[Formel 1]Turkish Grand Prix


OoK_PS
 Share

Recommended Posts

Postaholic

Schaut nach einem Durchmarsch für Ferrari aus...sehe kein anderes Team, was sie nur im Entferntesten fordern können...BMW ist (noch) nicht so weit...und McLaren scheint am Limit zu sein (dann passieren nämlich solche Fehler wie in Spanien)...

Share this post


Link to post
Share on other sites

FT1: 9:00

FT2: 13:00

FT3: 10:00

Q: 13:00

R: 14:00

Super Aguri geht nicht an den start, Kovalainen sehrwohl.

endlich machst einen thread auf. :D

Hoffe ebenfalls wie Piro, dass dieser GP spannender wird.

Ebenfalls hoffe ich auf einen Ferrari-Sieg, genauer gesagt: Kimi-Sieg.

Der Massa kann ausfallen. Kein Problem damit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weltklassekicker

f1_ferrari_massa_1k_ap.jpg

1.Training

1. Felipe Massa BRA Ferrari 1:27,323

2. Heikki Kovalainen FIN McLaren-Mercedes +0,133

2.Training

1. Kimi Räikkönen FIN Ferrari 1:27,543

2. Lewis Hamilton GBR McLaren-Mercedes +0,036

Das nenn ich mal Dominanz. :ratlos::ratlos::ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe, dass Türkei spannender wird als Spanien. Ansonsten heißts wieder 2 h durchpennen.

Kein Rennen ist dermaszen langweilig wie Spanien. Warum man diesen GP nicht aus dem Kalender streicht, zugunsten eines Klassikers, welche in den letzten Jahren wegen diesen neuen Retortenstrecken ersatzlos gestrichen wurden....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Konteradmiral a.D.

meine güte ist der Honda vielleicht häßlich, grün und dazu noch das viele geflügel :kotz: da war ja der Tyrell von 1997/98 mit den türmen auf seitenkästen ästethischer....

Edited by OoK_PS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kennt das ASB in und auswendig

Danke Kovalainen, absolut unnötiges Startmanöver gegen Kimi. Massa ist auch ein Pfosten, wenn er Hamilton ein bisschen hinter sich gehalten hätte, wäre Kimi noch Zweiter geworden. Sonst gute Leistung von beiden Ferrari, komische Strategie von Hamilton, abgesehen vom Start super Rennen von Kovalainen.

Edited by hyvä mika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kennt das ASB in und auswendig

Ok, fast so fad, oder eigentlich genauso fad wie Spanien. Bitte auch zum Streichen vormerken. Danke.

Fand ich eigentlich nicht. Gute Kämpfe von Heikki, Piquet, Glock und so. Außerdem Überholmanöver Hamilton- Massa und Kimi- Alonso. Bis jetzt das beste Rennen des Jahres, leider nicht vom Ausgang.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch Korbjäger sind Drogenn..

Danke Kovalainen, absolut unnötiges Startmanöver gegen Kimi. Massa ist auch ein Pfosten, wenn er Hamilton ein bisschen hinter sich gehalten hätte, wäre Kimi noch Zweiter geworden. Sonst gute Leistung von beiden Ferrari, komische Strategie von Hamilton, abgesehen vom Start super Rennen von Kovalainen.

Warum sollte Massa für den Kimi fahren, wenn er selbst Chancen auf die WM hat? Hätte Massa versucht Hamilton zu bremsen hätte Hamilton gewonnen und nicht Raikkönen. :betrunken:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weltklassekicker

tolles rennen heute mit starken manövern, gerade das richtige nach dem schlafwagen-gp von Barcelona.

absolut richtig, der gp war viel spannender

mclaren auf augenhöhe mit den roten :super:

kova leider doppeltes pech gehabt

starker gp von hamilton mit wunderbarem überholmanöver gegen massa :super:

bmw klare nummer 3 :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.