Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fem Fan

Der erste Durchgang ist gespielt !

Wohin geht die Reise ?   23 Stimmen

  1. 1. Stehen wir am Ende der Meisterschaft auch auf dem Relegationsplatz ?

    • Nein, wir erfangen uns, 11 Spiele sind erst ein Drittel
      12
    • Ja, wir haben diese Liga unterschätzt und stehen am Ende bestenfalls auf dem Relegationsplatz
      10

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

9 Beiträge in diesem Thema

Hab die Umfrage schon zweimal gelöscht, ich rauf irgendwie immer beim Erstellen einer Umfage. :angry: Hoffentlich klappt´s jetzt ...................

Also ein Drittel der Meisterschaft ist gespielt, ich hab jedenfalls Antwort 1 genommen, da ich der Meinung bin, dass wir uns erfangen. Die Verletztenliste wird hoffentlich wieder kürzer werden und im Winter kann man unter Umständen auch noch punktuell nachbessern.

Was ist Eure Meinung ?

bearbeitet von Fem Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...ich hoff das die verletzten alle so schnell wie möglich wieder fit sind...dann denke ich auch das wir öfter punkten werden, aber wenn das so weiter geht seh ich auch schön langsam schwarz und hoff das wir zumindest den Erhalt schaffen irgendwie...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bleib bei meinem tipp vorm saisonstart und glaub

dass wir bis zum schluss zittern und schliesslich auf dem rettenden platz 8 landen werden allaaah: dazu wärs mal an der zeit an die alte heimstärke auf der howa anzuschliessen, am besten gleich gegen gratkorn..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Antwort Nummer 1 habe ich nach der 5. Runde bei der Niederlage gegen Dornbirn gesagt, jetzt sieht es ein wenig Anders aus!! 11 Runden sind immerhin ein Drittel wie wir ja schon richtig erkannt haben und es warten wieder die gleich schweren Spiele auf uns!

Ich schwanke noch zwischen rettenden 8. und Relegationsplatz!! Fragt nach Salzburg Ende November nochmal, dann können wir glaub ich eine erste richtungsweisende Prognose abgegebn, denn bis dahin haben wir einige Spiele, wo wir die volle Punktezahl holen müssen. Wenn dies wieder nicht der Fall ist wie im ersten Drittel, dann sehe ich uns im Mai schon im Ländle zittern!!

bearbeitet von rude27

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MMn passt die Fragestellung nicht ganz. Ich bin überzeugt, wir landen nicht auf dem Direktabstiegsplatz. Wenns schlecht läuft, gehts in die Relegation, wenns gut läuft, bleibt uns diese erspart.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kinder,kinder ich hab so wenig zeit für die vienna deshalb bin ich wahrscheinlich auch nochoptimistisch. hab erst ein match gesehen und ich nehme antwort 1. weil nciht sein kann, was nicht sein darf. nur 1 jahr adeg ? nein nie !!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schwer zu sagen. Derzeit schauts ja echt nicht rosig aus und wenn wir nicht bald anfangen, so wie Hartberg auch gegen die stärkeren Gegner zu gewinnen, dann läufts echt auf ein Duell mit Dornbirn um den Relegationsplatz hinaus. Dass wir ab jetzt alle Pflichtsiege holen, ist ja auch nicht unbedingt zu erwarten. Grundsätzlich glaub ich aber schon, dass wir das Potential haben, wenn wieder alle fit bzw. Krajic und Schoppitsch in Form sind, nur irgendwas kann halt immer passieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schwer zu sagen. Derzeit schauts ja echt nicht rosig aus und wenn wir nicht bald anfangen, so wie Hartberg auch gegen die stärkeren Gegner zu gewinnen, dann läufts echt auf ein Duell mit Dornbirn um den Relegationsplatz hinaus.

Wobei mir das mit Hartberg nicht ganz in den Kopf will. 0:7 und 1:5 sind ja Niederlagen, die eine deutlich Sprache sprechen, auf der anderen Seite geigen die Hartberger gegen die Riesen auf. Vor Saisonbeginn meinte Friesenbichler noch, dass er noch keine Idee hätte, wie man den Klassenerhalt schaffen könnte. Mittlerweile dürfte er einen Zaubertrank gefunden haben, oder er ist schlicht und einfach ein Motivationskünstler. :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei mir das mit Hartberg nicht ganz in den Kopf will. 0:7 und 1:5 sind ja Niederlagen, die eine deutlich Sprache sprechen, auf der anderen Seite geigen die Hartberger gegen die Riesen auf. Vor Saisonbeginn meinte Friesenbichler noch, dass er noch keine Idee hätte, wie man den Klassenerhalt schaffen könnte. Mittlerweile dürfte er einen Zaubertrank gefunden haben, oder er ist schlicht und einfach ein Motivationskünstler. :ratlos:

Mir ist das auch schleierhaft, dass die Lustenauer Austria, die absolut souverän gegen uns aufgetreten ist und uns nicht den Funken einer Chance gelassen hat, auf einmal gegen Hartberg verlieren kann. Bei der Admira dürft hingegen gar nichts passen und da überrascht mich das schon weniger, noch dazu wo möglicherweise ein paar Trenki-Söldner gegen sich gewettet haben. Wir haben in der Südstadt ja eh auch halbwegs mitgespielt und mit ein bisschen Glück wär da schon was drinnen gewesen. Beim kommenden Heimspiel müssen wir da auf alle Fälle punkten. Davor sollten halt wenn geht 4 Punkte gegen Gratkorn und St. Pölten her, was allerdings alles andere als leicht wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.