Linzer_ASK

1899 Hoffenheim

380 Beiträge in diesem Thema

wolfsburg ist aber auch in letzter zeit gut in form siehe 5:1 gegen den ex-club von prager heerenveenund grafite der in letzten spielen oft getroffen hat.außerdem letzte woche das 3:0 gegen cottbus.wird eine enge kiste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss eine Lanze für die TSG brechen.

Allerorts (hier übrigens gar nicht. komisch) wird über den Verein gelästert, dabei würde doch jeder dasselbe wie Hopp machen, wenn er in dem Ausmaß Geld zur Verfügung hat.

Hopp hat sein Geld niemandem weggenommen, sondern ehrlich verdient (ich frage mich, ob Mateschitz auch ehrlich sein Geld verdient. Wenn ich mir die Vorschulkinder mit den Red-Bull-Dosen in der Hand ansehe, bezweifle ich das aber sehr.) und baut den Verein auf, bei dem er selbst mal gespielt hat. Die Region dankts ihm, weil sie fussballerisch ausgehungert ist.

Und (und das ist das schöne): Ziel ist es, den Verein auf diesem Level unabhängig von seinem Förderer zu machen und ihn auf eigene Beine zu stellen.

Also mir taugts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir Hoffenheim zum 3. Mal live im Stadion angesehen.

Einerseits muss ich sagen, dass mich die Mannschaft beeindruckt. Viel Pressing, gute Zweikämpfe (allen voran Andi Ibertsberger) und schnelles, direktes Spiel mit sehr starken Individualisten (vor allem Obasi, Ba, Ibisevic und Carlos Eduardo).

Andererseits ist es mir allerdings ein Rätsel warum Öczan diesen schwachen Haas nicht verdrängen kann. An dem Tag hat er jeden Ball (in Prozent: 100) losgelassen und war immer ein Unsicherheitsfaktor. Flog an Bällen vorbei, hat Schuld/Mit-Schuld an beiden Toren. Ein einziges Mal konnte er sich mit einer Glanzparade auszeichnen.

Eigentlich hat Wolfsburg noch einen regulären Treffer erzielt der wegen Foul an ihm nicht gegeben wurde - mMn reines Glück.

Mit so einem Tormann musst du ständig 3 - 4 Tore schiessen, sonst verlierst du immer.... . Verständlich, dass Rangnick Verstärkung holt, aber wenn Öczan den nicht verdrängt.....

Freu mich schon auf das nächste Match....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ mariodonna:

Schön wieder mal von Dir zu lesen. :)

Einerseits muss ich sagen, dass mich die Mannschaft beeindruckt. Viel Pressing, gute Zweikämpfe (allen voran Andi Ibertsberger) und schnelles, direktes Spiel mit sehr starken Individualisten (vor allem Obasi, Ba, Ibisevic und Carlos Eduardo).

Da kann ich Dir nur beipflichten. Ich habe die (teils) grossartig herausgespielten Tore gegen den HSV, gegen Karlsruhe und Wolfsburg bzw. längere Matchausschnitte einiger Partien gesehen und muß sagen, daß diese von Dir angeführten Jungs (Weis, Salihovic & Luiz Gustavo würde ich auch noch dazunehmen) allesamt große Klasse & Potential besitzen, Tempofußball in Reinkultur spielen können und sensationell miteinander harmonieren und kombinieren. Besonders in dem jungen Nigerianer Obasi habe ich einen Narren gefressen...wundert mich nicht, daß ihn sogar schon einige Premier League-Clubs beobachten bzw. auf dem Zettel haben... ;) Aber auch Ibisevic & Co. spielen beeindruckenden Offensivfußball - die Mannschaft steht zu Recht in der Tabelle ganz oben. :super:

Andererseits ist es mir allerdings ein Rätsel warum Öczan diesen schwachen Haas nicht verdrängen kann. An dem Tag hat er jeden Ball (in Prozent: 100) losgelassen und war immer ein Unsicherheitsfaktor. Flog an Bällen vorbei, hat Schuld/Mit-Schuld an beiden Toren. Ein einziges Mal konnte er sich mit einer Glanzparade auszeichnen. Mit so einem Tormann musst du ständig 3 - 4 Tore schiessen, sonst verlierst du immer.... . Verständlich, dass Rangnick Verstärkung holt, aber wenn Öczan den nicht verdrängt...

Ob Özcan des Rätsels Lösung ist, wage ich aber auch zu bezweifeln. Er ist auf der Linie und im 1 gegen 1 stark, zeigt aber bei Flanken (bei der Strafraumbeherrschung) mMn gröbere Mängel. Er ist wohl besser als dieser Haas (das kannst Du sicher genauer als ich beurteilen) aber für mich trotz allem nicht gut genug als 1er-Torhüter einer deutschen Spitzenmannschaft (wenn man den Fußball den diese Truppe spielt, sieht und den Tabellenplatz dazuaddiert, dann muß man das wohl so sehen).

Ich habe gelesen, daß im Sommer ohnehin die Verträge von 3 Torhütern auslaufen und denke Rangnick holt als nächstes (möglicherweise schon im Winter) noch einen erfahrenen Torhüter (Hildebrand ???) zur TSG.

Auch die Abwehr zeigt (vor allem bei hohen Bällen) mMN gravierende Schwächen und gehört noch verstärkt. Man hat zwar mit Jaissle, Nilsson oder Compper talentierte Leute in der IV, aber mir fehlt ein richtig erfahrener Abräumer/Abwehrchef in der Zentrale. Auch die Außenverteidiger-Positionen würde ich noch mit dem ein oder anderen Spieler ergänzen/verstärken. An Geld dürfte es dem Club ja nicht mangeln.

Ansonsten sieht man, daß man trotz viel Geld nicht immer nur ausrangierte Altstars mit Namen holen, sondern auch vernünftig in Perspektvspieler investieren kann und sehr wohl eine eigene Fußball-Philosophie damit umsetzen kann. Rangnick war und ist der genau richtige Trainer/Lehrmeister für diese Truppe und hat einer ganzen Region mit seiner genialen Art etc. Leben eingehaucht. Hopp kann man ohnehin nicht hoch genug anrechnen was er für diesen Verein geleistet hat/leistet. Ich denke diese Mannschaft hat (mit der einen oder anderen Verstärkung - siehe oben) das Zeug bis zum Ende oben mitzuspielen. Ob es mit diesem Kader für die Meisterschaft reicht, wird man in den nächsten Wochen (in 14 Tagen spielen sie gegen Bayern) und Monaten ja sehen, aber die Jungs aus Hoffenheim sind defintiv eine große Bereicherung für den deutschen Klubfußball. Auch ich werde in Zukunft öfter und länger hingucken, wenn diese Mannschaft spielt !!! :yes:

bearbeitet von goleador2000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hopp hat sein Geld niemandem weggenommen, sondern ehrlich verdient (ich frage mich, ob Mateschitz auch ehrlich sein Geld verdient. Wenn ich mir die Vorschulkinder mit den Red-Bull-Dosen in der Hand ansehe, bezweifle ich das aber sehr.)

:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einerseits muss ich sagen, dass mich die Mannschaft beeindruckt. Viel Pressing, gute Zweikämpfe (allen voran Andi Ibertsberger) und schnelles, direktes Spiel mit sehr starken Individualisten (vor allem Obasi, Ba, Ibisevic und Carlos Eduardo).

sehr richtig.doch ibertsberger finde ich war auch ein Schwachpunkt in einigen szenen.ich versteh auch nicht warum haas der glaub ich der größte unsicherheitsfaktot am ganzen spielfeld war noch immer gesetzt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sehr richtig.doch ibertsberger finde ich war auch ein Schwachpunkt in einigen szenen.ich versteh auch nicht warum haas der glaub ich der größte unsicherheitsfaktot am ganzen spielfeld war noch immer gesetzt ist.

...hmm die ersten paar Minuten gefiel mir Ibertsberger auch nicht: gleich der erste Pass ging zum Gegner. Er spielt halt immer mit Risiko nach vorne, versucht seine Mitspieler in Szene zu setzen, gelingt aber natürlich nicht immer. Und mit Fortdauer des Spiels wurde er immer besser (im Gegensatz zu anderen...).

Ähnliches gilt für Carlos Eduardo: hatte die meisten Fehlpasses, aber vermutlich auch die meisten gefährlichen Aktionen eingeleitet, die meisten Ballkontakte,... . In seinem Alter darf mMn nach noch was daneben gehen...

@goleador2000: Stimmt absolut was die Kopfballschwäche in der Abwehr anbelangt und dann noch mit 2 Torhütern deren Schwäche hohe Bälle sind.... . Hier muss man sich verstärken. Auf Hildebrand habe ich bereits vor Wochen getippt, Rangnick kennt ihn natürlich bestens aber da man noch nichts gehört hat.... .

Ich schätze, dass es die Mannschaft schafft einen Uefa Cup Platz zu erreichen, und das ist ja für einen Aufsteiger mehr als ehrenwert.... .

Nächste Saison befürchte ich den Ausverkauf der Talente... . Aber 1899 und den Verantwortlichen traue ich zu, dass Abgänge besser kompensiert werden als bei ähnlichen Beispielen...

Sehr neugierig bin ich auf das neue Stadion...

Was übrigens auch mal erwähnt sein sollte ist die erfolgreiche Nachwuchsarbeit bei Hoffenheim: U17, U19,.. einige Spieler in den deutschen Nachwuchsauswahlen Metzger, Xanthopoulos, Vukcevic, Broghammer, (Torhüter) René Vollath.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.