FC St.Veit - GAK


para
 Share

Recommended Posts

...personifizierte Torgefahr...

Egal was passiert, ich gehe davon aus, dass die Mannschaft soviel Anstand hat, auch das letzte Spiel der Herbstsaison zu absolvieren.

Aufstellung:

Leitner - Deutschmann, Krasser, Spirk, Bernart - Schütz, Hofer, Tieber, Asii - Kollmann, Rauter

Ergebnis: 1:4

Tore: Rabl ; Kollmann (2), Rauter (2)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Legende

nachdem mein heimatverein orlezter der liga istund im letzten jahr die letzten leistungsträgber auch noch verkauft wurden, denke ich, dass es trotzder krise beim gak 0:4 ausgeht. ich weiß gar nicht, ob die überhaupt noch martin kaiser als trainer haben bei st. veit oder ob der nun wegen der desaströsen leistungen ausgetauscht wurde.

falls der gak mal wieder in die pleite schlittert, könnte st. veit heuer wieder das wunder schaffen und abermals nicht absteigen. für st. veit wäre aber ein abstieg in die kärntner liga von vorteil, weil man da einfach weniger ausgaben und kürzere reisen hat und dort vielleicht wieder vorne mitspielen kann. es kommen in der kärntner liga vermutlich eh mehr zuseher als in der regionalliga, wiel man sich mit dem gegner besser identifizieren kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

nachdem mein heimatverein orlezter der liga istund im letzten jahr die letzten leistungsträgber auch noch verkauft wurden, denke ich, dass es trotzder krise beim gak 0:4 ausgeht. ich weiß gar nicht, ob die überhaupt noch martin kaiser als trainer haben bei st. veit oder ob der nun wegen der desaströsen leistungen ausgetauscht wurde.

falls der gak mal wieder in die pleite schlittert, könnte st. veit heuer wieder das wunder schaffen und abermals nicht absteigen. für st. veit wäre aber ein abstieg in die kärntner liga von vorteil, weil man da einfach weniger ausgaben und kürzere reisen hat und dort vielleicht wieder vorne mitspielen kann. es kommen in der kärntner liga vermutlich eh mehr zuseher als in der regionalliga, wiel man sich mit dem gegner besser identifizieren kann.

Add Martin Kaiser

Der ist schon einige Wochen nimmer Trainer, hat das Handtuch geworfen. Eine hausinterne, kostengünstige Lösung wurde gefunden.

Add RLM vs KL

Gerade im Raum St.Veit gibt es wenig bis keine Derbys in der KL. Treibach (die möglicherweise aufsteigen, dann sind wir fertig. Steigt Treibach auf und St.Veit ab, haben die überhaupt kein Regionsderby in der KL außer die halben gegen Feldkirchen & Maria Saal (wenn die drin bleiben). Es ist eine alte Illusion die sich in Kärnten hartnäckig hält, dass in der Liga mehr Zuschauer kommen. Nope. In der RLM wird auch eine Partie gegen den WAC zB als Derby gesehen, gegen die 1B aus st.Andrä kommt dir in der Liga keine Sau. Genausowenig gegen Penk, Sittersdorf, SKAK-Amas, Lienz, St.Michael...

Sicher hat man in der RLM auf der anderen Seite "Kracher" wie St.Florian oder Weiz & Co. Dafür aber eben mit dem GAK einen sehr attraktiven, mit Pasching und BW Linz immer noch recht attraktive Gegner außerhalb Kärntens zu denen garantiert mehr Zuschauer kommen als gegen Penk.

Die Reisespesen sind nur bedingt ein Argument- wenn du Pech hast musst auch in der Liga mindestens 2x jährlich nach Osttirol zudem sind die Reisespesen nicht der große Brocken im Budget.

Was stimmt, ist dass die Liga billiger ist als die LL. Daher auch 3. und nicht 4. Leistungsstufe. Wobei St.Veit jetzt eine Mannschaft hat, die von der Kostenstruktur grob geschätzt auch in der LL nur im MF angesiedelt ist (weil wie du richtig schriebst die Leistungsträger verkauft wurden- einige spielten schon in der KL...) - so wie sie vermutlich derzeit auch abschneiden würden. Als Mittelständler in der Liga würde die Le Mans-Arena kaum platzen, außer gegen Feldkirchen auch kaum mal mehr als 200-300 Hanseln kommen. Die gibt es aber sogar gegen St.Florian...

Es ist die Grundsatzfrage- will man sich überregional präsentieren oder eben nicht. Keine Frage welche Liga besser ist/wäre.

@GAKler: Sorry dass ich über dieses Thema in eurem Faden so ausufere. Aber das lag mir auf der Zunge, die Chimäre von der RLM als Todesliga (die tatsächliche Todesliga ist die ADEG-Liga) kann ich schon nimmer hören...

Edited by Tintifax1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr bekannt im ASB

Ja aber ob die Spieler Freitag noch motiviert sind?

am freitag ists mir ziemlich wurscht, beim spiel am samstag wird die motivation da sein, wenns halt stattfindet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Association football is dead. Long live rugby union football!

Egal was passiert, ich gehe davon aus, dass die Mannschaft soviel Anstand hat, auch das letzte Spiel der Herbstsaison zu absolvieren.

Aufstellung:

Leitner - Deutschmann, Krasser, Spirk, Bernart - Schütz, Hofer, Tieber, Asii - Kollmann, Rauter

Ergebnis: 1:4

Tore: Rabl ; Kollmann (2), Rauter (2)

Berhart kann man schon mal streichen, wird als wohl eine Dreierkette und Fünfermittelfeld.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr bekannt im ASB

Berhart kann man schon mal streichen, wird als wohl eine Dreierkette und Fünfermittelfeld.

oder der verblieben mauerhofer nimmt bernharts stelle als lv ein - der gregor mag halt am liebsten das rustikale 4-4-2 ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postinho

Ungefährdeter 0:3-Sieg, zwei Treffer Kollmann, einer Tieber, einige Treffer wurden nicht gegeben (Kollmann, Krasser), zudem vergaben Tieber, Schütz und Co. noch einige Sitzer, es hätte deutlich höher ausgehen können, eigentlich müssen. St. Veit hat laut Aussage eines Funktionärs mit einer besseren U-19-Truppe gespielt, wir waren zwischen den Minuten 25 und 70 vorrangig schlecht, wenn man ehrlich ist. Naja, Sieg ist Sieg, läßt Pasching morgen gegen 1.11. Federn, schauts nicht so schlecht aus. Wo es schlecht ausschaut, ist auf einer anderen Baustelle. Aber das soll nicht Thema dieses Threads sein, freuen wir uns über den Sieg, alles andere ist primär.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr bekannt im ASB

Braves Spiel auch vom Schilling.

Die St. Veiter schalten anscheinend ihr Flutlicht immer so spät ein. :D

mir ist auch so vorgekommen, das es schon letztes mal erst in letzter sekunde eingeschaltet wurde. angeblich sind stadionbetreiber und klub nicht mehr so im guten einvernehmen, wurde gestern erzählt. hm, wieso kommt das mir bekannt vor ... ? :king:

wie schurli schon meinte, eigentlich hätten es mehr tore sein "müssen", st. veit ist in dieser verfassung eigentlich nicht ligatauglich.

schilling nach anfänglicher nervosität eigentlich ganz ok, spirk hat "fliegender" vorstopper gespielt, das geht auch nur gegen so einen gegner. die verteidigung wird sich im frühjahr neu finden müssen.

besonders faszinierend: die wandernden nebelschwaden 8P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.