Jump to content
Capo

Steinzeit-Menschen entdeckt!

18 posts in this topic

Recommended Posts

Sie leben wie vor 10 000 Jahren, färben ihre Körper rot und schwarz

Steinzeit-Menschen entdeckt!

Rio de Janeiro – Sie schießen mit Pfeil und Bogen auf die Hubschrauber, die über ihren Köpfen kreisen. Mit den Menschen in den fliegenden Ungeheuern wollen sie nichts zu tun haben.

Es sind Amazonas-Indios, die tief im brasilianischen Urwald leben. Bis diese Fotos entstanden, waren sie ein unentdecktes Volk, fernab jeglicher Zivilisation! Sie leben wie in der Steinzeit!

Die sensationelle Entdeckung des Indio-Stammes – BILD erklärt, wer diese Menschen sind.

Das Geheimnisvolle DSCHUNGEL-VOLK:

• Wie wurde der Indianer-Stamm entdeckt?

Die Indios leben in einem geschützten Gebiet, das von der staatlichen Indianerbehörde FUNAI überwacht wird. An diesem Tag jagten Mitarbeiter der Behörde kriminelle Holzhändler aus Peru, die in das Areal eingedrungen waren. Die Naturschützer flogen mit Hubschraubern und Flugzeugen los, entdeckten dabei den Stamm, fotografierten ihn.

• Wie kann es sein, dass die Indios so lange unentdeckt blieben?

Die Mitglieder des Stammes schirmen sich bewusst von der Zivilisation ab. Dr. Jochen Schulz (50) von Universität Leipzig: „Sie wollen in Ruhe gelassen werden, gehen in Gebiete, die noch nicht besiedelt sind.“ In Brasilien, so schätzen Experten, leben mehr als 60 weitere unentdeckte Indio-Stämme.

• Wie leben die Indios?

Sie sind Nomaden. Während der Trockenzeit bauen sie ihre Lager an den Flüssen auf, wenn es regnet, ziehen sie sich in den Wald zurück. Die Dächer ihrer Häuser sind mit Palmwedeln bedeckt, im Innern gibt es Feuerstellen. Zudem halten sie sich Jagdhunde, zahme Vögel und sogar Vogelspinnen.

steinzeitmenschen-9399637-imagemap.jpg

Edited by Capo

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei einem ähnlichen fall vor längerer zeit in russland hat man dann mit einer harmlosen grippe den ganzen stamm ausgerottet.

bei dem stamm gab es keine abwehrstoffe gegen grippe.

man sollte aufpassen mit solchen stämmen eine harmlose krankheit kann für die tötlich sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei einem ähnlichen fall vor längerer zeit in russland hat man dann mit einer harmlosen grippe den ganzen stamm ausgerottet.

bei dem stamm gab es keine abwehrstoffe gegen grippe.

man sollte aufpassen mit solchen stämmen eine harmlose krankheit kann für die tötlich sein.

[x] tötlich

Share this post


Link to post
Share on other sites

"schirmen sich bewusst von der zivilsation ab....."

wie soll das denn gehen wenn sie nicht wissen was "zivilisation" ist?

Fast wie die Krocha..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, hätte mir nicht gedacht, dass es heutzutage noch so etwas gibt!!

Ich schätze mal, dass Ronaldinho diesem Indianer-Stamm entkommen ist! :laugh::laugh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...