Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
GW-Dede

Jahresrückblick in Grün Weiß

26 Beiträge in diesem Thema

Nachdem mir ein solcher thread fehlt, möchte ich den hier eröffnen.

meine highlights:

7:0 in salzburg

das gefühl als feststand dass die schale wieder daheim ist

bearbeitet von GW-Dede

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist wohl ziemlich leicht dieses jahr:

- 7:0

- Meistertitel (inklusive Seriensiege, Phantom von Hütteldorf, Meisterfeier, Jimmys Run auf das neue Auto, Auswärtsfahrten...)

negatives Highlight:

- CL- Aus gegen Famagusta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

+ Meistertitel, 7-0, Offensivabteilung (MaierHoffer, Boskovic, Korkmaz (1. hz), Drazan (2.hz))

- Koch, frühes CL-Quali-Aus, Tor-, Defensivabteilung, Cup wie üblich

bearbeitet von savant

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

+++

7:0

Meistertitel mit anschließender Meisterfeier

Ümit Korkmaz

Offensivabteilung mit Hoffer, Maierhofer, Hofmann, Boskovic, Kavlak, Korkmaz und Drazan

Orange - Deal

---

Koch

Cl - Aus gegen Famagusta

Böllerwerfen kommt in Mode

Payer erkrankt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neben den üblichen Highlights wie 7:0 und Meistertitel war mein persönliches Highlight der Auswärtssieg in Graz, eine sensationelle Auswärtsstimmung mit dem passendem Ergebnis, das war der Wahnsinn.

Negativ natürlich unsere Derbyniederlage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meisterfeier war echt genial, beim 7:0 war ich leider net mit dabei, aber die Siegesserie im Frühjahr war echt genial. Korkmaz einer meiner Lieblingsspieler.

Sehr positiv find ich auch die Leistung von Drazan, und Jelavic kommt auch langsam in Schuss (glaub mich da an nen Hattrick in den letzten paar Runden erinnern zu können^^)

Und ne Wette steht auch schon: Wenn Rapid Meister wird, pilgern wir durch Wien zur Meisterfeier, und dann wird richtig gefeiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Positives:

7:0 in Salzburg (leider net dabei gwesen)

Die zwei späten 1:0 gegen Kärnten.

Das 3:0 beim Meisterstück gegen Altach von da West aus und anschließende Meisterfeier.

3:0 gegen Austria

5:2 in Linz

5:0 gegen LASK

5:1 und 8:1 gegen Altach

Der Meistertitel!

Negatives:

Punkteverluste in der neuen Saison gegen Ried und LASK.

CL-aus

Koch

Böllerwerfer aus allen Ecken des Landes

bearbeitet von scr schimli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

positives:

-meistertitel

-meisterfeier im hanappi

-meisterfeier am rathausplatz

-kantersiege auswärts und daheim

-die letzten beiden heimspiele vor gewinn der schale und die geladene stimmung in unserer kathedrale

-korkmaz-abschied am tag der offenen tür

-das erste "der meister ist in hütteldorf zuhause" im entscheidenden spiel (gänsehaut-feeling)

-maierhofer

-drazan

negatives:

-payers erkrankung

-katzers verletzungsserie

-unsere (mittlerweile gewohnte) schwäche im cupbewerb

-cl-quali aus gegen die turnbefreiten aus zypern

-böller-derby inkl. der idioten in beiden fanlagern

-idioten, die der mannschaft die dankesrunde vor der meisterfeier im hanappi versauen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Positiv:

+Maierhofer

+das nach dem Führungstreffer der Kärntner immer lauter werdende SK RAPID Wien Allez Allez :allaaah:

+Stimmung überhaupt vorallem bei letzten Heimspielen vorm Titel und gegen Famagusta

+Meistertitel+Party danach und Rathausplatz

+Kantersiege

+Dosenschießen :allaaah:

+Ümits Abschied

+Fast immer Ausverkauftes Haus

+Drazan

Negativ:

-Kochs Causa

-Cl aus

-Rieder Serie

-Verteidigung

Danke für dieses geile Jahr :love:

bearbeitet von Wiener_07

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oder der Legendäre Lattensprung unseres Kapitäns im Heimspiel gegen Famagusta. :love:

das war doch schon letztes jahr gegen slovan, oder?

edit:

topic ist aus meiner sicht leicht zu beantworten: der jahrhundertsieg in wals-siebenheim. der meistertitel war dann eigentlich die fast schon logische folge und das sahnehäubchen, aber an diese trance-artige momente am ostersonntag und danach kommt absolut nichts heran.

bearbeitet von rostiger nagel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.