Jump to content
Sandmännchen

Rechtsexperten @ASB??

2,765 posts in this topic

Recommended Posts

Sie meint, sie verzichtet auf sämtliche Zahlungen meinerseits.

ist das immernoch ihre meinung? verdient sie so gut oder warum kommt sie eigentlich auf diesen gedanken bzw. wie will sie das kind dann überhaubt versorgen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich betone ja auch immer wieder, dass mein Fehler war, nicht zu verhüten. Ich habe mich einfach darauf verlassen, dass sie eh abtreibt, weil sie es so auch immer wieder gesagt hat. Natürlich muss man auf der einen Seite sagen selber schuld, darauf hätte ich mich eben nicht verlassen dürfen. Ist auch so, im Nachhinein ist man immer gescheiter, und einem Menschen blind zu vertrauen stellt sich auch oft als der falsche Weg heraus.

Dass ich nichts zahlen will hab ich so auch nicht gesagt, aber wenn man ein paar Zeilen überliest fällts einem ja gleich viel leichter den Moralapostel zu spielen, gell?

Share this post


Link to post
Share on other sites

was hat verschuldet sein genau mit dem Bundesheer zu tun!?

Brauchst nur a eigene Wohnung haben und andere Fixkosten, daß Bundesheer ersetzt sie nicht alle 1 zu 1, winden sich wie Aale, wir hatten bei meiner Heereszeit einige solche Fälle...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist das immernoch ihre meinung? verdient sie so gut oder warum kommt sie eigentlich auf diesen gedanken bzw. wie will sie das kind dann überhaubt versorgen?

naja was erwartest wenn man mit der "verhütungsmethode" abtreibung herum knattert!? wundert mich ja das sie ihm nicht was zahlen will :hää?deppat?:

Brauchst nur a eigene Wohnung haben und andere Fixkosten, daß Bundesheer ersetzt sie nicht alle 1 zu 1, winden sich wie Aale, wir hatten bei meiner Heereszeit einige solche Fälle...

ok gut ich hatte beim heer andere erfahrungen - die burschen welche eigenen wohnung hatten sind da eigentlich ganz gut versorgt worden!?

Share this post


Link to post
Share on other sites

geh leute so sehr die belehrungen auch stimmen, so unnuetz sind sie doch hier. Er hat sowieso andere probleme als sich von ein paar Leuten im ASB als dodl oder sonst was zu bezeichnen lassen.

vom Unterhalt an das Kind kommst die so und so nicht rum, was immer sie auch unterschreiben wuerde. An sie (per se )brauchst natuerlich nichts zahlen.

Eine Grenze fuer Unterhaltszahlungen gibt es h schon, muesstest dich am amt erkundigen, aber das hilft nicht wirklich, denn im Grunde bekommt die Mutter es dann vom sozialamt und die schiessen dir den Betrag nur vor, sprich wenn du spaeter ueber der grenze verdienst, darfst es wieder zurueckzahlen! Waer ja sonst auch zu einfach!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich betone ja auch immer wieder, dass mein Fehler war, nicht zu verhüten. Ich habe mich einfach darauf verlassen, dass sie eh abtreibt, weil sie es so auch immer wieder gesagt hat.

Aufs Abtreiben "verlassen" ist natürlich auch arg wenn du eh keine Kohle hast :evil:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist das immernoch ihre meinung? verdient sie so gut oder warum kommt sie eigentlich auf diesen gedanken bzw. wie will sie das kind dann überhaubt versorgen?

Für solche Fragen fehlt ihr noch die Helle. Ich hab sie um die 100 mal gefragt wie sie -18 jahre alt und noch kein LAP- ein Kind erhalten will, und wo sie das Geld hernehmen will -von mir würde es sowieso nichts zu holen geben- aber sie versteht sowas nicht. Sie meint immer nur ja und irgendwie schaffen wir das schon etc etc. In Wahrheit würden wir beide zusammen ja nicht mal das Geld für 5 Windeln aufbringen, weshalb ich ja auch abtreiben wollte, eben auch aus dem Grund, wieso ein Kind in die Welt setzen wenn man ihm eh nichts bieten kann? Sie lebt leider ein bisserl in ihrer eigenen Welt, in der Geld keine Rolle spielt. Für eine Portion Liebe und Zuneigung hat noch keiner bei Toys R Us nen Wickeltisch bekommen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Brauchst nur a eigene Wohnung haben und andere Fixkosten, daß Bundesheer ersetzt sie nicht alle 1 zu 1, winden sich wie Aale, wir hatten bei meiner Heereszeit einige solche Fälle...

jap, mich hat das Bundesheer finanziell an den Rande des unter der Brücke schlafens gebracht

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist das immernoch ihre meinung? verdient sie so gut oder warum kommt sie eigentlich auf diesen gedanken bzw. wie will sie das kind dann überhaubt versorgen?

damit er drüberrattert. 8P

Grundsätzich stellt sich halt die frage: Moralisch entrüstet aufschreien oder ihm einfach die frage zu beantworten. Dass er ein Dillo ist wird er hoffentlich selber wissen, also was soll das rumgekotze jetzt? wenn er sich für das kind interessiert [kann ja auch noch kommen], soll er mit ihm zu tun haben - und wenn nicht , soll er halt nur brennen. Jeder, der ihn kennt, wird seine Wertung abgeben, und derjenige der ohne sünde ist, werfe den ersten stein. und das sage ich als werdender Vater.

Share this post


Link to post
Share on other sites
+' date='11 Oct 2009, 19:18 ' post='2764349']

Eine Grenze fuer Unterhaltszahlungen gibt es h schon, muesstest dich am amt erkundigen, aber das hilft nicht wirklich, denn im Grunde bekommt die Mutter es dann vom sozialamt und die schiessen dir den Betrag nur vor, sprich wenn du spaeter ueber der grenze verdienst, darfst es wieder zurueckzahlen! Waer ja sonst auch zu einfach!

ist die höhe der zahlung unabhängig davon wie viel die mutter verdient?

und kann der (gutverdienende)elternteil wirklich nicht darauf verzichten und den teil des (schlechtverdienenden) elternteil übernemen wenn alle beteiligten damit einverstanden wären?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für eine Portion Liebe und Zuneigung hat noch keiner bei Toys R Us nen Wickeltisch bekommen...

das wohl recht!?

Was ist mit anderen alternativen - Pflegeeltern, Adoption,etc.? Man muss ja seinen Fehler nicht gleich abtreiben!?

Denke es gibt in Österreich genug Päarchen welche selbst keine Kinder haben können und dem Kind wohl das geben würden was es benötigt!?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für solche Fragen fehlt ihr noch die Helle. Ich hab sie um die 100 mal gefragt wie sie -18 jahre alt und noch kein LAP- ein Kind erhalten will, und wo sie das Geld hernehmen will -von mir würde es sowieso nichts zu holen geben- aber sie versteht sowas nicht. Sie meint immer nur ja und irgendwie schaffen wir das schon etc etc. In Wahrheit würden wir beide zusammen ja nicht mal das Geld für 5 Windeln aufbringen, weshalb ich ja auch abtreiben wollte, eben auch aus dem Grund, wieso ein Kind in die Welt setzen wenn man ihm eh nichts bieten kann? Sie lebt leider ein bisserl in ihrer eigenen Welt, in der Geld keine Rolle spielt. Für eine Portion Liebe und Zuneigung hat noch keiner bei Toys R Us nen Wickeltisch bekommen...

Wickeltisch? bei toys r us? ahja, wei alt seid ihr zwei genau?

Share this post


Link to post
Share on other sites

damit er drüberrattert. 8P

Grundsätzich stellt sich halt die frage: Moralisch entrüstet aufschreien oder ihm einfach die frage zu beantworten. Dass er ein Dillo ist wird er hoffentlich selber wissen, also was soll das rumgekotze jetzt? wenn er sich für das kind interessiert [kann ja auch noch kommen], soll er mit ihm zu tun haben - und wenn nicht , soll er halt nur brennen. Jeder, der ihn kennt, wird seine Wertung abgeben, und derjenige der ohne sünde ist, werfe den ersten stein. und das sage ich als werdender Vater.

mir persönlich gehts da ja eigentlich nur um die Einstellung das er von Haus aus gleich mal gar nicht zahlen will!? abtreiben ist ja viel cooler!?

hab ja nix gegen ihn persönlich - mir tuts nur leid fürs Kind!?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...