Jump to content
Joker

Italien - Niederlande 0:3

40 posts in this topic

Recommended Posts

Ich mach mal hier einen Thread zur Nachbesprechung auf, eventuell lässt sich hier ja sachlich und etwas entspannt unter "Italienern" über dieses Spiel diskutieren.

Ich möchte mit etwas Positivem beginnen: Es war heute wirklich nicht alles schlecht, was Italien gezeigt hat. Das Ergebnis schaut furchtbar aus, aber Italien kann aus eigener Kraft noch den Aufstieg schaffen. Meinen Optimismus habe ich noch nicht verloren, Hoffnung kann man auch aus dem Gezeigten bei Frankreich - Rumänien schöpfen.

Mehr zum Spiel:

Man hat in der ersten Halbzeit halbwegs mitgehalten, in der zweiten Hälfte war man sogar deutlich überlegen. Holland hat die Viererkette zwei, drei Mal perfekt ausgespielt, das muss man hinnehmen. Rumänien wird dazu nicht die Klasse haben, Frankreich hat zwar die Klasse für alles, zeigt es aber so gut wie nie. Gravierend schlecht war nur die Rückwärtsbewegung bei Kontern, aber auch hier gilt, dass man einen Konter auch erst mal so spielen muss, wie die Holländer.

Zum ersten Tor lässt sich nicht viel sagen, im Prinzip hat die Abwehr richtig auf Abseits gespielt, dass Panucci da irgendwo rumkugelt, kann niemand ahnen.

Beim zweiten Tor rettet van Bronckhorst zuerst auf der Linie und bereitet im Gegenzug das 2:0 vor - die bereits angesprochene Rückwärtsbewegung hat gar nicht funktioniert.

Nach der Pause haben sich alle Spieler gesteigert, man hat den Ball gut laufen lassen, begünstigt auch durch den Rückzug der Holländer. Chancen, um zumindest den Anschlusstreffer zu erzielen, hatte man durchaus. Besonders mit Del Piero und Grosso ist viel Schwung gekommen. Leider hat man sich dann erneut billig auskontern lassen und damit wars endgültig entschieden. Alles was danach kam, kann man in die Kategorie "wurscht" einordnen.

Zu den Einzelkritiken:

Sehr gut war heute wahrlich niemand, gut sah ich vor allem aufgrund Halbzeit 2 Pirlo, Grosso, Del Piero und Ambrosini. Schwach war mMn Zambrotta und Toni, das Duo Materazzi-Barzagli war als System in Summe nicht stark genug. Mal schauen was Materazzi abbekommen hat, aber Panucci in die Zentrale würde mir auch nicht mehr Sorgen bereiten und man hätte Platz in der ersten Elf für Grosso.

Edited by Joker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich möchte mit etwas Positivem beginnen: Es war heute wirklich nicht alles schlecht, was Italien gezeigt hat. Das Ergebnis schaut furchtbar aus, aber Italien kann aus eigener Kraft noch den Aufstieg schaffen. Meinen Optimismus habe ich noch nicht verloren, Hoffnung kann man auch aus dem Gezeigten bei Frankreich - Rumänien schöpfen.

also spielerisch war mMn mit ausnahme von minute 67 - 81 sehr wohl alles schlecht. einzig die einwechslung von del piero brachte positives. natürlich, theoretisch müssen die italiener "nur" RUM & FRA schlagen und schon sind sie im 1/4 Finale, aber dazu bedarf es einer immensen steigerung in ALLEN mannschaftsteilen.

Einzelbewertung erspar ich mir ehrlich gesagt, bis auf Buffon und mit Abstrichen Pirlo und Di Natale waren alle 11 aus der Startelf kilometerweit hinter ihren normalen Leistungen. Im Prinzip kanns nur besser werden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ka was alle so an Del Piero herumsabbern. War mMn kein Deut besser als Di Natale. Grosso hingegen war eine echte "Auffrischung"!....

Wie schon im Live-Thread erwähnt, würde so spielen lassen gegen Rumänien:

Buffon

Zambrotta - Panucci - Matrix - Grosso

Aquilani - Pirlo - De Rossi

Cassano -------------- Di Natale

Toni

Eventuell Del Piero statt Cassano!....

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich würde die iv komplett neu aufstellen... rein mit gamberini und vor allem chiellini... schlechter kanns nicht werden... um den rv sollen sich zambro und panucci streiten und an stelle von cassano würd ich doch eher pintu spielen lassen...

mmn hat sich heute gezeigt, dass man pippo mitnehmen hätte müssen..

absolut nichts gegen toni, aber man hat 0 alternative zu ihm...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Del Piero war insofern sinnvoller als Di Natale, weil er auch zum Abschluss gekommen ist...

Ich könnt mir schon vorstellen, dass man sich nach dieser Packung richtig zusammenraufen wird können und man die Trendwende noch packt. Vielleicht ist so eine deutliche Niederlage sogar sinnvoller, als wenn man so wie heute spielt und nur knapp verliert.

Wie auch immer, am liebsten hätte ich schon morgen Italien-Rumänien, ich will so rasch wie möglich die Reaktion der Squadra sehen. So unter Wert kann und darf man sich nicht noch einmal präsentieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe es wir Joker, das Remis bei Rumänien und Frankreich kommt Italien sehr zu gute weil man den Aufstieg einfach weiterhin selbst in der Hand hat.

Ka was ich noch großartig übers Spiel schreiben soll bin einfach sprachlos...

Nur eins noch gegen Rumänien muss er umstellen würde so spielen lassen:

Buffon

Zambrotta - Barzagli - Chiellini - Grosso

Gattuso - Pirlo - De Rossi

Del Piero - Toni - Cassano

Ich hacke die Partie jetzt ab und konzentriere mich auf Freitag...

Das Spiel sollte jetzt alle wachgerütelt haben, die Fehler müssen intern angesprochen werden und es muss auch Umänderungen in der Formation geben.

Aber lieber so ne Niederlage zu diesem Zeitpunkt als später und vorallem es ist absolut NICHTS verloren. 2 Siege (ev sogar 1 Sieg und 1 Remis) und man ist fix durch. Ich denke das Team hat das Potential um diese 2 Siege einzufahen aber dazu muss man sich eben deutlich steigern.

Abgerechnet wird am Ende !!!

FORZA ITALIA !!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

So jetzt mal eine Nacht drüber geschlafen, bin zwar immer noch schockiert, aber lieber jetzt eine Niederlage als in der K.O. Phase.

Aber jetzt müssen die Burschen Vollgas geben, gegen die Rumänen MUSS ein Sieg her, was alles andere als leicht wird.

Zum Spiel:

Die IV hat mir leider überhaupt nicht gefallen, ständig Abstimmungsprobleme. Bitter war natürlich das Gegentor, ist auch eine saublöde Regel.

Und dann haben die Holländer clever gespielt, Italien drückt, schießt aber das Tor nicht und im Gegenzug fällt das Gegentor.

Grosso und Del Piero brachten dann wirklich Schwung ins Spiel (bitte beide von Anfang gegen Rumänien), leider hatt es nichts mehr gebracht.

Aber Donadoni muss jetzt ganz einfach reagieren, so kanns nicht weitergehen

Edit: Pirlo hat den einen Freistoss vor dem 3:0 zwar gut getreten, aber warum hat er Del Piero diesen Ball nicht überlassen, wäre für ihn auch eine ideale Position gewesen

Edited by Berni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ka was alle so an Del Piero herumsabbern. War mMn kein Deut besser als Di Natale. Grosso hingegen war eine echte "Auffrischung"!....

Di Natale hätte auch nicht unbedingt runter müssen, weil der wenigstens aktionen einleiten konnte - aber wie eh bereits gepostet wurde: del piero kam und mit ihm der zug zum tor. genau das häts gebraucht. geht ein ball rein, werden die holländer eventuell nervös und kommen noch ins straucheln - das passiert aber nicht, wenn man immer nur 40m flanken auf toni spielt und der von 2 henkern selbst zugedeckt ist. großartige fussballphilosophie, herr donadoni :allaaah:

Share this post


Link to post
Share on other sites

:allaaah::allaaah:Gott sei Dank trenneten sich Rumänien und Frankreich mit einem 0:0. :allaaah::allaaah:

Dadurch ist noch alles offen, was den Aufstieg angeht, doch die Niederlage war gestern nicht notwendig, und schon gar nicht in dieser Höhe.

Als ich die Aufstellung sah, dachte ich mir zwar, das kanns ja wohl nicht sein, Panucci und Ambrosini haben nichts verloren in der Startelf. Vorallem über Ambrosini hab ich mich das ganze Spiel über geärgert, De Rossi, Aquilani oder Perrotta wären alles bessere Lösungen gewesen als Ambro.

Es wurde viel zuwenig nach vorne kompiniert, sondern einfach immer nur hoch auf Toni. Der einzige Pirlo der Normalform erreichte und praktisch das ganze Mittelfeld war gestern, denn Gattuso und Ambrosini können erstens keinen überspielen, spielen zweitens den Ball so schnell wie möglich zu Pirlo, oder eben hoch nach vorne und sind drittens viel zu wenig nach vorne mit gegangen, das Loch zwischen Mittelfeld und Angriff war stets zu groß.

Weiters verstehe ich deshalb die Auswechslung von Donadoni nicht, und vorallem hat er sich viel zu lange Zeit gelassen, da hätte schon in der Pause was passieren müssen. Als er Del Piero brachte, hätte er nicht Di Natale sondern Ambro runter nehmen müssen, und auf ein 4-2-3-1 umschalten, was solls, 30 Minuten vor Schluss 2:0 hinten.

Und auch als er Cassano brachte, hätte nicht Camoranesi gehen sollen, sondern Gattuso, aber bitte.

Die Gegentore waren zum Teil etwas unglücklich, aber zum Großteil zu vermeiden. Das 1:0 hätte man nur schwar verteidigen können, außer Buffon klärt die Flanke zum Eckball und boxt ihn nicht zurück in die Gefahrenzone, scusa Gigi, aber das hättest du besser lösen können, zumal Kuyt wohl nicht an die Sneijder Flanke heran gekommen wäre.

Beim 2:0 hat man wohl die größte Schwäche in der italiensichen Abwehr gesehen, die Schnelligkeit. Bei einem Eckball darf man einfach in keinen Konter laufen, und wenn, dann muss man halt so schnell wie möglich zurück, nicht wie Barzagli und Materazzi, denn der erste bei Sneijder war Di Natale und danch Gattuso. Vorallem Materazzi gab beim Sprint zurück maximal 60%, inaktzeptabel. :nein: Auf der anderen Seite war da van Bronckhorst ein Wahnsinn, klärte den Kopfball auf der eigenen Linie und gab die Traumflanke auf Kuyt, und dazwischen waren 60 m 100% Sprint.

Das 3:0 war zuerst super gehalten von Buffon, doch dann war es ein Stellungsfehler von Barzagli, glaub ich bei der Flanke auf van Bronckhorst. Das bitterste Tor, denn kurz zuvor hatten Grosso und Toni sehr gute Chancen auf den Anschlusstreffer.

Naja, wie gesagt, durch das X von FRA gegen ROM ist noch alles offen, mit mit einem Sieg gegen ROM schaut die ganze Sache ganz anders aus. Schön wäre halt ein Sieg von Holland gegen Frankreich, doch auf das kann man sich nicht verlassen.

Gegen Holland müssen, Chiellini, De Rossi und Del Piero beginnen, alles andere würde ich nicht verstehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

als ich die aufstellung gestern sah traute ich meinen augen nicht. damit ist wohl bewiesen das hickersberger und donadoni unfähige trainer sind.

wenn man im mittelfeld 4 spieler hat die die 10er und 6er position vereinen und die ganze saison über bewiesen haben dass sie das beste sind was italien zu bieten und mit das beste was auf der position zu finden ist und wider besseren wissens auf gattuso und ambrosini zurückgreift die eine 1. schwache saison spielten und 2. reine altmodische 6er sind die wenig bis nichts für die offensive bzw ein überraschendes und kreatives offensivspiel machen dann kann man sich nur noch auf den kopf greifen.

prandelli, spalletti, lippi ... alle hätten sie erkannt dass man so gegen ein team wie holland nicht spielen darf. cazzo ... ma come si fa.

man hätte die möglichkeit mit diesem kader mit den modernsten fussball zu spielen den europa zu bieten hat und hat sich entschieden 90er jahre fussball zu spielen und zurecht verloren.

nicht dass ich nach der gewonnen wm mit einem em titel rechne. aber ich wollte die azzurri auf einem weg sehen den die junge italienische trainergeneration vorzeichneten. das er sich nicht trauen würde chiellini statt materazzi spielen zu lassen war mir klar. warum er emiliano moretti nicht für die iv nachnominierte ist mir ja weniger klar.

aber das mittelfeld derart brutal zu zerstören wenn man die möglichkeit hat 3 kampfstarke, defensiv hervorragend agierende spielmacher hinter cassano/di natale, camoranesi/del piero und toni spielen zu lassen. che schifo. donadoni infame. ma vattene stronzone, non meriti l'italia.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als ich die Aufstellung sah, dachte ich mir zwar, das kanns ja wohl nicht sein, Panucci und Ambrosini haben nichts verloren in der Startelf.

ging mir genauso, wobei im nachhinein betrachtet Panucci mit abstand am wenigsten fehler machte. sein stellungsspiel war markellos egal ob innen oder außen und er konnte auch im offensivspiel akzente setzen. im vergleich zum rest der einzige der startaufstellung, den ich auch gegen ROM wieder beginnen lassen würde. irr eigentlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ging mir genauso, wobei im nachhinein betrachtet Panucci mit abstand am wenigsten fehler machte. sein stellungsspiel war markellos egal ob innen oder außen und er konnte auch im offensivspiel akzente setzen. im vergleich zum rest der einzige der startaufstellung, den ich auch gegen ROM wieder beginnen lassen würde. irr eigentlich.

Ich muss dir Recht geben, das Panucci wenige Fehler machte, doch nach vorne hat er nicht viel gebracht, also wenn er auch gegen ROM beginnen sollte, dann bitte innen, denn schneller als Barzagli und Materazzi wäre er.

Außerdem muss Chiellini spielen gegen ROM, denn er ist sicher unser Schnellster IV.

Weiters muss im MIttelfeld etwas passieren, Gattuso und Ambrosini dürfen auf keinen Fall gemeinsam auflaufen. Entweder De Rossi/Aquilani oder Perrotta statt Ambrosini, oder Camoranesi eins zurückziehen und dafür Del Piero vorne rein neben Toni.

Was mir aber wieder so am A.... geht, das Donadoni das gestrige Spiel noch versucht gut zu reden. Sicher war der Spielverlauf unglücklich für Italien, doch nach so einer Auftaktsniederlage braucht man eigentlich kein Wort mehr darüber verlieren, und nur mehr vom ROM Spiel reden, denn das muss am Freitag gewonnen werden und basta.

Edited by Pinturicchio

Share this post


Link to post
Share on other sites

So jetzt mal eine Nacht drüber geschlafen, bin zwar immer noch schockiert, aber lieber jetzt eine Niederlage als in der K.O. Phase.

:super: - die Bauern kauf' ma uns noch im Semifinale... ;)

Edit: Pirlo hat den einen Freistoss vor dem 3:0 zwar gut getreten, aber warum hat er Del Piero diesen Ball nicht überlassen, wäre für ihn auch eine ideale Position gewesen

Ist die "zona del Piero" nicht auf der anderen Seite?

Edited by jimmy1138

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...