lonelycowboy

Janocko zu Mattersburg?

23 Beiträge in diesem Thema

SV MATTERSBURG: Mattersburg fahndet eifrig nach neuen Spielern im Abstiegskampf. Eine Verstärkung könnte dabei von Red Bull Salzburg kommen. Laut "Kleiner Zeitung" ist Mittelfeldspieler Vladimir Janocko bei den Burgenländern ein Thema. (7.1.)

Quelle: http://www.laola1.at/519.html

Der Vertrag von Janocko bei Salzburg läuft diesen Sommer aus. Vielleicht kommt er ja schon im Winter? Bei Salzburg wird er jedenfalls nicht mehr gebraucht.

Für Mattersburg wäre er auf jeden Fall eine Verstärkung, das stärkste Argument das für einen Wechsel spricht ist die Nähe zu seinem Heimatland Slowakei.

Sein Profil auf transfermarkt.at:

http://www.transfermarkt.at/de/spieler/294...mir/profil.html

bearbeitet von go4glory

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir irgendwie nicht vorstellen das Janocko zum SVM wechselt, wünschenswert wäre es auf jeden Fall, aber ist der Janocko nicht etwas zu teuer für den SVM???

Wirklich groß Abcashen wird ein Janocko nirgendwo mehr können, außerhalb von Österreich und der Slowakei kennt den niemand.

Nicht so unrealistisch wie ich finde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber ist der Janocko nicht etwas zu teuer für den SVM???

Das wird darauf ankommen wer noch mitbietet, ablösefrei ist er zumindest. Seine Gehaltsvorstellungen werden sich daher eher danach richten müssen welche Angebote er bekommt, dass er nicht soviel verlangen kann wie in Salzburg das ist sowieso klar.

Wie gesagt: Das stärkste Argument für Mattersburg ist die Nähe zu seinem Heimatland. Wenn ihm das wichtig ist wird er sportlich und finanziell Abstriche machen.

Wenn es ihm nicht wichtig ist, denke ich bieten einige andere Vereine sportlich und finanziell mehr (zB Lask, Austria Kärnten, Magna, Admira). Für die Top-Vereine (Rapid, Austria, Sturm) wird es vermutlich nicht mehr reichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein janocko in form könnte jedem der genannten vereine helfen, nur besteht derzeit kein bedarf nach seinem spielertyp.

Das Problem ist dass er sehr verletzungsanfällig ist, zwar selten grobe Verletzungen aber immer kleine Wehwehchen. Dadurch kam er nie richtig "in Form" und war bei Salzburg nur Ersatz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem ist dass er sehr verletzungsanfällig ist, zwar selten grobe Verletzungen aber immer kleine Wehwehchen. Dadurch kam er nie richtig "in Form" und war bei Salzburg nur Ersatz.

na dann kauft ihn ja der obmann garantiert. :)

und mit ein bisschen glück will ich auch niemand aus dem kreise skak, lask, magna, admira. wobei bei den beiden letztgenannten dann ja auch noch das argument heimatnähe hinzukommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na dann kauft ihn ja der obmann garantiert. :)

und mit ein bisschen glück will ich auch niemand aus dem kreise skak, lask, magna, admira. wobei bei den beiden letztgenannten dann ja auch noch das argument heimatnähe hinzukommt.

Glaubt mir, Admira und Magna interessieren sich nicht für ihn. Eher noch der LASK, die nehmen jeden, der ausgemustert wird und noch halbwegs einen Namen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sehr süffisanter Ansatz Charley. Aber mit 32 ist man noch nicht unbedingt abgehalftert. Ausserdem würde ich mal den Altersschnitt des ASK und allen anderen :finger:

Da kann die Admira locker mit dem LASK mithalten, wenn nicht kräftig unterbieten :finger2: Bei der Gelegenheit wären bei der Admira Surma und Baranek zu haben. Beide im richtigen LASK-Alter (so jenseits der30). Interessiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sehr süffisanter Ansatz Charley. Aber mit 32 ist man noch nicht unbedingt abgehalftert. Ausserdem würde ich mal den Altersschnitt des ASK und allen anderen :finger:

gerüchten zufolge soll michi baur ja schon auf der suche nach einem schönen pflegeheimplatz sein.

(ich find's irrstens dass der noch spielen kann)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.