Jump to content
Fernando Troyansky

Automatik?

20 posts in this topic

Recommended Posts

Wer von euch fährt Automatikgetriebe?

Ich bin schon ab und zu damit gefahren (allerdings 220 PS) und ich möchte mir bei meinem nächsten Auto auch Automatik zulegen, weil ich es einfach viel gemütlicher zu fahren finde.

Das einzige "Poblem" das ich habe.

Ich möchte mir den neuen mazda 3 kaufen (kommt im April) und den gibt es nur mit 1.6 l 105 PS Benziner

Hat jemand Erfahrung mit so einem Motor gemacht?

Hab schon vielen gehört das 1.6 l und 105 PS ziemlich lahm sein sollen und sie sich nie eine Automatik unter 2.0 l kaufen würden.

Vielleicht könnt ihr eure Erfahrung mal schreiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du hast ja trotzdem ein Übersetzungsverhältnis, das ist halt dann dafür ausschlaggebend ob er lahm ist oder nicht. Die Meinung, dass man unter 2 Litern keine Automatik kauft ist schonmal Blödsinn, das kommt eben darauf an worauf der Autobauer sein Auto auslegt.

Wenn du viel in der Stadt fährst wenn die ersten Gänge mit hoher Übersetzung sicher gut für dich. Also wenn du Infos dazu findest solltest es dir mal ansehen. Weiters erkunde dich mal ob's ein Wippschaltung gibt, vielleicht durch Aufpreis. Dann kannst in der Stadt, wenn du's grad brauchst damit fahren. Erfahrung hab ich leider keine praktische mit Automatikautos.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiters erkunde dich mal ob's ein Wippschaltung gibt, vielleicht durch Aufpreis. Dann kannst in der Stadt, wenn du's grad brauchst damit fahren.

Das machst du einmal und dann nie wieder. ;)

Mein BMW ist auch Automatik, gibt nix gemütlicheres. Schalten könnte ich halbautomatisch direkt am Ganghebel, aber das interessiert mich gar nicht. Bei mir bewegt sich der Verbrauch zwischen 6 und 6,6 Liter Diesel (180 PS). Mit dem Schalter würde ich auch nicht viel weniger brauchen.

Beim Mazda ist halt laut Broschüre der Verbrauch um einiges höher (bis zu 1,4 Liter), das solltest du dir gut überlegen. Wenn du allerdings wenig fährst, ist es auch wieder egal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fahre einen VW-Touran,1,9l,105PS mit DSG,und will nie mehr ohne Automatik fahren.

Die Karre ist zwar kein Sprinter,aber spätestens zur Rush-hour am Ring fängt man eine Automatik zu schätzen an.

Verbrauch in der Stadt um die sieben Liter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das machst du einmal und dann nie wieder. ;)

Mein BMW ist auch Automatik, gibt nix gemütlicheres. Schalten könnte ich halbautomatisch direkt am Ganghebel, aber das interessiert mich gar nicht. Bei mir bewegt sich der Verbrauch zwischen 6 und 6,6 Liter Diesel (180 PS). Mit dem Schalter würde ich auch nicht viel weniger brauchen.

Beim Mazda ist halt laut Broschüre der Verbrauch um einiges höher (bis zu 1,4 Liter), das solltest du dir gut überlegen. Wenn du allerdings wenig fährst, ist es auch wieder egal.

Wieso? Seh kein Problem, wenn du Kraft brauchst schaltest runter.

Ferl, ich meinte es eher, dass es nerven kann, wenn das Auto zu lang übersetzt ist, dann rollst bei jeder Kreuzung mal gemütlich, dafür halt bei Überlandfahrten gemütlicher. Normal sind PS-swache Autos im ersten Gang allerdings extrem kurz übersetzt. Kann mir nicht vorstellen, dass dies Probleme macht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hatte einen saab 9-5 sportcombi aero mit 250 ps super plus ;)

verbrauch war die hölle-20-30 liter auf der ab bei voller fahrt, im durchschnitt ca 13liter! zum fahren war es aber super :) kann automatik auch nur empfehlen, auch wenn ich jetzt mit schaltung fahre...

Share this post


Link to post
Share on other sites

gibts welche ohne?

hatte einen abend, bei meinem besten freund, eltern sitzen zusammen, spielen karten. es kommt die diskusion auf, warum sich ein vater ein auto mit schaltgetriebe kaufen soll, wenn die tochter den L17 macht.da etwas zu viel getrunken wurde, kam eine mutter auf die idee die diskusion mit den worten "ich würd nur auto mit getriebe fahren, nur mit getriebe." zu erheitern. sie sagte das nicht nur einmal, alle beteiligten lagen am boden vor lachen und sie wusste nicht warum, seit dem ständing in verwendung dieser satz!

Share this post


Link to post
Share on other sites

hatte einen abend, bei meinem besten freund, eltern sitzen zusammen, spielen karten. es kommt die diskusion auf, warum sich ein vater ein auto mit schaltgetriebe kaufen soll, wenn die tochter den L17 macht.da etwas zu viel getrunken wurde, kam eine mutter auf die idee die diskusion mit den worten "ich würd nur auto mit getriebe fahren, nur mit getriebe." zu erheitern. sie sagte das nicht nur einmal, alle beteiligten lagen am boden vor lachen und sie wusste nicht warum, seit dem ständing in verwendung dieser satz!

alles klar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben in der Familie einen Mazda 3 Sport (der ersten Generation) mit 105ps Benziner, Fünfgang Schalter. Freilich kein Sportwagen, aber in der Stadt reichts sicher, außer du bist auf regelmäßige Ampelsprints/ Hazerln aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...