Jump to content
Dannyo

Seltsame Bettler-Begegnung in Wien

48 posts in this topic

Recommended Posts

Ich hatte vor einigen Tagen eine sehr seltsame Begegnung mit einer vermeintlichen Bettlerin mitten in Wien und wollte hier mal nachfragen, ob das jemand von euch auch schon mal erlebt hat bzw. weiß, um was es da ging.

Ich sitze geschäftlich mit einem holländischen Partner in einem Cafè in der Wollzeile (draußen, am Gehsteig). Wir haben gerade seit 20 Minuten geredet, da kommt eine ziemlich ausgemergelte, etwa 50 Jahre alte Frau, mit einem Namensschild am Oberteil, auf dem irgendwas in der Art "Victims First" stand.

Sie fragt den Holländer ob er nicht etwas spenden will und zeigt ihm eine Mappe, wobei weder er noch ich herausfinden konnten, was es damit eigentlich auf sich hatte. Keine Ahnung für was die keilen ging. Er wirkt ein bisschen überfordert, also sage ich freundlich "nein danke", worauf sie mich total unfuckt: "Mit dir hab ich nicht geredet, du wirst schon merken, wenn ich mit dir rede." First I was like... then I lol'd. :D

Er sagt schließlich "ich gebe ihnen das Kleingeld, das ich bei mir habe", greift in seine Hosentasche, holt 2 - 3 € heraus und hält sie ihr hin. Sagt sie: "Das nehme ich nicht, ich nehme nur Spenden ab 20 €." Er: "20 €? Ganz sicher nicht, auf Wiedersehen!" Sie: "Aber das ist wichtig... blablabla." Ich: "Wir haben da gerade ein wichtiges Gespräch, würden sie jetzt bitte gehen!?" Sie ziemlich aggressiv: "Ich hab schon einmal gesagt, mit dir rede ich nicht. Hau an 100er am Tisch, dann kannst mitreden!" Er: "Gehen sie jetzt bitte." Sie zögert kurz und verschwindet dann schnellen Schrittes, ohne noch etwas zu sagen...

wtf?

Was war das? Irgendeine Sektenpartie, Abtreibungsgegner, dekadente Sandlerin? Ist jemandem von euch schon mal etwas ähnliches passiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, nichts gestohlen worden.

Wahrscheinlich hat sich in der ganzen Szene keine passende Situation für sie ergeben, etwas zu stehlen...

Außerdem bewundere ich, dass diese Bettlerin dekadente Sandlerin es geschafft hat, solange bei eurem Tisch zu verweilen :confused:

Edited by K3RO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, nichts gestohlen worden.

Bist du dir ganz sicher das du noch deine Unterhose hattest?

Ja ähnliches schon passiert in einem Lokal wo ich mal gearbeitet habe, die Frau hatte damals aber auf Magie gesetzt und die Zukunft vorausgesagt und für €5 bekam man sogar einen Talisman aus Kräutern allerdings benötigte Sie noch noch Salz und Brotkrümmel :feier:

Tage später als Sie wieder auftauchte, bekam Sie von uns einen Kaffee mit der bitte unser Lokal nicht mehr zu besuchen.

Edited by mazunte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte sowas ähnliches am Bahnhof in Visp. Plötzlich kommen 2 Damen die mich auf französisch anquatschen und Spenden für Obdachlose Kinder sammeln wollten. Ich antworte auf französisch das ich die Sprache nicht so gut kann und die Reaktion war ein Bild für die Götter. Denn beide sahen mich an als würden sie so überhaupt nicht verstehen was ich gerade gesagt habe. :lol::lol:

Wenn man schon für ein "Kinderhilfswerk" aus dem französischsprachigen Lausanne "Spenden sammelt" sollte man zumindest die Sprache können wenn der Betrug nicht gleich im ersten Satz auffliegen soll.

Dann haben sie noch irgendwas in sich reingemurmelt wobei ich glaube das es sich hierbei um rumänisch handelte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte sowas ähnliches am Bahnhof in Visp. Plötzlich kommen 2 Damen die mich auf französisch anquatschen und Spenden für Obdachlose Kinder sammeln wollten. Ich antworte auf französisch das ich die Sprache nicht so gut kann und die Reaktion war ein Bild für die Götter. Denn beide sahen mich an als würden sie so überhaupt nicht verstehen was ich gerade gesagt habe. :lol::lol:

Wenn man schon für ein "Kinderhilfswerk" aus dem französischsprachigen Lausanne "Spenden sammelt" sollte man zumindest die Sprache können wenn der Betrug nicht gleich im ersten Satz auffliegen soll.

Dann haben sie noch irgendwas in sich reingemurmelt wobei ich glaube das es sich hierbei um rumänisch handelte.

Eigentlich klingt deine Beschreibung sogar nach Vollblut-Franzosen/ösinnen. Wenn du nicht perfekt französisch sprichst, wirst ignoriert, und es wird so getan als würdest eine andere Sprache sprechen. Absolut nicht ungewöhnlich. :D

Edited by pheips

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...