es jemand außerhalb dieser 5 schaffen kann, wobei ich zugegebenermaßen die letzten Wochen wenig bis kein Darts geschaut habe ;)

bearbeitet von Doena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute immer noch ein Erlebnis das zu sehen. Gsd hab ich das damals live im Fernsehen verfolgt, denn einen 9-Darter sieht man wahrlich nicht oft, v.a. da ich mich in Sachen Dart vom Internet ernähre und da nicht wirklich viel finde. Der Barney Army (zu der ich mich übrigens mit Freuden zähle) Chant danach war der Hammer. Ich hoffe natürlich auf Barney, wobei ich auch mit King und Taylor gut leben könnte. King ist ja allein schon aufgrund seiner Musik einer meiner Lieblinge. Motörhead ftw. :bangyourhead:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eh die üblichen Verdächtigen : Taylor, Barney, Wade und King starten mal wieder als Favoriten und Part darf man auch nicht vergessen. Kann mir kaum vorstellen dass es jemand außerhalb dieser 5 schaffen kann, wobei ich zugegebenermaßen die letzten Wochen wenig bis kein Darts geschaut habe ;)

Taylor ist haushoher Favorit. In der Form in der er sich befindet müsste man ihm fast die Hand brechen, dass er es nicht wird.

Dahinter ist Barney heuer nicht ganz so zu den Mitfavoriten zu zählen- abschreiben darf man den freilich nie. Die von dir erwähnten King & Wade sind sicher für ein semifinale gut- bei Wade kommt es wohl auch drauf an wann er spielt, voriges Jahr war er bei seinen Abendspielen sgen wir nimmer ganz auf der Höhe. Info am Rande: King ist definitiv im Taylor-Raster.

Für die Buchmacher ist Anderson bei den favos dabei - der wird vielleicht den Weltrekord an 190igern brechen, wenn er aber seine Probleme beim Annäherungsspiel nicht in den Griff bekommt sehe ich schwarz für ihn.

Gute Chancen hat Terry Jenkins. Der ewige Dog ist einer der ganz wenigen Spieler die praktisch jedes Jahr jeden gegner schlagen- das Format kommt Terry entgegen, sofern er nicht wieder über irgend einen Schafhirten stolpert.

Außenseiterchancen:

- Steve Beaton hatte eine Supersaison, fast das comeback des Jahres

- Paul Nicholson ist auf der Bühne wesentlich besser als auf dem Floor, die Buhrufe spornen ihn noch an

- Simon Whitlock ist ebenfalls sehr viel zuzutrauen. Er hat 100+ drin.

Keine Chancen (m.Meinung nach) für Adrian Lewis (viel zu unbeständig), Andy Hamilton (der Hammer rammt die 180 serienweise rein, aber versiebt zuviele Checkdarts), die jungen & alten Holländer (wenn einer wie VvdV gegen Anastasia verliert, wird er auch bei der wM irgendwann straucheln, Scholten ist nach seiner Schulteroperation nimmer der alte, spielt - wenn er in runde 2 einzieht gegen Taylor), Thornton (hat massive private Probleme), Walsh & Baxter (eher Floorkings) und auch für John Part sehe ich schwarz: Der hat heuer wenig gezeigt, zudem noch viel druck wegen dem in der OoM zu verteidigenden Weltmeistertitel.

Aber eines ist sicher- wir werden zig hauchdünne, spannende Spiele auf extrem hohem Niveau erleben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Früher mal in den 90iger-Jahren rechnete ich mir selber eine klitzekleine Chance aus, wenn es gegen Mensur fing...

:D

Auch ich drücke Mensur stark die Daumen, dass er eine machbare Straße erwischt. Machbar heißt alles wo nicht gleich Taylor wartet...

Allerdings wäre ich bei der Beurteilung von Trainingsleistungen vorsichtig. Ich habe ihn unmittelbar vor seinem Salzburg-Event in seinem Lokal gegen Pein und Lerchbacher trainieren gesehen und die bashte er da genauso ab wie von dir oben beschrieben, inkl. 170-out nach 12 Darts...

In seinem Cafe scheint das ja fast Normalform zu sein... 8P , da staunt der 08/15 60iger Avg. Spieler wie ich zB.

nein, nein. seine form verändert sich schon. und mensur kann sich auf den punkt vorbereiten, ist eigentlich immer zur wm in hochform. wars früher die winmau und wdf-world professional, so ists nun die pdc-wm.

er spielt unter der zeit ja sogar in der e-dart liga unter 80 schnitt. und im e-dart ist er ungefähr so eine macht wie taylor im steeldart.

@Add Fans

Ich bin von der Entwicklung der crowd nicht ganz so begeistert. Sie muss auch nicht so dezent agieren wie die Leute bei der Winmau, wo ich heuer mitgereist (nicht als Spieler) bin. Aber was da sich zB beim GSOD abspielte war schon am rande des Hooliganismus. Wird Zeit dass die PDC durchgreift ein paar rausschmeisst.

da gebe ich dir völlig recht. ich fand übrigens die stimmung im publikum eigentlich gar nicht so schlecht, bei der winmau. als illagan aufgeigte stand das publikum eh kopf. ;)

was sich aber im alexandra p. abspielt ist zum teil schon wild. die leute sollen sich konzentrieren und höchstleistungen erbringen. höchst unsportlich, das vorgehen einiger fans da.

@Add Anastasia D.

Das russische Quali-Turnier war extra für sie- eine Steilvorlage die man nutzen muss. In einem ganzen Jahr als PDC-Proette hatte sie nur einen einzigen nennenswerten Sieg (gegen VvdV), trotz zigfacher Bühnenspiele Unicorn-Sponsorvertrag etc.

Sie wird krass überschätzt und ist definitiv keine Jasmin Ouschan des Dartsports.

sehr richtig -> meine rede

@Add Fernsehübertragungen

Heuer sendet DSF viel- ich bleibe aber Sid auf Sky treu...

ich auch. :yes:

ps: wann sieht man sich mal wieder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.