Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Grün-Weißer

Wer spielt in der Saison 2009/10 in der RLO?

67 Beiträge in diesem Thema

Wie schauts zurzeit mit den Auf- bzw. Absteigern aus. Derzeit würden mit Oberwart (Bgld.) und Schwechat (Wien) zwei alte Bekannte aufsteigen. Gaflenz (NÖ) wäre der dritte Aufsteiger. Horn, Amstetten und Stegersbach würden dafür die RLO verlassen.

Regionalliga Ost:

1. SV Horn 23 14 6 3 42 : 23 48

2. First Vienna FC 1894 22 13 6 3 48 : 23 45

3. SC/ESV Parndorf 23 13 3 7 39 : 17 42

4. Wiener Sportklub 23 12 6 5 37 : 31 42

5. SK Rapid Amateure 23 11 5 7 38 : 31 38

6. FC Harreither WY 22 11 5 6 26 : 23 38

7. SV Wienerberg 23 11 4 8 35 : 31 37

8. Admira Amateure 23 9 4 10 38 : 35 31

9. FAC Team für Wien 23 9 4 10 27 : 29 31

10. SC Zwettl 22 8 6 8 31 : 32 30

11. SV Mattersburg Amateure 23 8 4 11 38 : 41 28

12. SC Neusiedl 1919 23 5 7 11 35 : 43 22

13. SC Ostbahn XI 23 5 6 12 28 : 53 21

14. SKU Amstetten 23 4 7 12 30 : 44 19

15. SV Würmla 22 5 3 14 30 : 44 18

16. SV Stegersbach 23 5 2 16 28 : 50 17

LL Niederösterreich:

1. Gaflenz 21 14 4 3 43 : 20 46

2. Schrems 21 12 4 5 43 : 29 40

3. Leobendorf 22 11 7 4 33 : 19 40

4. Kottingbrunn 22 11 7 4 45 : 34 40

5. Sollenau 21 11 6 4 45 : 30 39

6. Mistelbach 22 8 8 6 31 : 28 32

7. Götzendorf 22 9 5 8 33 : 36 32

8. Ardagger 21 8 7 6 28 : 25 31

9. Vösendorf 22 8 5 9 27 : 25 29

10. Retz 21 6 6 9 26 : 27 24

11. Haitzendorf 22 6 5 11 22 : 30 23

12. Langenrohr 21 7 2 12 28 : 41 23

13. Herzogenburg 22 5 5 12 27 : 44 20

14. Krems 23 4 7 12 22 : 33 19

15. Stockerau 22 4 6 12 22 : 35 18

16. Ortmann 21 3 8 10 19 : 38 17

LL-Wien:

1. SV Schwechat 22 17 3 2 50 : 6 54

2. FC Stadlau 22 13 5 4 51 : 21 44

3. Post SV 22 12 3 7 38 : 19 39

4. ISS Admira Landhaus 22 12 2 8 42 : 27 38

5. IC Favoriten 22 12 2 8 41 : 33 38

6. SC Columbia Floridsdorf (A) 22 10 7 5 30 : 17 37

7. Rennweger SV 22 11 4 7 43 : 33 37

8. DSV Fortuna 05 22 9 6 7 35 : 36 33

9. SR Donaufeld 22 8 5 9 26 : 21 29

10. Gersthofer SV 22 6 9 7 31 : 39 27

11. SC Mannswörth 22 7 4 11 29 : 39 25

12. SV Gerasdorf/Stammersdorf 22 5 6 11 28 : 43 21

13. KSV Ankerbrot Montelaa 22 4 9 9 23 : 41 21

14. Favoritner AC 22 4 8 10 19 : 38 20

15. SK Slovan HAC May (A) 22 5 2 15 24 : 49 17

16. SV Donau 22 2 3 17 25 : 73 9

LL-Burgenland:

1. SV Oberwart 22 14 3 5 34 : 14 45

2. SC/ESV Parndorf 1b 22 11 10 1 26 : 13 43

3. ASK Baumgarten 22 12 5 5 51 : 20 41

4. ASK Kohfidisch 22 9 11 2 32 : 18 38

5. UFC Purbach 22 8 9 5 16 : 15 33

6. SC Oberpullendorf 22 9 5 8 29 : 26 32

7. SV Güssing 22 10 1 11 28 : 28 31

8. SV Forchtenstein 22 9 4 9 31 : 32 31

9. SC Neudörfl 22 9 3 10 27 : 30 30

10. SV Schattendorf 22 6 8 8 23 : 27 26

11. ASK Klingenbach 22 6 8 8 31 : 36 26

12. ASK Horitschon 22 8 2 12 26 : 34 26

13. SV Neuberg 22 7 4 11 28 : 38 25

14. UFC Jennersdorf 22 6 4 12 34 : 46 22

15. SV St.Margarethen 22 5 4 13 21 : 36 19

16. UFC Tadten 22 4 5 13 15 : 39 17

www.regionalfussball.tv

Stand: 23.4.2009

bearbeitet von Grün-Weißer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie schauts zurzeit mit den Auf- bzw. Absteigern aus. Derzeit würden mit Oberwart (Bgld.) und Schwechat (Wien) zwei alte Bekannte aufsteigen. Gaflenz (NÖ) wäre der dritte Aufsteiger. Horn, Amstetten und Stegersbach würden dafür die RLO verlassen.

Wen vermutet bzw. wen wünscht ihr euch nächstes Jahr in der Ostliga?

Schwechat und Oberwart haben eigentlich einen Vorsprung, den sie sich nicht mehr nehmen lassen sollten. Bei Schwechat sehe kein Konkurrenz, im Burgenland könnte es Baumgarten eventuell noch mal spannend machen.

Gaflenz hat zwar den geringsten Vorsprung, aber die besten finanziellen Voraussetzungen... Gaflenz in der Regionalliga :nervoes::kotz: Wobei interesannt wäre es dann schon, ob der Harreither in einen Gewissenkonflikt mit Waidhofen kommt und nur mehr einen Verein sponsert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut! Schwechat kann ja schon fast für die RL planen, und der SVO wär auch sehr nett. Gaflenz sagt mir nicht viel - klingt aber ziemlich bieder. Wieviele Vereine finanziert der Harreither eigentlich noch??

Schade dass Krems soweit unten herumkrebst, haben die mittelfristig überhaupt irgendwelche Aufstiegsperspektiven?

Der WNSC liegt, nach etwas holprigem Start, in der 2. LL. Ost jedenfalls gar nicht so schlecht:

1. Bad Vöslau 28

2. WNSC 28

3. Absdorf 27

4. Wr.Neudorf 25

5. Purkersdorf 25

6. Schwadorf 23

Hängt die dortige Mannschaft bereits irgendwie mit dem FC Magna zusammen, oder sind sie noch völlig eigenständig?

Wer weiß was? :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hängt die dortige Mannschaft bereits irgendwie mit dem FC Magna zusammen, oder sind sie noch völlig eigenständig?

Wer weiß was? :ratlos:

Wenn du einen Blick in den Magna-Threat wirfst, wirst du feststellen, dass eine Fangruppe des WNSC massiv gegen den FC Magna opponiert. Die Vereinsspitze des WNSC hingegen kooperiert mit dem FC Magna. Es gibt ein sogenanntes Kooperationsabkommen, in dem der WNSC an Magna das Stadion als Mieter abtritt und gemeinsame Jugendmannschaften gebildet wurden. Im Gegenzug verbleibt der WNSC als (kostenloser) Untermieter und Magna übernimmt die Finanzierung der Jugendmannschaften. Ansonsten bleiben der WNSC und FC Magna eigenständige Vereine. Langfristig gesehen wird es in irgendeiner Form eine enge Verbindung geben, wenn auch der WNSC formal eigenständig bleiben wird (so ähnlich wie der FC Magna Wienerberg). Ich vermute, dass es im WNSC-Vorstand starke Kräfte in dieser Richtung gibt, da die Finanzierung des Vereins prekär ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du einen Blick in den Magna-Threat wirfst, wirst du feststellen, dass eine Fangruppe des WNSC massiv gegen den FC Magna opponiert. Die Vereinsspitze des WNSC hingegen kooperiert mit dem FC Magna. Es gibt ein sogenanntes Kooperationsabkommen, in dem der WNSC an Magna das Stadion als Mieter abtritt und gemeinsame Jugendmannschaften gebildet wurden. Im Gegenzug verbleibt der WNSC als (kostenloser) Untermieter und Magna übernimmt die Finanzierung der Jugendmannschaften. Ansonsten bleiben der WNSC und FC Magna eigenständige Vereine. Langfristig gesehen wird es in irgendeiner Form eine enge Verbindung geben, wenn auch der WNSC formal eigenständig bleiben wird (so ähnlich wie der FC Magna Wienerberg). Ich vermute, dass es im WNSC-Vorstand starke Kräfte in dieser Richtung gibt, da die Finanzierung des Vereins prekär ist.

Hm, danke, so ungefähr hab ichs auch gewusst, war mir nur nicht sicher ob die Kooperation auch schon die Kampfmannschaften betrifft.

Wirkt für mich als Außenstehender fast so, als würde der WNSC damit sein eigenes Grab schaufeln, indem man die Jugendarbeit mit Magna "fusioniert"... :sleepy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, danke, so ungefähr hab ichs auch gewusst, war mir nur nicht sicher ob die Kooperation auch schon die Kampfmannschaften betrifft.

Wirkt für mich als Außenstehender fast so, als würde der WNSC damit sein eigenes Grab schaufeln, indem man die Jugendarbeit mit Magna "fusioniert"... :sleepy:

BINGO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BINGO

dann werdet ihr von magna geschluckt und spielt als 1. wnsc magna in der liga. die farben würden afaik ja ohnehin passen. :D

dann könnt's euch mit admira (wacker, vfb mödling, schwadorf) und mit st.pölten (gerasdorf bzw. neugründung) vergleichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lasse das magna weg dann kommts ca. hin

solange bei dieser geschichte stronach und magna mit dabei sind, wird euch der namenszusatz "magna" nicht erspart bleiben.

dann könnt's auch ihr euch wegen diesem furiosen sportlichen aufstieg häckeln lassen. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was die LL Nö angeht:

wünschen: Sc Retz :yes:

vermuten: Sollenau fängt Gaflenz noch ab.

das bringt ja irgendwie nix. die haben dann ja auch keine wirklichen derbies dort oben. der aufstieg macht mmn nur sinn wenn horn nicht aufsteigt oder ein 2. weinviertler klub bzw. ein klub aus der grenzregion wein-/waldviertel dabei wäre (krems, hollabrunn z.b.). in welcher liga spielt eigentlich hollabrunn?

da macht gaflenz (waidhofen/amstetten) oder sollenau mehr sinn.

wobei ich mir eine auswärtsfahrt nach retz durchaus stylish vorstelle. das könnte sicher einiges. :love:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gafleau (so wird dies unter besonders lustigen Menschen aus der Gegend des Mostviertels ausgesprochen) ist schon sehr faszinierend. Dass solch eine Hintertupfingergemeinde einmal die Chance haben könnte, in die dritthöchste Liga Österreichs aufsteigen zu können, ist unfassbar. Aber mit dem modernen Mäzenentum ist wohl alles machbar. Das hat echt Hundsheimer Dimensionen. Ich mein, die Gegend dort ist schon sehr fein, keine Frage. Das Fanpotential ist allerdings durchaus überschaubar... Und dass man ja aufgrund des nach Oberland gelegenen Dörfchens aus Oberösterreich kommt, setzt dem ganzen noch die Krone des Geographischen auf.

Aber da ich aus der Gegend (im weitesten Sinne) komme, hoffe ich irgendwie schon, dass sie es schaffen - da hat der Lokalkolorit den Valderama ordentlich im Griff. Würde mich interessieren, wie der Herr H. mit zwei Vereinen in einer Liga umgehen würde. Interessant. Interessant.

Und weiters hoffe ich, dass wir nächstes Jahr Amstetten noch in der Liga haben und der Sportklub sich verzupft (so schwierig das auch wird).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.