I hald

Fusion FC Lustenau / FC Dornbirn ?

29 Beiträge in diesem Thema

Ist denk ich wichtig genug für einen eigenen Thread.

Halte ich ehrlich gesagt für gar nicht soweit hergeholt. Dornbirn mit Finanzproblemen, beim FC vermutet man das sowieso schon immer. Schade wäre es halt um zwei der ältesten Vereine Vorarlbergs.

Und trotz Fusion sehe ich da keine allzugroßen Zukunftsaussichten für dieses eventuelle Konstrukt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte auch nichts davon und sehe für den FC Dornbirn keine Vorteile. Der FC07 hat kein Stadion, keine Fans, nichts. Nur vermutlich einen Haufen Schulden. Das kleine Minus beim FCD dagegen sollte eigentlich wieder wegzumachen sein.

Außerdem wäre ich als Dornbirner wirklich sehr betroffen, wenn die Rothosen ausgerechnet mit dem FC07 zusammengehen. Außer natürlich, es wäre so eine FC Linz/LASK Fusion, wo von den Blauen nichts mehr übrig bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sperger hat am freitag bei Premiere nicht verneint, dass der FC nächste saison in Dornbirn spielen könnte.

ich persönlich würde lieber die beiden vereine tauschen, so eine fusionsgeschichte scheint nicht wirklich zukunftsträchtig.

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jetzt wo endlich die chance da ist selbstständig aufzusteigen wird

man eine fusion(oder ähnliches) mit dem fc lustenau eingehen.

wo ist da bitte der anreiz?

dass sich der momentane vorstand nach der chaotischen jhv

locker aus der affäre ziehen kann?

i hätte gehofft dass vorarlberg vom fusions-übernahmen-standortänderungs-wahn verschohnt bleibt.

tjo...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

phru, Admin im FC Dornbirn Forum schreibt:

Um es klar zu stellen, von offizieller Seite gab es keinen Kontakt oder Gespräche über eine Fusionierung mit dem FC Lustenau.

:D

Würde mich nicht wundern, wenn der Sperger sich da wieder irgendeinen Sch.... aus den Fingern gesogen hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.