Jump to content
Fem Fan

Allgemeine Vereinsangelegenheiten

5,706 posts in this topic

Recommended Posts

lewo schrieb vor einer Stunde:

Laut des neu erschienenen Ostliga Journals ist Gerhard Krisch Manager beim FC Mauerwerk, Tochter Kim übernimmt das Sekretariat.

Also wenn ich die Wahl zwischen Mauerwerk und der Vienna hätte? :augenbrauen:

Aber sie werden ihre Gründe haben und was genau den Vater dazu bewogen hat, uns zu verlassen bzw. weiss man ja nicht, ob die Trennung von ihm ausgegangen ist, wird man sowieso nicht erfahren. Beide haben sehr gute Arbeit geleistet,  zumindest meiner Wahrnehmung nach und dafür ist ihnen zu danken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
lewo schrieb vor 21 Stunden:

Laut des neu erschienenen Ostliga Journals ist Gerhard Krisch Manager beim FC Mauerwerk, Tochter Kim übernimmt das Sekretariat.

Grundsätzlich ändert sich nichts daran, dass Gerhard Krisch und Kim Krisch gemeinsam mit dem ganzen Präsidium viel für die Vienna geleistet haben. 

Aber... Mauerwerk Oida. Wie verzweifelt muss man sein bzw. wieviel Kohle wurde ihm da versprochen , dass er. von der Vienna zu diesem Verein wechselt. Statt 700 bzw. in der Stadtliga hoffentlich wieder 1000 Zuschauern vor 150 Maxeln. Bei uns hätte er sich ein Denkmal erarbeiten können. Mauerwerk is allen wurscht. Bin aber gespannt wann wir von der großartigen "Mauerwerk-Family" lesen werden ??. Meine Prognose ist... Die schaffen den Aufstieg sportlich wieder nicht. Der Prasi verliert endgültig die Lust und das wars. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Denkmal in Döbling vs. ein Jahr sehr, sehr gut verdienen! 
Sicher eine schwierige Entscheidung für wen, der blau-gelb nicht zu 100 Prozent im Herzen hat. Klingt wie ein Vorwurf, solls aber nicht sein.

Wünsche Gerhard Krisch und auch Kim alles Gute bei Mauerwerk. Hoffe für beide, dass sie sich da nicht verspekuliert haben. Zu Saisonende wissen wir dann mehr.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schladi schrieb vor 11 Minuten:

... vs. ein Jahr sehr, sehr gut verdienen! 

Ich tät ja sagen ein Jahr (am Papier) sehr sehr gut verdienen (aber hoffen müssen, dass man das versprochene Geld dann tatsächlich auch kriegt). :davinci:

Edited by BurgiB

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich vermute es ist auch eine spannende Herausforderung Mauerwerk administrativ und organisatorisch auf die 2. Liga vorzubereiten. Daran ist es ja auch gescheitert letztes Jahr. Die Vorgehensweise in Floridsdorf spricht auch nicht gerade für hohe Kompetenz in diesem Bereich.

Ich bin skeptisch ob das Projekt Mauerwerk in die 2. Liga kommt. Vermute es wird wie beim Vorgänger enden, aber ohne Übernahme.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jetzt Poscht's aber19 schrieb vor 17 Stunden:

Für Gerhard K. war das nur ein Job, wenn auch ein ausgesucht toller.

Ob ihm das bewusst ist, dass verhältnismäßig wenige Menschen dieses Privileg haben? 

Wie "up the bohs" in etwa so beschrieb, "richtiger Mann zur richtigen Zeit".

Meine persönlichen Einschätzungen erspare ich Euch

Das Orakel von Hernals orakelt,  dass die Krisch's ihre Maurerkellen lange vor dem Ende der Saison wieder abgeben werden.;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fem Fan schrieb vor 28 Minuten:

Das Orakel von Hernals orakelt,  dass die Krisch's ihre Maurerkellen lange vor dem Ende der Saison wieder abgeben werden.;)

dazu muss man aber kein Orakel sein ;). 

Wie gesagt, hoffe Herr Krisch hat sich das wohl überlegt und es war nicht eine reine Frage des Geldes. Die Medienberichte des letzten Jahres sollten da Warnung genug gewesen sein. Nachher darf nicht behauptet werden, dass man das unmöglich kommen sehen hat.

Edited by Schladi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man dem "Ghost of Rudi Hevera" im Freundeforum glauben mag, dann hat der Krisch Abgang zwar mit Mauerwerk zu tun, aber anders als es den Anscheint hat.

Hat offenbar mit Mauerwerk verhandelt, ob man nicht mittels SG (oder wie auch immer) eine Klasse überspringen könnte. Der Verein war der Meinung, dass das nicht im Sinne des Vereins is (an diesem Verein möchte ich eigentlich auch nur ungern anstreifen), daher ging man getrennte Wege.

Er lässt es auch so klingen, als wär das nur sehr bedingt "einvernehmlich" gewesen...

Edited by BurgiB

Share this post


Link to post
Share on other sites
BurgiB schrieb vor 12 Minuten:

Wenn man dem "Ghost of Rudi Hevera" im Freundeforum glauben mag, dann hat der Krisch Abgang zwar mit Mauerwerk zu tun, aber anders als es den Anscheint hat.

Hat offenbar mit Mauerwerk verhandelt, ob man nicht mittels SG (oder wie auch immer) eine Klasse überspringen könnte. Der Verein war der Meinung, dass das nicht im Sinne des Vereins is (an diesem Verein möchte ich eigentlich auch nur ungern anstreifen), daher ging man getrennte Wege.

Er lässt es auch so klingen, als wär das nur sehr bedingt "einvernehmlich" gewesen...

Wird schon recht haben damit..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...