Jump to content
simsala

German Hip Hop Thread

1,598 posts in this topic

Recommended Posts

Also ich wollte mal fragen wie ihr

1) das neue Album vom Bushido findet bzw das Lied "Für immer Jung" wo er mit Karel Gott singt??!!!

falls es den Fred schon gibt bitte verschieben danke =)

Share this post


Link to post
Share on other sites

wer sich sachen wie bushido, sido oder ähnliches anhört, gehört geschlagen. unfassbarer bullshit, und sowas darf sich auch noch musik nennen.

Hip Hop ist allgemein nicht so meins, jedoch weiß ich dass es durch und durch niveauvolles Zeugs gibt... habe nichts dagegen wenn man Hip Hop ala Texta, Blumentopf oder Fanta 4 in meiner Gegenwart auflegt... bei Bushido und co. jedoch halte ich es nicht lange aus :D

Edited by Deth N´ Maiden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hip Hop ist allgemein nicht so meins, jedoch weiß ich dass es durch und durch niveauvolles Zeugs gibt... habe nichts dagegen wenn man Hip Hop ala Texta, Blumentopf oder Fanta 4 in meiner Gegenwart auflegt... bei Bushido und co. jedoch halte ich es nicht lange aus :D

ziemlich genau meine meinung, wobei ich in letzter zeit schon ziemlich viel hiphop höre(allerdings keinen sex-drogen-nutten-getto-poser-hiphop sondern gschmeidigen ;))

allgemein sagt mir österreichischer hiphop mehr zu als deutscher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

sollte da hinzufügen, dass ich nicht gegen Hip-Hop ansich gewetter habe sinder gegen diesen aggro-deutsch-müll oder eben

sex-drogen-nutten-getto-poser-hiphop

z.B. Mc Solaar mochte ich immer, auch manches schweizer (das hört sich so geil an) und anderes zeug.

Share this post


Link to post
Share on other sites

sooo dann darf ich mal:

Höre seit knapp 13 Jahren HipHop, habe wahrscheinlich mehr Alben gehört als Reich-Ranicki Bücher gelesen (ich lese übrigens auch := ) und in diesen Jahren ist aus dem ursprünglichen Hiphop des "Golden Age" Mitte der 90er wenig übrig geblieben...

Speziell in Deutschland ist es so, dass die ganzen "Rapper" oder wie man sie sonst nennen möchte in der Mehrheit wenig mit Hiphop zu tun haben...

Für die deutsche "WannaBe-Gangsta"-Szene muss man eigentlich ein neues Genre erfinden, denn HipHop verdient es nicht mit so viel Müll, wie hierzulande produziert wird, in einen Topf gesteckt zu werden.

Dass es durchaus gute und niveauvolle Sachen gibt, zeigen obige Beiträge vom Bub oder der Metalfraktion...

Bushido, Massiv und Co. gehören nicht dazu und werden von mir schwerstens ignoriert.

Hier nur ein paar US-Alben-Tipps (weil ich die immer in der U-Bahn höre):

Masta Ace - A long hot summer

Jedi Mind Tricks - Legacy Of Blood

Non Phixion - The Future is Now

Evidence - The Weatherman LP

:love:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Grunde singt er nicht MIT Karel Gott... er verwendet nur ein Sample, meines Wissens nach...

nee er singt schon mit Karel Gott, der brauch wohl Kohle...

das verwendete Sample ist von Alphaville-Forever Young (glaube ich, vielleicht ist es aber von denen auch gesamplet...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also so Bands wie Fanta 4 oder Fettes Brot gehn ja grad noch aber sowas wie Bushido oder Sido ist imho einfach totaler Bullshit!

Edited by averell89

Share this post


Link to post
Share on other sites

sooo dann darf ich mal:

Höre seit knapp 13 Jahren HipHop, habe wahrscheinlich mehr Alben gehört als Reich-Ranicki Bücher gelesen (ich lese übrigens auch := ) und in diesen Jahren ist aus dem ursprünglichen Hiphop des "Golden Age" Mitte der 90er wenig übrig geblieben...

Speziell in Deutschland ist es so, dass die ganzen "Rapper" oder wie man sie sonst nennen möchte in der Mehrheit wenig mit Hiphop zu tun haben...

Für die deutsche "WannaBe-Gangsta"-Szene muss man eigentlich ein neues Genre erfinden, denn HipHop verdient es nicht mit so viel Müll, wie hierzulande produziert wird, in einen Topf gesteckt zu werden.

Dass es durchaus gute und niveauvolle Sachen gibt, zeigen obige Beiträge vom Bub oder der Metalfraktion...

Bushido, Massiv und Co. gehören nicht dazu und werden von mir schwerstens ignoriert.

Hier nur ein paar US-Alben-Tipps (weil ich die immer in der U-Bahn höre):

Masta Ace - A long hot summer

Jedi Mind Tricks - Legacy Of Blood

Non Phixion - The Future is Now

Evidence - The Weatherman LP

:love:

qft

ein paar nette alben hast du da aufgelistet, teilweise sehr feine sachen.

bei mir sinds bereits auch mehr als 15 jahre die ich der musikrichtung verfallen bin. zum glück gehen an mir so dinge wie bushido und sido eigentlich unbemerkt vorrüber :yes:

i steh halt eher auf die bissi älteren sachen ala roots - illadelphia halflife usw.

omg i werd alt :x

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kennt wer von euch Kamp? :ears:

Der typ is aus wien und absolut weltklasse :holy:

Hier mal ein beispiel: *KLICK* (qualität is ziemlich fürn arsch aba was solls)

Ansonsten bin ich auch entschieden gegn 'ich-hab-k(l)eine-eier hiphop' aka aggro musik.

Ansonsten: Blumentopf, A geh wirklich (wien), Breitbild (schweiz), curse und so weiter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...