Auswärtsspiel

Abstiegskampf 2008/09

61 Beiträge in diesem Thema

Die Lustenauer Vereine mit einer grässlichen Herbstsaison, internes Chaos in Vöcklabruck mit angekündigtem Trainerabgang für Sommer 2009, Existenzängste in Leoben, Trainerwechsel in Grödig und dazu noch die Red Bull Juniors und Gratkorn, die heuer auch alles andere als souverän agieren. Während die Teams aus dem Osten um den Aufstieg kämpfen, ist die Liste der Kandidaten für die 3 Abstiegsplätze in die Regionalligen West bzw. Mitte relativ lang, aber wen erwischt es letztendlich? Alle Infos, Tipps und Meinungen dazu hier rein!

Vöcklabruck ist nach schwerwiegenden internen Streitereien momentan mein Kandidat Nr. 1, da sie weder Anstalten machen, sich weiter zu verstärken, zudem Nussbaumer, der noch vor 2 Jahren Lesiak verklagen wollte, dem Trainer als neuer sportlicher Leiter vor die Füsse gestellt wurde und noch dazu die Leistungsträger den Verein verlassen wollen.

Außerdem gehören noch die Grödiger und der FC Lustenau zu meinen Absteigertipps für diese Saison, sofern sie sich nicht weiter in der Winterpause verstärken - die Lustenauer Austria dagegen sehe ich aufgrund der angestrebten (und tlw. auch abgeschlossenen) Verstärkungen klar auf dem Weg nach oben. Letztendlich darf man aber auch die Leobner nicht vergessen, aber die Moral spricht mMn eher für die Donawitzer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hoffe, dass Grödig absteigt und auch Gratkorn darf sich gerne schleichen. weiters könnten sich auch die konfusen Vöcklabrucker verabschieden, die erst ewig mit viel geld (man darf nicht vergessen, dass Schinkels dort trainer war) auf den aufstieg hinarbeiten und dann der präsident nach einer halbsaison alles hinschmeissen will.

Leoben bleibt bestehen, da bin ich mir sicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hoffe, dass Grödig absteigt und auch Gratkorn darf sich gerne schleichen. weiters könnten sich auch die konfusen Vöcklabrucker verabschieden, die erst ewig mit viel geld (man darf nicht vergessen, dass Schinkels dort trainer war) auf den aufstieg hinarbeiten und dann der präsident nach einer halbsaison alles hinschmeissen will.

qft
Leoben bleibt bestehen, da bin ich mir sicher.
Daran habe ich auch nicht wirklich Zweifel. Die Frage ist nur, in welcher Form und wie bald man dies fixieren kann. Eine damit verbundene Unruhe könnte sich im Abstiegskampf aber schon fatal auswirken. Aber wie gesagt ich hoffe und glaube auch an die Leobner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vöcklabruck ist für mich Fixabsteiger. Lesiak und Nussbaumer werden sich voraussichtlich auf ihren Privatkrieg konzentrieren - der Präsident weiß auch nicht was er eigentlich will und allein wird sich die Mannschaft nicht halten können.

Grödig, Salzburg und Austria Lustenau haben mMn die Qualität um den Klassenerhalt zu schaffen - bei Grödig weiß man halt nicht, wie sich der neue Trainer einfügt.

Somit wirds mMn zwei aus dem Trio Gratkorn, Leoben und FC Lustenau erwischen

wobei auch die Lizenzerteilung bei einigen Fällen interessant werden könnte (nicht nur in Liga 2)

bearbeitet von onkelandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie is das, wenn nur vereine absteigen, die in die regionalliga west kommen würden? gibts dann die folgende saison einen platz mehr dort?

Nein, die Abstiege verändern die weiteren Abstiege in der RLW und darunter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein tipp: leoben , FC Lustenau

gewagte aussage dass es nur zwei absteiger geben wird... :augenbrauen:

tippe auf: leoben, vöcklabruck u lustenau (hehe, verrate nicht welcher). vefolge aber die 2. liga nicht wirklich, könnte daher keinen gescheiten tipp abgeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.