Jump to content
beLOYAL

GF: Peter Michael Reichel

44 posts in this topic

Recommended Posts

Ich hab zu dieser leidigen Causa nur eine Frage:

...und was ist, wann Daxbacher nicht zum Traininsauftakt nach Linz kommt? Gibts dann die Fristlose? Na eh das, was er will.

Wie will man das handlen?

Weg mit diesem b***** und PMR auch gleich dazu!! Hab die Schnauze voll :angry:

Edited by Sportsfreund

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weg mit diesem bastard und PMR auch gleich dazu!! Hab die Schnauze voll :angry:

:hää?deppat?:

nimm dich ein bisserl zurück. schau dir an was PMR für diesen verein geleistet hat. da stehen seine "fehlleistungen" in keiner relation dazu.

und dass man daxbacher bastard schimpft zeugt nicht gerade von klasse :nein:

Share this post


Link to post
Share on other sites

nimm dich ein bisserl zurück. schau dir an was PMR für diesen verein geleistet hat. da stehen seine "fehlleistungen" in keiner relation dazu.

mach dich bitte mal schlau, was PMR wirklich für den LASK geleistet hat!

Er steckt NICHTS in den LASK, sondern nimmt ihn nur aus ... windtner besorgte das sponsorenkonsortium, dass den LASK wieder stark machte, NICHT PMR

ohne oberndorfer, fürst starhemberg, den oberbank chef und leo windtner kein LASK, wo er jetzt steht .. also bitte verschone mich mit deinen weisheiten über PMR, hab schon sovieles schlechtes über ihn gehört, dass mir das speiben kommt

PS: ich persönlich war vor 4 monaten auch noch anderer meinung, was PMR betrifft, aber jetzt bin ich schlauer geworden ... der fisch hat schon damals gestunken!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

mach dich bitte mal schlau, was PMR wirklich für den LASK geleistet hat!

Er steckt NICHTS in den LASK, sondern nimmt ihn nur aus ... windtner besorgte das sponsorenkonsortium, dass den LASK wieder stark machte, NICHT PMR

ohne oberndorfer, fürst starhemberg, den oberbank chef und leo windtner kein LASK, wo er jetzt steht .. also bitte verschone mich mit deinen weisheiten über PMR, hab schon sovieles schlechtes über ihn gehört, dass mir das speiben kommt

PS: ich persönlich war vor 4 monaten auch noch anderer meinung, was PMR betrifft, aber jetzt bin ich schlauer geworden ... der fisch hat schon damals gestunken!!

zu dem ganzen gehört trotzdem PMR dazu. mag schon sein, dass du mehr weist als ich. trotzdem hat PMR seinen guten ruf (top-mann im tennis) aufs spiel gesetzt und damals einen LASK übernommen der am abgrund stand. dass das ganze ohne starhemberg, gasselsberger, oberndorfer usw nicht funktioniert hätte,bestreite ich absolut nicht. fakt ist auch dass PMR ein beinharter geschäftsmann ist, für den in diesem business das menschliche nicht wirklich wichtig scheint.

meiner meinung nach muss man in diesem geschäft aber genau diese einstellung haben die PMR an den tag legt, auch wenns uns oft nicht passt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

Sorry, aber wenn man die wirtschaftlichen Zahlen kennt, als Reichel den LASK übernommen (eine etwaige Interpretationskompetenz dieser Zahlen ist ebenso wichtig) hat, dann kann man über den Vorwurf der Bereicherung wirklich nur lachen. Bei manchen frage ich mich wirklich, seit wann sie LASK-Anhänger sind? Warum gab es unter Jungbauer, Trauner, Jungbauer 2. Ära und Reitinger kein Sponsorenkonsortium? Warum wohl?

Und Beschimpfungen sind hier zu unterlassen, auch wenn sie gegen unliebsame Zeitgenossen gerichtet sind. Wir sind hier ja nicht im Ghetto.

Da kann ich nur widersprechen, getreu nach dem Motto" Fußball mit Herz ist geiler als Kommerz" :clap:

Klar, darum hat Reichel auch als erstes den Vereinsnamen verkauft und seit dem heißen wir FC OÖ Keli Josko Kletzl-Wurscht Linz. Aja, und es gab ja auch einmal Bestrebungen ein "Superfund LASK"-Projekt zu wagen. Die Vorstellungen der Politik und eines Kappenmannes waren schon ziemlich konkret. Damals spielten wir gegen den Abstieg in der Red-Zac-Liga. Reichel hat es nicht gemacht, obwohl es für ihn wohl die leichteste Lösung gewesen wäre. Der LASK war ihm aber lieber, als sich zu "schleichen" und den LASK seinem Schicksal als Kooperationsklub von Pasching mit einem Kappenmann als Präsidenten zu überlassen.

Edited by Sportsfreund

Share this post


Link to post
Share on other sites

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

Klar, darum hat Reichel auch als erstes den Vereinsnamen verkauft und seit dem heißen wir FC OÖ Keli Josko Kletzl-Wurscht Linz. Aja, und es gab ja auch einmal Bestrebungen ein "Superfund LASK"-Projekt zu wagen. Die Vorstellungen der Politik und eines Kappenmannes waren schon ziemlich konkret. Damals spielten wir gegen den Abstieg in der Red-Zac-Liga. Reichel hat es nicht gemacht, obwohl es für ihn wohl die leichteste Lösung gewesen wäre. Der LASK war ihm aber lieber, als sich zu "schleichen" und den LASK seinem Schicksal als Kooperationsklub von Pasching mit einem Kappenmann als Präsidenten zu überlassen.

lieber sportsfreund!

dir ist aber schon klar, dass der namensverkauf von anderen personen verhindert wurde .. ist ja wohl wahnsinn, dass man für alles reichel dankt :nein:

dem FC Oberösterreich war PMR garnicht so abgeneigt und als er vom publikum und von den "fans" sprach, sagte er ganz klar, er wünsche sich für den LASK "fans, wie sie in salzburg zu finden sind" ..

und dass er lieber den damen beim tennis spielen zuschaut, als für den LASK auf sponsorensuche zu gehen, ist eine unheimliche draufgabe

und dass reichel nichts für den nachwuchs und der akademie übrig hat, ist dir wahrscheinlich auch egal :ratlos: ... ich kenn ex-trainer, ausbildner bzw. masseure aus dem nachwuchsbereich, die warten heute noch auf ausstehende gehälter

UND zu behaupten, wir wären erst seit 1 oder 2 jahren LASK-anhänger, weil wir anderer ansicht sind was reichel betrifft, ist als Mod eine unverschämtheit :nope:

wie vor einigen jahren vor dem vip-club -- :support: REICHEL RAUS!

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie vor einigen jahren vor dem vip-club -- :support: REICHEL RAUS!

und wer machts statt ihm? hast sicher 100 namen die sofort hier schrein würden wenns drum geht die nachfolge anzutreten, oder?

nur zur sicherheit: i bin absolut kein reichl fan, nur so wie er den job die letzten jahre gemacht hat, könnt ich ihm nix gravierendes vorwerfen.

Edited by LFW´96

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, ich hab' das Thema jetzt einmal geteilt, da sich die Diskussion in Richtung unseres Präsidenten entwickelt hat und mit Daxbacher ja nichts mehr zu tun hatte.

dem FC Oberösterreich war PMR garnicht so abgeneigt

Das ist schlichtweg nicht die Wahrheit. Da bringt es auch nichts, weiterzudiskutieren, wenn du mit solchen Dingen daherkommst. Ich war bei einem Gespräch, als es um dieses Thema ging, anwesend und deswegen weiß ich, wie die Sache gelaufen ist.

und dass er lieber den damen beim tennis spielen zuschaut, als für den LASK auf sponsorensuche zu gehen, ist eine unheimliche draufgabe

Noch mehr Sponsoren? LOL - wie viele sollen wir denn noch haben?

nd dass reichel nichts für den nachwuchs und der akademie übrig hat, ist dir wahrscheinlich auch egal :ratlos: ... ich kenn ex-trainer, ausbildner bzw. masseure aus dem nachwuchsbereich, die warten heute noch auf ausstehende gehälter

Darüber weiß ich zu wenig. Doch wenn ich es mir recht überlege, kaufe ich mir lieber eine Dauerkarte für die nächste Saison, um Spiele gegen Rapid, Austria(bacher) und Kapfinger zu sehen, als mir über solche Unwichtigkeiten den Kopf zu zerbrechen. Wenn dem so ist, wie du (wieder einmal) behauptest, dann frage ich mich, warum die (angeblichen geprellten) Personen nicht klagen? Wir leben in einem Rechtsstaat und wenn finanzielle Zuwendungen seitens des Arbeitgebers zu unrecht ausgeblieben sind, sind die einklagbar. Des Weiteren würde ich etwas vorsichtiger sein, solche Dinge in den Raum zu stellen, denn so ein Schuss kann schnell nach hinten losgehen.

UND zu behaupten, wir wären erst seit 1 oder 2 jahren LASK-anhänger, weil wir anderer ansicht sind was reichel betrifft, ist als Mod eine unverschämtheit :nope:

Wieso "wir"? Ich glaube eine Mehrheit erkannt zu haben, die mit der Arbeit des Präsidenten mehr als zufrieden ist.

wie vor einigen jahren vor dem vip-club -- :support: REICHEL RAUS!

"Undank ist der Welten Lohn"

Edited by Sportsfreund

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Undank ist der Welten Lohn"

Man dankt den falschen!! So schauts nämlich aus!

PS: die nachwuchsarbeit ist sehr wohl einer der wichtigsten bereiche eines BuLi-Klubs, sollte so sein .. florian klein und niklas hoheneder sind ZB produkte einer sehr sehr guten nachwuchsarbeit, die früher tatsächlich bestand

aber scheiss egal, wenn man geld in den A.. geschoben bekommt, braucht man ja nur teure ausländer kaufen!!! => Achtung Ironie

und deine selbstgefälligkeit hier im forum find ich zum :kotz:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man dankt den falschen!! So schauts nämlich aus!

Nö, ich danke allen und weiß nur allzu gut, dass ein Starhemberg und Oberndorfer einen großen Anteil daran haben, dass es den LASK überhaupt noch gibt. Reichel führte dieses Team, dem es gelungen ist, den LASK wieder auf gesunde Beine zu stellen, eben an und deswegen gebührt ihm der größte Dank.

PS: die nachwuchsarbeit ist sehr wohl einer der wichtigsten bereiche eines BuLi-Klubs, sollte so sein .. florian klein und niklas hoheneder sind ZB produkte einer sehr sehr guten nachwuchsarbeit, die früher tatsächlich bestand

Und weiter? Wir haben einen tollen Nachwuchs und eine sehr gute Akademie. Da erwarte ich mir in Zukunft wirklich so einiges. Dass wir uns die Akademie-Spieler nicht mit dem FC Superfund teilen müssen und die hoffnungsvollsten Talente jetzt beim LASK spielen, ist ja auch nicht so schlecht, oder?

aber scheiss egal, wenn man geld in den A.. geschoben bekommt, braucht man ja nur teure ausländer kaufen!!! => Achtung Ironie

Ja, find' ich auch widerlich diese verfehlte Transferpolitik. Wie das diese Saison schon wieder begonnen hat: Weissenberger und Salmutter... :mad:

Edited by Sportsfreund

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man dankt den falschen!! So schauts nämlich aus!

PS: die nachwuchsarbeit ist sehr wohl einer der wichtigsten bereiche eines BuLi-Klubs, sollte so sein .. florian klein und niklas hoheneder sind ZB produkte einer sehr sehr guten nachwuchsarbeit, die früher tatsächlich bestand

aber scheiss egal, wenn man geld in den A.. geschoben bekommt, braucht man ja nur teure ausländer kaufen!!! => Achtung Ironie

und deine selbstgefälligkeit hier im forum find ich zum :kotz:

mag schon sein das pmr kein herz für unseren verein, für unsere farben hat. dafür hat er alles notwendige in die wege geleitet und die Verantwortung übernommen.

das Konsortium kam nur zustande weil die finanzkräftigen leute einem pmr zutrauten etwas zu bewegen. unser maroder und wieder mal dahinvegetierender Klub wäre keinem politiker oder anderen adabeideppen nur einen furz wert gewesen ohne die (von pmr) geschaffenen fixe Strukturen.

Danken muss man jedem der damals noch an uns geglaubt hat - da hast recht.

ich lasse lieber meinen klub vonj einem berechnenden anus leiten, als von einem erz- schwarz weißen der uns in die scheiße reitet.

post-3060-1210691396_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

mag schon sein das pmr kein herz für unseren verein, für unsere farben hat. dafür hat er alles notwendige in die wege geleitet und die Verantwortung übernommen.

das Konsortium kam nur zustande weil die finanzkräftigen leute einem pmr zutrauten etwas zu bewegen. unser maroder und wieder mal dahinvegetierender Klub wäre keinem politiker oder anderen adabeideppen nur einen furz wert gewesen ohne die (von pmr) geschaffenen fixe Strukturen.

Danken muss man jedem der damals noch an uns geglaubt hat - da hast recht.

ich lasse lieber meinen klub vonj einem berechnenden anus leiten, als von einem erz- schwarz weißen der uns in die scheiße reitet.

"i hass erm afoch"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man kann zu PMR stehen wie man will, jedoch war es sein Mut und die Aufgabe, derer er sich stellte, die den LASK am Leben hielt. Zur Erinnerung: nach dem Rieger-Skandal war der Verein bereits de facto klinisch tot.

Allerdings hatte Reichel auch das Glück, Leute wie Oberndorfer und vor allem Starhemberg (den ich eigentlich für den starken Mann beim LASK halte) an seiner Seite zu haben. Gerade Starhembergs Einfluss sollte man keinesfalls unterschätzen, der Mann pflegt äußerst gute Kontakte und ist für den Verein Goldes Wert. Ohne ihn könnten wir uns Kooperationen à la Boca Juniors und vor allem das Gastspiel von Real Madrid aufzeichnen.

Was mich dennoch noch immer brennend interessiert: wie "marod" war der Verein damals wirklich. Die Horrormeldungen in den Zeitungen und das beklemmende Gefühl meinerseits sind noch in allerbester Erinnerung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was mich dennoch noch immer brennend interessiert: wie "marod" war der Verein damals wirklich. Die Horrormeldungen in den Zeitungen und das beklemmende Gefühl meinerseits sind noch in allerbester Erinnerung.

ja wir standen am abgrund oder waren vielleicht klinisch tot, aber manche entscheidungen oder massnahmen von reichel mussten wohl wirklich nicht sein

die schlechte stimmung unter uns LASKlern war alleine reichels schuld, denn wie er uns fans, aber auch spieler damals ignorierte (tut er heute noch) und uns überhaupt keinen glauben schenkte war unter aller sau.

ich seh schon ein, dass reichel "dabei" war, aber die wichtigen und lebensentscheidenden massnahmen übernahmen andere ... reichel machte sich nur durch kuriose entscheidungen bemerkbar und suchte die presse!

die anderen jedoch hörten auf ihr schwarz-weisses herz und waren meist nie in den medien zu lesen .. das ist der unterschied

edit: reichel on tour

once again:

Urlaub buchen, statt Trainer suchen

Edited by beLOYAL_bePROUD_beLASK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...