Jump to content
Fem Fan

DERBY!! FIRST VIENNA FC 1894 - Wr.Sportklub

114 posts in this topic

Recommended Posts

Reden wir endlich übers Leben, genauer gesagt über das Spiel der Spiele. Derby ist angesagt und eins vorweg: Ich hab ein sehr gutes Gefühl, dass wir den Sportklub diesesmal schlagen. :clap: Zeit wär es: Gegen den als WSK in der Ostliga spielenden Verein halten wir bei 10 Spielen.4 Siege für den WSK, 5 Remis gab es und erst ein einziges mal blieb der First Vienna FC 1894 siegreich.

Das letzte MS Spiel (Frühjahr 2008 in Dornbach) ging übrigens 2:1 für den WSK aus.

Und: das letzte Spiel (Cup) gege den WSK, Ende Juli, endete 1:1, aber wir verloren dann im Elferschießen, ausgerechnet Fading, der momentan in Höchstform spielt, verschoss seinen Elfer, ich hoff, er revanchiert sich am Freitag.

Zusätzlich pikant an dieser Begegnung: Sponsor Dvoracek wechselte samt Sohnemann im Sommer vom Sportklub zur Vienna und auch einen flotten Spieleraustausch namhafter Spieler gab es zwischen Döbling und Dornbach. Perez, Wunderbaldinger, Kayhan wechselten von blau-gelb zu schwarz-weiß, umgekehrt fanden neben Nikolaus Dvoracek noch Urgestein Niefergall, Frenzl und Dorta den Weg auf die Hohe Warte.

Auch Trainer Batricevic hat eine blau-gelbe Vergangenheit.

So oder so, glaub man darf sich wieder getrost auf dieses Derby freuen. Denn wer auch immer siegreich bleibt, man kann davon ausgehen, dass es after Match wieder ein gemütliches, aber vor allem friedvolles Zusammensein zwischen Blau-Gelb und Schwarz-Weiß im Kantinenbereich geben wird. :super: Bei Derbys nicht so selbstverständlich, wie man weiss.

Und apropos Kantine, man hat hoffentlich vom Cup-Derby gelernt und die Kantine ist diesesmal gerüstet. Auch sollte man die armen Sportklubber auf der Arena extra versorgen, das gehört sich einfach. Wollen wir sportlich nach Höherem streben, sollten wir das auch, was die Organisation betriff.

Ich glaube zwar, dass dieses Derby in der Ostliga, was die Zuschauerzahlen betrifft, auch schön langsam an Attraktivität verliert (glaub anfangs gab es mal Rekordbesuch von an die 6.000), hoffe aber dennoch auf weit mehr Besuch als noch zum Cupspiel vor 5 Wochen. (ca. 2.200).

Über einen Vorverkauf hat man noch nichts gelesen, näheres Infos werden aber sicher bald folgen.

Den Schiri wissen wir auch schon, Harald Lederer wird die Ehre haben.

Auch gibt es ein Vorspiel: 17:30, First Vienna FC 1894 U23 - Aspern

Mein Tipp: 4.100 Zuschauer und einen blau-gelben Sieg, knapp aber doch 3:2 :yes: Will endlich mein Avatarbild wieder auspacken:

post-5867-1220100833.gif

Edited by Fem Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und apropos Kantine, man hat hoffentlich vom Cup-Derby gelernt und die Kantine ist diesesmal gerüstet. Auch sollte man die armen Sportklubber auf der Arena extra versorgen, das gehört sich einfach. Wollen wir sportlich nach Höherem streben, sollten wir das auch, was die Organisation betriff.
"blau-gelb is mei schmerz, i vaduascht in döbling" :D

eure kantn wird nie dazulernen.

Ich glaube zwar, dass dieses Derby in der Ostliga, was die Zuschauerzahlen betrifft, auch schön langsam an Attraktivität verliert (glaub anfangs gab es mal Rekordbesuch von an die 6.000), hoffe aber dennoch auf weit mehr Besuch als noch zum Cupspiel vor 5 Wochen. (ca. 2.200).
cöp zieht nie so viele leute an wie die meisterschaft. beim toto-cup-derby im februar waren ja ca. 600 leute. aber gut, da wars arschkalt und die uhrzeit war auch nicht grad die tollste ;)

andererseits könnts sowas wie eine derbyübersättigung geben, immerhin ist das schon das 4. derby in diesem jahr...

Über einen Vorverkauf hat man noch nichts gelesen, näheres Infos werden aber sicher bald folgen.
*click* :RiedWachler:
Will endlich mein Avatarbild wieder auspacken:
hast du das bild vieleicht auch in der umgekehrten variante?

wäre realistischer, immerhin hat die vienna auf der howa noch nie gegen den wsk gewonnen und der letzte(und einzige) sieg überhaupt ist auch schon über 4 jahre her.

Share this post


Link to post
Share on other sites

"blau-gelb is mei schmerz, i vaduascht in döbling" :D

eure kantn wird nie dazulernen.

Gib ihr noch eine Chance :allaaah: , ich hab gestern gehört, dass man sich seeehr anstrengen will. :p

hast du das bild vieleicht auch in der umgekehrten variante?

Nein, dieses hab ich irgendwo im Netz gefunden, aber fortgeschrittene Smileybastler können ein umgekehrtes sicher basteln.

Edited by Fem Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, dieses hab ich irgendwo im Netz gefunden, aber fortgeschrittene Smileybastler können ein umgekehrtes sicher basteln.

Klar, kein Problem! ;)

doerbi.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde natürlich ebenfalls anreisen als gelernter Gloryhunter. Jedenfalls möchte ich hier gleich einmal einen Aufruf starten, dass die Kantine gut bestückt und der Verkauf rasant über die Bühne gehen möge - ich würde es mit einem mehrfachen Besuch danken...

Dass der Sportklub unterstützt werden wird, muss noch dazugesagt werden. Die Knastis könnten für eine große Euphorie sorgen.

Und ganz wichtig: ich freue mich schon sehr auf den ANDEREN Fußball, den diese beiden Obersympathlervereine bieten. Bravo!!!

Nach dem Spiel werde ich wohl noch zum Woiferl auf die Insel pilgern. Ein schöner Start ins Wochenende, kann man jetzt schon abschätzen :smoke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

fem fan, ich bin ganz bei dir.. ein derbysieg liegt aber so etwas von in der luft. letztes jahr wars sehr unwahrscheinlich dass wir was reissen, weils ja den spielern anzumerken war dass ihnen die vienna und der ganze derby- rummel herzlich egal ist. dieses jahr ist das schon was anderes, seis durch die wurschtklub- vergangenheit vieler spieler oder durch eine scheinbar viel höhere identifikation mit dem verein...

und weil spielfreude genauso überraschend zurückgekehrt ist wie andi fadings form, setze ich mal auf einen 3-1 sieg..

ich möcht mal wieder betonen wieviel freude ich diese saison an der mannschaft habe... gute junge, die ihre einsätze bekommen, endlich ein system im spiel, teils traumhafter kombinationsfußball und viel mehr herz und einsatz als letztes jahr...

freut mich dass auch der hochgeschätzte hr. valderrama sich auf die hohe warte zu begeben plant. nicht nur wegen ihm sondern auch weil ich einen rapid- und einen sturm- fan im schlepptau habe, hoffe ich auf 4 500 zuschauer die nicht allzu lang auf ihre biere warten müssen..

witzig finde ich ja wie immer den sportkub- anhang, besonders im ostliga- forum, wo man sich kräftig am arm-gegen-reich- klischee festklammert und das spiel nur zu gern als klassenkampf sieht...

die romantische idee von sportklub- spielern die von klein auf fans waren und notfalls gern auch gratis spielen würden um den söldnerischen vienna- millionären (oder milliardären?) mal zu zeigen dass "geld keinen fußball spielt" lässt die freunde von der alszeile nicht ganz los.. und damit ist ja auch schon eine großartige rechtfertigung für eine mögliche derby- niederlage gegeben ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

witzig finde ich ja wie immer den sportkub- anhang, besonders im ostliga- forum, wo man sich kräftig am arm-gegen-reich- klischee festklammert und das spiel nur zu gern als klassenkampf sieht...

die romantische idee von sportklub- spielern die von klein auf fans waren und notfalls gern auch gratis spielen würden um den söldnerischen vienna- millionären (oder milliardären?) mal zu zeigen dass "geld keinen fußball spielt" lässt die freunde von der alszeile nicht ganz los.. und damit ist ja auch schon eine großartige rechtfertigung für eine mögliche derby- niederlage gegeben ;)

Jaja, das Sportklub arm, Vienna reich-Klischee wird speziell vor dem Derby wieder überstrapaziert werden. Wahrscheinlich war das immer schon so, was weiß ich, stammt wahrscheinlich daher, reiches Döbling, armes Hernals.

Interessant wären ja wirklich mal die Budgetzahlen, eigentlich aber nur die Mannschaftskosten beider Vereine im Vergleich, denn wir haben ja auch noch die Tennissektion im Budget. Kosten für die Infrastruktur sind in diese Zusammenhang ja auch nicht soo wichtig, wobei die Sportklubber wahrscheinlich sagen würden, Ihr habts in den Katakomben für die Mannschaft einen Whirlpool und unsre Kicker müssen in der Als whirln. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Vorverkauf:

Am 3. und 4. August wird man im Q19 Vorverkaufskarten für das Derby bekommen und wahrscheinlich zahlt es sich auch aus, im Laufe der Woche immer wieder auf wien ticket zu schauen. Ich bild mir ein, dass auf der GV gesagt wurde, dass man dort für Viennamatches Karten ordern kann. Bis jetzt findet man dort aber keinen Hinweis aufs Derby. :ratlos:

http://www.wien-ticket.at/

Share this post


Link to post
Share on other sites

also was den vorverkauf betrifft kann ich berichten das bereits eine karte abgesetzt wurde! an mich! :super: ich schätze das ca. 4800 auf die warte wandern werden, sollten wir so spielen wie gegen würmla werden wir mit o:6 abgeschossen aber ich hoffe doch das man zumindest zu der cupspielform zurückfindet! selbst dann wird es wohl schwer werden das wir einen punkt machen, vienna spielt zur zeit guten fussball und hat einen überragenden fading! hoffnung würde mir ein comeback des fredl niefergall machen , denn gegen 1o döblinger wird es sicher um einiges leichter für uns! aber wie gesagt derbys haben ja bekanntlich eigene gesetze ! was die budgetzahlen betrifft ist es klar das diesmal der begriff arm gegen reich zutrifft, der wsk hat einen 18 mann kader und die vienna einen 24 mann kader! weiters hat der wsk 4 betreuer und die vienna ca. 9 ! da ja die wsk kicker von uns nur wegen dem geld auf die hohe warte gepilgert sind kann man sich auf 5 fingern ausrechnen was sie dort verdienen! dann hat man ja mit fading und bozkurt zwei der teuersten spieler der rlo! dazu noch die kicker fellner, slawik, lang, reiter, strohmayer die sicher auch nicht um ein butterbrot spielen werden! ich denke die vermögensverhältnisse waren in den letzten jahren nie so eindeutig geklärt! was mich aber nicht stört denn wer hat der hat! zum glück schiesst ja geld keine tore! :green:

Share this post


Link to post
Share on other sites

hoffnung würde mir ein comeback des fredl niefergall machen , denn gegen 1o döblinger wird es sicher um einiges leichter für uns! aber wie gesagt derbys haben ja bekanntlich eigene gesetze ! was die budgetzahlen betrifft ist es klar das diesmal der begriff arm gegen reich zutrifft, der wsk hat einen 18 mann kader und die vienna einen 24 mann kader! weiters hat der wsk 4 betreuer und die vienna ca. 9 ! da ja die wsk kicker von uns nur wegen dem geld auf die hohe warte gepilgert sind kann man sich auf 5 fingern ausrechnen was sie dort verdienen! dann hat man ja mit fading und bozkurt zwei der teuersten spieler der rlo! dazu noch die kicker fellner, slawik, lang, reiter, strohmayer die sicher auch nicht um ein butterbrot spielen werden! ich denke die vermögensverhältnisse waren in den letzten jahren nie so eindeutig geklärt! was mich aber nicht stört denn wer hat der hat! zum glück schiesst ja geld keine tore! :green:

Alle Derbies wieder !

Aber macht euch nichts draus:

Armut ist keine Schande (aber auch kein Verdienst) !

Und zu Dir, lieber Erich Hof !

Es ist zwar schon ein bißchen Zeit vergangen, seit ich Dich gebeten habe, die Mannschaftskosten unserer beiden Vereine mit Quellenangabe bekanntzugeben, aber Du wirst dies doch trotzdem nicht vergessen haben zumal Du ja schon wieder mit unbewiesenen Vermutungen die Mähr des "armen Sportklubs" aufrecht erhalten willst.

Aber wahrscheinlich ist es halt so und ich will es einfach nur nicht glauben:

Wunderbaldinger, Perez und die Kayhanbrüder Orhan und Ercan sowie vor einiger Zeit auch Leitner haben nur deshalb vorher bei der Vienna gespielt, damit sie sich mit den hier erlangten Reichtümern dann nach dem Wechsel zum Sportklub die Mitgliedsbeiträge, die die Spieler dort ja zu leisten haben statt eine Gage zu kassieren, neben den Aufwendungen zum Lebensunterhalt jahrelang leisten können. (So wie ja auch Niefergal nur zwischendurch zur Vienna gekommen ist, um sich in weiterer Zukunft das Spielen beim Sportklub leisten zu können.)

Eine Möglichkeit, Eure Armut wirksam ohne Beeinträchtigung der sportlichen Wettbewerbsfähigkeit zumindest ansatzweise zu bekämpfen, wäre vielleicht, das Präsidium der Vienna um 18 Vorverkaufsfahrscheine der Wiener Linien für die Fahrt auf die HoWa zu bitten; bei der (trotz Reichtum) sozialen Ader unseres Präsidiums wäre das sicher keine Fehlbitte.

Nachsatz:

Wie mich würde es sicher auch viele User des Forums interessieren, wieviel Geld unsere Spieler wie Fellner, Bozkurt und Fading von Vienna kassieren, und wie hoch der Mitgliedsbeitrag der Sportklubspieler ist; könntest Du uns dies bekanntgeben ? - Aber bitte nicht wieder so lange warten !

WARNUNG !!!

Vorstehendes Posting enthält teilweise Ironie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...