6. Runde: FK Austria Wien - FC RB Salzburg 3:2 (0:1)


unnerum
 Share

Recommended Posts

ASB-Legende

Tja... was soll man da sagen?

Erste Hälfte scheint schwer in Ordnung gewesen zu sein.

2. HZ gehörte dann der Austria. Sich einen 2:0 Vorsprung noch nehmen lassen ist schon hart v.A. weil in der 2. Hälfte offensiv nicht mehr viel gegangen ist. Da hat sich der Trap-Spirit noch etwas eingeschlichen.

Den Auschluss von Sekagya hab ich nicht gesehen, muss mir mal das laola video anschauen wenns online ist, um mir ein Bild machen zu können.

Ansonsten: Schade um die Punkte; Lehrgeld bezahlt; Away-Form weiterhin nicht so toll; Gratulation an die Austria

Share this post


Link to post
Share on other sites

Chivalry is not dead...

Naja. Schiri hat gegen euch gepfiffen. Allerdings muss man auch dumm genug sein, in der 93. Minute bei der letzten Aktion so zu stehen. :=

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ergänzungsspieler
Ansonsten: Schade um die Punkte; Lehrgeld bezahlt; Away-Form weiterhin nicht so toll; Gratulation an die Austria

Lehrgeld bezahlt???

Ist das dein Ernst? Eine Mannschaft, die um Millionen zusammgekauft wurde, muss auswärts zum dritten Mal "Lehrgeld bezahlen"? Als ob sie noch nie Fußball gespielt hätten...?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Legende

Lehrgeld bezahlt???

Ist das dein Ernst? Eine Mannschaft, die um Millionen zusammgekauft wurde, muss auswärts zum dritten Mal "Lehrgeld bezahlen"? Als ob sie noch nie Fußball gespielt hätten...?

Ja, is mein Ernst. Es wurde im Vorfeld der Saison schon darauf hingewiesen, dass es solche Spiele geben wird. Wenn man sich zu lässig gibt und nicht konsequent nach vorne spielt bekommt man eben in der 94. ein Tor => Lehrgeld bezahlt.

Salzburg war gegen Ende imo noch zu sehr "auf Trap" eingestellt. Zumindest kams im Liveticker so rüber.

Share this post


Link to post
Share on other sites

für leiwand, gegen oasch.

Naja. Schiri hat gegen euch gepfiffen. Allerdings muss man auch dumm genug sein, in der 93. Minute bei der letzten Aktion so zu stehen. :=

Die Aktion war wirklich auch selten dämlich, ja. Stellt sich die Frage, ob ein kopfballstarker Innenverteidiger gefehlt hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

21.11., 22.11., 28.11.08

Red Bull hat den Gegner noch einmal artig ins Spiel zurück geholt. Für mich war das Dummheit. Allerdings ein sehr attraktives Spiel, die Schirientscheidungen war für/ gegen euch auch eher mindestens unglücklich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Semmelmann

Auch wenn Salzburg heute verloren hat sehe ich sie weit stärker als letzte Saison und schließlich hat man jetzt schon jeweils 1 Mal Rapid & Austria Auswärts hintersich. Trotzdem steht man in der Tabelle recht ordentlich da und wird nach Runde 7 wohl wieder zumindest vor eine der beiden wiener Mannschaften stehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

für leiwand, gegen oasch.

ok du definierst dich als Red Bull Fan und schaust dir net mal das Spiel im Fernsehen an ? :glubsch:

Vielleicht einmal daran gedacht, dass er derweilen nicht in Österreich ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im ASB-Olymp

gutes spiel, beschissenes ergebnis

das ist echt deprimierend... salzburg hat super gespielt, besonders in der ersten hälfte, die zweite war auch nicht schlecht...

wenn ilic in der 80 ungefähr alleine vor dem tor steht, und ihn nicht reinmacht, frag ich mich ob er nicht den falschen beruf ausgewählt hat :redangry:

warum hat adrianse vonlanthen rausgenommen? hat super gespielt, bester mann mit tchoyi auf dem platz fand ich, komisch das er in der 65 ungefähr rausgenommen wurde. mahop hat dann ja ziemlich enttäuscht, kann mich an keine torchance von ihm erinnern.

die gelbrote von sekagya war ein witz, picard hat recht. die erste gelbe sekagyas war unberechtigt da er sowas von klar den ball gespielt hat, wie es nur geht, und der ach so arme bazina hat sich dann auf dem boden gekugelt und ne runde geweint. die zweite gelbe ist zwar hart, kann man aber geben. ein absoluter witz dieser krassnitzer

nochdazu hätte meiner meinung nach hattenberger gelbrot sehen müssen (in wirklichkeit hatte er nicht mal gelb) da er seinen fuß auf tchoyi voll durchgezogen hat, eine klare schwalbe begangen hat, janko mit dem ellbogen gestoßen hat, und noch andere kleine fouls. einfach ein witz

der auswärtssupport war super ich hab mehr die salzburger singen gehört als die wiener :super:

öbster hat nicht sehr gut gespielt, und war auch nah an ner gelbroten dran.

vonlanthen, wie gesagt, hat super gespielt, ich hoffe er ist in litauen in der startformation. ochs war super heute (trotz der 3 gegentore), wie er ungefähr in der 89 min vor okotie noch an den ball kam weil er sau schnell rausgelaufen ist, traumhaft!

aber dieses ergebnis ist echt frustrierend, naja der auftritt an sich war ja super und wenn man so weiter spielt, die partie nicht von einem parteiischen unparteiischen gepfiffen wird, und das auch auswärts dann seh ich kein problem den meisterteller zurück nach salzburg wandern zu lassen.

salzburg ist jetzt zwar 4., aber es ist ja erst runde 6.

Edited by player165

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Legende

ok du definierst dich als Red Bull Fan und schaust dir net mal das Spiel im Fernsehen an ? :glubsch:

:zzz: du bist so toll

Vielleicht einmal daran gedacht, dass er derweilen nicht in Österreich ist?

kann er ja nicht wissen, kann ihm zwar auch egal sein, aber irgendwie muss man ja auf 1000 postings kommen.

Gratulation zum 1000er ein würdiges Posting

Share this post


Link to post
Share on other sites

alternder Rock´n´Roller

Salzburg war gegen Ende imo noch zu sehr "auf Trap" eingestellt. Zumindest kams im Liveticker so rüber.

Unter dem Trap hätte Salzburg wohl in der 93. Minute kein Tor mehr erhalten...

Nett, dass hier alle vom Co schwärmen und teilweise brutal auf den Trap hintreten. Sicherlich spielt Salzburg objektiv "schöner", allerdings finde ich letztklassig in so vielen Posts ein Nachtreten auf den ewigen Sir und Großmeister lesen zu müssen.

Natürlich wird Salzburg unter auch nur halbwegs normalen Umständen klar Meister werden - allerdings müsste ich (logischerweise) sehr schmunzeln, wenn das "schöne" Spiel der Salzburger in der eigenen Naivität ersticken würde (wie heute, aber das war eben nur ein Spiel).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Konteradmiral a.D.

Nett, dass hier alle vom Co schwärmen und teilweise brutal auf den Trap hintreten. Sicherlich spielt Salzburg objektiv "schöner", allerdings finde ich letztklassig in so vielen Posts ein Nachtreten auf den ewigen Sir und Großmeister lesen zu müssen.

was ist daran letztklassig? ich kann keine persönlichen angriffe auf Trap lesen.

fakt ist einfach, dass sein spiel zum speiben war, gegen jeden pimperlgegner selbst daheim mit 3 DM, einfach nicht zum anschauen. wenns wenigstens erfolgreich gewesen wäre, aber das wars auch nicht.

Edited by OoK_PS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.