Jump to content
Sign in to follow this  
mcmilton

Torres: Wir haben Spanien vereint!

Recommended Posts

"El Nino" Fernando Torres hat seinem fußballverrückten Heimatland Spanien mit dem Siegtor zum 1:0 über Deutschland im EURO-Finale wohl den größten Wunsch erfüllt. Allerdings glaubt Torres, dass er damit noch viel mehr erreicht hat....

http://www.offside.at/index.php?go=home&am...nterview_id=220

Share this post


Link to post
Share on other sites

na wenn er meint dass er mit seinem tor alle politischen diferenzen für immer beseitigt hat, dann meinen segen und baba :winke:

Das glaubt er wohl selber nicht, dass er mit dem EM Titel das Land und deren Differenzen der diversen Volksgruppen (Basken, Katalanen, usw...) vereint hat?!?! :aaarrrggghhh:

El Nino heißt er wohl nicht nur wegen des Aussehens! :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erinnert ein wenig an David Hasselhoff, der meinte, mit seinem Konzert an der Berliner Mauer den Fall des Ostblocks bewirkt zu haben.

Ich sehs gleich wie revo, eine Zeitlang wirds positive Auswirkungen auf das Land haben, doch das wirds dann wohl auch schon gewesen sein, jede Euphorie klingt irgendwann ab. Die "instabilste Demokratie Westeuropas", wie sie meine Diplomarbeitsbetreuerin (Halb Spanierin, Halb Deutsche) gerne nennt, braucht ganz andere Dinge als einen EM-Titel. Und die Spannungen der Provinzen, das Baskenland mit seiner gewinnbringenden Schwerindustrie, das nicht einsieht, warum es Abgaben leisten muss, um das agrarisch dominierte Andalusien oder die "Fischereiprovinzen" "durchzuzahlen", als bestes Beispiel, mit Madrid werden wohl nur kurz bis kaum nachlassen.

Abgesehen davon, war ja meines Wissens kein Baske oder Galicier im Team.

Nonono, und was ist mit Xabi Alonso :)? Der ist Baske, geboren in Tolosa, und soweit ich das überblicke, nach baskischer Definition sogar ein echter, da die Familie aus der Region stammt und nicht eingeheiratet hat. Ob er allerdings ein Identifikator für die Basken ist? Erfahrungsgemäß werden Basken die für Spanien oder Frankreich spielen als Verräter betrachtet, die ETA hat diese früher (?) auch zu Abgaben von "Revolutionssteuern" gezwungen und teilweise mit dem Umbringen bedroht, sollten sie entsprechende Abgaben nicht leisten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist halt so eine Aussage zu der man sich in der ersten Euphorie hinreißen läßt. Ich bin mir sicher er weiß, dass damit nichts aus der Welt geschaffen wurde, und er hat wohl eher gemeint, dass im Zuge dieses Turniers es doch mehr Zusammenhalt gegeben hat als sonst. Nicht ganz so wörtlich nehmen und a bißerl weniger aufregen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...