SK Austria Kärnten - FK Austria Wien 2-1


cmburns
 Share

Recommended Posts

Im ASB-Olymp

kann ma bitte zukünftig von seiten des vereins so vollpfosten wie den messner und seinen sautrottel an der linie in vorhinein mal ablehnen?

irgendwann sollt der verein mal was dagegen machen. es geht diese saison ja schon ziemlich früh damit los.

ein offensichtlicheres handspiel, wie jenes vor dem 1:0 der nordslowenen, nicht zu geben ist seitens der schiedsrichter schon mehr als dreist und dieses verhalten der schiedsrichter gehört seitens des vereins mal endlich angesprochen und es sollte aktiv dagegen vorgegangen werden.

gibts im fussball eigentlich sowas wie schadensersatz?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Legende

positiv gesehen werden sich die Sturmfans über ihren Punkt noch viel mehr ärgern als wir über unsre Niederlage. Ansonsten: Ich habs nicht gesehen und werd das auch nicht nachholen, dass der Trainer sich selbst fragen sollte ob man auswärts gegen den letzten wirklich mit 2 6ern und ohne Kreativspieler wie Sulimani oder Liendl auflaufen muss steht mMn auch fest.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Waldorf&Statlers Kommentar - siehe Signatur!

Da nur nach Ticker:

Der blinde Schieri + seine 2 Assis hat uns wohl fix das X gekostet (Hands und Abseits nicht sehen is großes Tennis...) und unsere Chancenverwertung dann eventuell den Sieg.

Edited by cmburns

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weltklassecoach

kann ma bitte zukünftig von seiten des vereins so vollpfosten wie den messner und seinen sautrottel an der linie in vorhinein mal ablehnen?

irgendwann sollt der verein mal was dagegen machen. es geht diese saison ja schon ziemlich früh damit los.

ein offensichtlicheres handspiel, wie jenes vor dem 1:0 der nordslowenen, nicht zu geben ist seitens der schiedsrichter schon mehr als dreist und dieses verhalten der schiedsrichter gehört seitens des vereins mal endlich angesprochen und es sollte aktiv dagegen vorgegangen werden.

gibts im fussball eigentlich sowas wie schadensersatz?

als austriafan sollte man ja schon dran gewöhnt sein. bei uns kann man schon wirklich sagen: und täglich grüßt das murmeltier. jedes jahr die selbe scheiße. kaum bist oben dran wird von außen eingegriffen. statt gelb/rot gibts tor :mad:

und der linienrichter hats auch noch gesehen der vollkoffer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

RIP mein bester Freund

Gott sei Dank haben wir einen Sündenbock !!!!!

Kann nur wieder betonen:

SPIELERISCH geht bei uns überhaupt nichts, obwohl der Trainer seine Wunschspieler hat.

Alle schreiben immer von der tollen Moral und dass wir bis zum Schluß kämpfen:

Das ist doch das MINDESTE und braucht nicht erwähnt werden...

Ich bleibe dabei: Wir sind nur aus Standards gefährlich - so kann es nicht weitergehen.

Daxbacher MUSS hinterfragt werden ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

be strong, be wrong....

habs auf sky live gesehen.

offentsichtliches handspiel

der wachler zeigt es auch an. hat jedoch dann keine eier mit dem messner in kontakt zu treten, als dieser tor gibt.

wie war das spiel sonst?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Contrarian

der wachler zeigt es auch an. hat jedoch dann keine eier mit dem messner in kontakt zu treten, als dieser tor gibt.

Wozu haben die Idioten dann die Mikros :hää?deppat?:

Bei sowas sollts ne Sperre für den Linienrichter geben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im ASB-Olymp

Orsch Match, offensiv einfach nur Unfähig.

Abhacken, und nach Billbao schauen (wobei ich mittlerweile ein sehr schlechtes Gefühl habe)

Schumacher wie Momo irgendwo.

Verteidigung schaut we immer nur zu.

Letzendlich hat der Kampfgeist gefehlt, der schon einige Spiele entschieden hat.

Letzendlich darf man sich beim Lask bedanken (Bin schon gespannt auf die Tore), wenn Rapid morgen zumindest ein X holt hat man nichts verloren-

Edit: Der Linienrichter gehört eingesperrt.

Edited by IceChris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da nur nach Ticker:

Der blinde Schieri + seine 2 Assis hat uns wohl fix das X gekostet (Hands und Abseits nicht sehen is großes Tennis...) und unsere Chancenverwertung dann eventuell den Sieg.

Das Handspiel von Schembri nicht geahndet?

Hier kann gegen die Entscheidung von Stuchlik gevoted werden:

Hands von Schembri?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weltklassecoach

Gott sei Dank haben wir einen Sündenbock !!!!!

Fehlentscheidungen passieren, dass steht außer frage. Aber warum gibt ein Schiri ein tor, obwohl der schiriassistent ihm mehrmals deutlich anzeigt, dass es sich hier um ein hands gehandelt hat. :wos?: Schon ziemlich seltsam sowas.

leider passiert uns das immer wieder mit schiri messner. lediglich 6 von 24 spielen konnten wir unter seiner leitung gewinnen. unsere "freunde" in grün bei denen er ja eh jede dritte woche pfeift 22 von 35. ich habe jedenfalls noch selten gesehen, dass der schiri so energisch seinen linienrichter missachtet. ob das immer nur zufall ist. :hexe:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.