Jump to content
Sign in to follow this  
tifoso vero

Schülerligafinale Polgarstraße -Eisenstadt 5:3

Recommended Posts

n einem äußerst sehenswerten Spiel, dass die Polgarstraße über 80% der Spielzeit dominierte, siegte unsere Partnerschule hoch verdient und holte sich im siebten Finalspiel den zweiten Sieg.

Die Polgarstraßler spielten ganz im Stil der einst sehr erfolgreichen Austria, zeigten Kurzpassspiel vom Feinsten, glänzten mit hoher technischer Fertigkeit und guten Kombinationen. Herausragend der dreifache Torschütze Marco Csitkovic, der trickreiche und Torschütze des Tages (ein Prachtschuss aus 25 Metern ins Kreuzeck) Faruk Zeric, der technisch gute, läuferisch sehr starke Peter Michorl (Sohn von unserem Sepp, glaube ich), der überaus starke und technisch brillante rechte Außenverteidiger Blauensteiner (ein Dunkelhäutiger), der 1,78 große und dennoch gute Techniker Markus Scheibl und nicht zuletzt der Kapitän Francesko Lovric, der alles besitzt was ein Fußballer haben muss sowie die Nr. 10, 5 und alle anderen. Eigentlich gab es keinen, der nicht gut war.

Bei den Burgenländern stach der junge Drga heraus, der nicht nur drei Tore machte, sondern auch fast jeden Angriff mit einem Torschuss abschloss. Von den 10 abgebenen Schüssen gingen drei ins Tor, fünf aufs Tor und zwei wurden abgeblockt. Das sagt alles. Dieser Junge, der bei Red Bull unterschrieben hat, wird noch aufhorchen lassen, sein Zug auf das Tor hat Seltenheitswert. Ich sah jetzt schon den künftigen Torjäger in der Nationalmannschaft, davon bin ich überzeugt. Noch ist er erst 13 Jahre alt.

Insgesamt muss man festhalten, dass die Austria mit der Polgarstrasse eine hervorragende Partnerschule hat, die beiden Trainer Christoph Glatzer und Stefan Loch tolle Arbeit leisten und wir uns um die Zukunft unserer Austria gar keine Sorgen machen müssen.

Tore: Marco Csvitcovic 3x, Faruk Zeric 1x, Peter Michorl 1x (Elfmeter)

Drga 3x

Share this post


Link to post
Share on other sites

bin ich ein pessimist wenn ich heute behaupte, dass wir auch von denen keinen bei der austria (bundesliga) sehen werden? haben wir schon überhaupt einmal irgendeinen polgar-kicker in der kampfmannschaft gehabt?

Aber was nicht ist kann ja noch werden :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Siegendorfer Drga war wirklcih der alles überragende Mann in diesem Spiel. Spielerisch fand ich die Wiener gar nicht so dermaßen überlegen, körperlich waren sie den kleinen Burbenländern jedoch haushoch überlgen.

War aber eine nette Partie, mit dem (für mich) leider falschen Ausgang. Gratulation jedoch and die hoffenltlich baldigen Jungveilchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

bin ich ein pessimist wenn ich heute behaupte, dass wir auch von denen keinen bei der austria (bundesliga) sehen werden? haben wir schon überhaupt einmal irgendeinen polgar-kicker in der kampfmannschaft gehabt?

metz, saurer,...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...