Jump to content
Fogi

Vorbereitung Saison 2009/10

33 posts in this topic

Recommended Posts

So, wie ich gelesen habe gehts bereits am 1. Juli gegen Austria Lustenau ins erste Testspiel für die neue Saison!

So bald eine genaue Auflistung da ist sagt es mir bitte, wird dann hier im ersten Posting eingefügt.

Übrigens, es ist eigentlich schon fix, dass der SC Bregenz ab nächster Saison zuhause in den Farben Schwarz-Weiss antritt :D

hach :D

ich schwärm im nachhinein noch immer :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stehen nur die ersten 3 Termine?

wo findet man den ganzen Spielplan?

Aktuelles:

rlw.at wird im Lauf des Julis in komplett neuem und modernerem Glanz erscheinen. Aus diesem Grund wird es teilweise zu Verzögerungen bei Aktualisierungen kommen, zB. wird der komplette Spielplan 2009/2010 vorerst nicht auf rlw.at zu finden sein, wir bitten um Verständnis. (fc)

---20.06.09---

auf vsport.at ist auch nur zu lesen, dass der neue spielplan bald online sein wird :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites
News aus Bregenz:

Kurz vor dem Trainingsstart (Montag, 29. Juni, 18.30 Uhr) vermeldet SC Bregenz mit Exprofi Reinaldo Ribeiro einen weiteren prominenten Neuzugang. Den ersten Test bestreitet SC Bregenz am Mittwoch, 1. Juli, im Casionstadion (19 Uhr) gegen Erstligist Austria Lustenau. Zum ersten Training werden noch zwei junge deutsche Kicker in der Landeshauptstadt erwartet. Vom ersten Test berichten wir am Mittwoch ausführlich, ebenfalls von der nächstwöchigen Pressekonferenz. (tk)

---26.06.09---

www.rwl.at

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich war nur auf dem spiel gegen die luschis...

da hat noch nicht viel zusammengepasst aufgrund weniger trainingstage die unser team in den beinen hatte...

trotzallem haben unsere jungs kämpferisch überzeugt... gegen dornbirn solls ein gutes spiel gewesen sein wie man hört und liest... trotz 1:0 niederlage... was mich positiv stimmt ist, das man diesmal in der vorbereitung gegen einpaar höherklassigere gegner antritt, anstatt gegen irgendwelche landesligisten... das bringt effektiv überhaupt nichts, außer meist einen sieg mit weiß ich nicht wieviel toren, der aber nix aussagt...

in dornbirn ist man natürlich auch mit bestbesetzung aufgetreten was das spielermaterial angeht, das macht auch was aus...

mir macht's trotzdem sorgen, das man im sturm kaum alternativen hat und der kader ganzheitlich gesehen wieder sehr klein ist...

einpaar ausfälle von schlüsselspielern und schon stehen wir wieder mit dem rücken zur wand...

Ach übrigens - Auszug aus einem Bericht im Bereich "Nachwuchs" auf der SCB Homepage:

... und Stefan Stojanovic versucht sein Glück für ein Jahr lang beim FC Lauterach ...

hm eine alternative in der offensive weniger...

Edited by flatliner_dj

Share this post


Link to post
Share on other sites

sodala

auch von mir mal eine zwischenbilanz!

der erste test gegen die luschis kam sehr früh

und nach unseren möglichkeiten haben die jungs brav gekämpft

3:0 niederlage geht in ordnung

spiel gegen dornbirn, zum ersten mal in fast bestbesetzung (gotal fehlt, und plut fehlte wegen hitzschlag...)

dornbirn gleich lang wie wir im training, da hatte man einen ersten gradmesser

und ich muss sagen, ich bin nicht enttäuscht heim gegangen!

man sah in ansätzen wie es nach vorne geht und bis auf den kapitalen aussetzer zum 1:0 und ein paar brenzlige kontersituationen der dornbirner in hz 2

haben wir das spiel eigentlich kontrolliert

vorallem vor und nach dem 1:0 der d´birner hatten wir das spiel im griff und vor dem ende pech.

zuletzt das spiel am donnerstag gegen den fc wolfurt

toller beginn, 2:0 nach nicht mal 10 minuten!

dann zwar weiterhin chancen, nur ein paar wenige fehler

die aber bis auf ein, zwei ausnahmen nie gefährlich für uns wurden!

das ein oder andere tor mehr hätte es aber sein müssen!

nach 2 späten toren gabs einen endstand von 4:0 und ein positives gefühl!

und marco

ich hab dein posting im scb forum gelesen!

du sagst man muss die mannschaft in den vordergrund stellen und nicht wegen persönlichen differenzen diese opfern!

genau das hat schneider gemacht!

andere junge haben es unter einen uyar auf dem platz nicht leicht

und wenn ich mich entscheiden müsste zwischen einem sandro gotal und einem dogan uyar, nun ja, für mich persönlich keine schwere entscheidung!

ich danke dem dogi für alles, hat sehr sehr viel für uns geleistet, hab mich auch persönlich bei ihm dafür bedankt beim letzten spiel.

aber legionär bleibt nun mal legionär

sehe ihn ähnlich, aber erfolgreicher, als burak özgün bei höchst!

am ende waren sie ohne ihn auch besser dran!

vorallem was teambuilding angeht und eine auge auf die integration der jungen

ist unser aktuelles team bei martin schneider in sehr guten händen

hab mich auch schon persönlich mit ihm unterhalten, ihn beim training, vor während und nach spielen beobachtet und ich hab ein sehr gutes gefühl!

aber gut

die wahrheit liegt auf dem platz

(und ich hab mein limitiertes traditionsdress schon bestellt :D)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...