Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
flucky

Walter Hörmann verlängert!

99 Beiträge in diesem Thema

Radio Vorarlberg verkündete zu Mittag die Verpflichtung von Walter Hörmann als neuen Sportdirektor des SCR Altach.

Auf der Offiziellen gibts noch keine Bestätigung, deshalb lass ich das Fragezeichen mal dort. Wer weiß was?

bearbeitet von flucky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Flucky, du bist uns allen voraus :allaaah:

Was hat Hörmann zuvor gemacht? Wenn das "Gerücht" stimmt, hoffe ich, dass er gute Verbindungen hat und uns ein paar gute Leute bringt.

Scheinbar hat der Verein genügend Kohle.....es wäre Schade, wenn durch das Engagement von Hörmann auf gute, neue Spieler verzichtet werden muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt offiziell:

www.scra.at

19.12.08 | Walter Hörmann neuer Sportdirektor

Der CASHPOINT SCR Altach gibt bekannt, dass der 47jährige ehemalige Nationalspieler Walter Hörmann ab sofort das Amt des Sportdirektors übernimmt. „Mit Walter versuchen wir einfach unser Know-how im sportlichen Bereich zu erweitern. Er bringt 28 Jahre Erfahrung im Profifußball als Spieler, Trainer und Sportdirektor mit", so Geschäftsführer Christoph Längle. „Walter war zwar ein Kandidat für den Trainerposten im September, ist nun aber klar als Sportdirektor verpflichtet worden. Ich werde mich um den kaufmännischen Teil der Arbeit kümmern, Walter um den sportlichen Teil" erläutert Längle auch deutlich die Aufgaben von Hörmann.

Der gebürtige Steirer freut sich schon auf die Aufgabe in Altach: „Der Verein steckt zwar in einem sportlichen Tief, ist sonst aber hervorragend geführt. Meine Aufgabe ist es, vorerst im Winter die Qualität des Kaders zu verbessern und danach werde ich vorwiegend im Scouting arbeiten. Dazu werde ich auch die Nachwuchsarbeit durchleuchten und die Zusammenarbeit mit dem Olympiastützpunkt und der Nachwuchsakademie suchen. In Aufstellung und Taktik werde ich mich sicher nicht einmischen."

Die Verpflichtung von Hörmann wurde auch mit Trainer Urs Schönenberger abgesprochen, der sich schon auf die Zusammenarbeit freut: „Ich kenne ihn schon als Gegenspieler, als er bei St.Gallen und ich beim FC Zürich gespielt habe und auch als Trainer in der Challenge League. Ich kann mich ganz auf Training und Taktik konzentrieren und er sich auf die Neuverpflichtungen. Die Rahmenbedingungen sind klar abgesteckt und vereinbart. Walter bringt sicher ein neues Maß an Qualität in den Verein."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

19.12.08 | Walter Hörmann neuer Sportdirektor

Der CASHPOINT SCR Altach gibt bekannt, dass der 47jährige ehemalige Nationalspieler Walter Hörmann ab sofort das Amt des Sportdirektors übernimmt. „Mit Walter versuchen wir einfach unser Know-how im sportlichen Bereich zu erweitern. Er bringt 28 Jahre Erfahrung im Profifußball als Spieler, Trainer und Sportdirektor mit", so Geschäftsführer Christoph Längle. „Walter war zwar ein Kandidat für den Trainerposten im September, ist nun aber klar als Sportdirektor verpflichtet worden. Ich werde mich um den kaufmännischen Teil der Arbeit kümmern, Walter um den sportlichen Teil" erläutert Längle auch deutlich die Aufgaben von Hörmann.

Der gebürtige Steirer freut sich schon auf die Aufgabe in Altach: „Der Verein steckt zwar in einem sportlichen Tief, ist sonst aber hervorragend geführt. Meine Aufgabe ist es, vorerst im Winter die Qualität des Kaders zu verbessern und danach werde ich vorwiegend im Scouting arbeiten. Dazu werde ich auch die Nachwuchsarbeit durchleuchten und die Zusammenarbeit mit dem Olympiastützpunkt und der Nachwuchsakademie suchen. In Aufstellung und Taktik werde ich mich sicher nicht einmischen."

Die Verpflichtung von Hörmann wurde auch mit Trainer Urs Schönenberger abgesprochen, der sich schon auf die Zusammenarbeit freut: „Ich kenne ihn schon als Gegenspieler, als er bei St.Gallen und ich beim FC Zürich gespielt habe und auch als Trainer in der Challenge League. Ich kann mich ganz auf Training und Taktik konzentrieren und er sich auf die Neuverpflichtungen. Die Rahmenbedingungen sind klar abgesteckt und vereinbart. Walter bringt sicher ein neues Maß an Qualität in den Verein."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endlich, eine gute Nachricht für Altach!!!

Der Club ist mir sympathisch.

Walter Hörmann ist im wesentlich am Aufschwung vom SK Sturm mit verantwortlich.

Er hat "bombig" eingekauft zum Saisonanfang. Und hat alle Abgänge mehr als ersetzt, denn wer kannte z.B. einen Shashiashvili oder einen Ilia Kandelaki? Zwei absolute Top-Verstärkungen oder wer hat geglaubt daß Hölzel und Hlinka so gut einschlagen.

Wünsche Ihm dieses "gute Händchen" auch für die Altacher!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich seh die Verpflichtung von Hörmann auch sehr positiv: Hörmann als Sportdirektor kann das, was man von Fuchsbichler gemeint hat, was er können sollte, sich aber herausgestellt hat, dass Fuchsbichler das doch nicht kann. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Sache. :)

[sarkasmus]

Außerdem spart man sich die Suche nach einem neuen Trainer, wenn der Pöbel (und die Vereinsführung) Schönenbergers Kopf rollen lässt.[/sarkasmus]

Irgendwie hab ich ja die Befürchtung, dass in einer Kurzschlussreaktion genau das passieren könnte. Aber eigentlich Offtopic.

Jedenfalls ein weiteres Zeichen dafür dass es aufwärts geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SUUUUPER Sache!! Respekt den Verantwortlichen, das ist der richtige Schritt und auch das richtige Zeichen. Mit einem vollverantwortlichen Sportdirektor namens Hörmann sollte man doch die eine oder andere Verstärkung im Winter nach Altach bekommen. Vor allem auch für die Zukunft sehr wertvoll, wenn wir oben bleiben wird uns das weiter nach vorne bringen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn er seine Sache nur halb so gut wie in Graz erledigt, dann haben wir mit dem Abstieg nichts zu tun.

Boa ey....hoffentlich hat er ein gutes Händchen bei den Neuverpflichtungen.

Jedenfalls schliesse ich mich den Anderen an, die Verpflichtung war ein absolut positives Signal der Vereinsführung!

Leider um ein Jahr zu spät....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es ist immer sehr schwer zu beurteilen ob einer wie er - als manager auch soviel kann bzw taugt wie als spieler!

wenn er seine aufgabe dabei auch so ernst nimmt und gut macht wie als spieler habt ihr einen guten fang gemacht!

ein riesen vorteil bei ihm ist das er die szene in österreich sehr gut kennt! ich persönlich habe als salzburger noch die allerbesten erinnerungen an ihm - als spieler! :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es ist immer sehr schwer zu beurteilen ob einer wie er - als manager auch soviel kann bzw taugt wie als spieler!

wenn er seine aufgabe dabei auch so ernst nimmt und gut macht wie als spieler habt ihr einen guten fang gemacht!

ein riesen vorteil bei ihm ist das er die szene in österreich sehr gut kennt! ich persönlich habe als salzburger noch die allerbesten erinnerungen an ihm - als spieler! :super:

Ich denke die Referenz Sturm Graz, sprich der Aufbau einer jungen Mannschaft nach dem Ausgleichsverfahren spricht ganze Bände.

Für Altach bestimmt eine sehr gute Lösung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.