Jump to content
SimonBolivar

Basler Wirte proben den Aufstand

25 posts in this topic

Recommended Posts

Die Bier-Insel

von Maurice Thiriet

Während der Euro 08 wird in allen offiziellen Fanzonen nur Carlsberg-Bier ausgeschenkt. Wer das nicht mag, der kann sich bei drei Wirten bedanken, die sich dem Markendruck nicht beugen wollen.

Während der Euro 08 wird die Bier-Marke Carlsberg unübersehbar sein. Wer in die offiziellen Fan- und Public-Viewing-Zonen der Uefa will, wird auch nicht daran vorbeikommen, Carlsberg zu trinken, wenn er Lust auf ein Bier verspürt.

Als offizieller Partner der Euro 08 wird die Marke Carlsberg gut geschützt, ausser Carlsberg darf kein Bier verkauft werden. Das ist kein Problem in Zürich, wo sich innerhalb der offiziellen Public-Viewing-Zonen keine Restaurants befinden, deren Wirte Verträge mit anderen Bierlieferanten erfüllen müssen.

Widerborstige Basler Wirte

Anders sieht das in Basel aus. Dort befinden sich Restaurants am Rheinbord, welches zur offiziellen Uefa-Fanmeile gehört. Die dort ansässigen Wirte der Restaurants «Krafft», «Schmaler Wurf» und «Hecht» müssten statt ihrer Hausbiere Carlsberg verkaufen. Und sie weigern sich, wie die «Basler Zeitung» berichtete.

Thomas Dürr, als Geschäftsführer der Euro-08-Partnerin Act Entertainment für das Eventmanagement der Fanzone verantwortlich, versteht das nicht. «Die Wirte könnten vom Gästeaufkommen in der Fanzone extrem profitieren. Das wollen sie offensichtlich nicht», sagt Dürr. Die Aussenbereiche der Restaurants, die eigentlich zur Fanzone gehören, werden nun mit einem 2.20 m hohen Zaun von der Fanzone abgetrennt. Wer kein Carlsberg verkaufen will, darf nicht Teil der Fanzone sein.

Biervielfalt während Euro 08

Franz-Xaver Leonhardt, Geschäftsführer des «Krafft», bedauert die Massnahme, macht jedoch mit seinen Wirtenachbarn aus der Not eine Tugend. «Wir werden unsere drei Aussenterrassen verbinden und unsere Stamm-Biere ausschenken», sagt Leonhardt. So hoffen die Wirte - trotz der versperrten Sicht auf den Rhein - Gäste anlocken zu können. «Wir werden die Spiele auf Fernsehern zeigen. Ausserdem ist unser Bierangebot unschlagbar. Neben dem Klassiker Ueli-Bier gibts Appenzeller, Kronenbourg, Heineken und Calanda», sagt Leonhardt.

20minuten.ch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich brauch keine beschissene "Fan-Zone" um mich während der EM zu amüsieren. Wer die Carlsberg Dretschn sauft, dem ist ohnehin nicht zu helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich brauch keine beschissene "Fan-Zone" um mich während der EM zu amüsieren. Wer die Carlsberg Dretschn sauft, dem ist ohnehin nicht zu helfen.

Ich brauche keine beschissene "EM" um mich im Juni zu besaufen. Wer die Kommerz Scheissn frisst, dem ist ohnehin nicht zu helfen.

ein :allaaah: an die Basler Wirte!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich brauche keine beschissene "EM" um mich im Juni zu besaufen. Wer die Kommerz Scheissn frisst, dem ist ohnehin nicht zu helfen.

ein :allaaah: an die Basler Wirte!

allein schon wegen dem ueli bier ein :super: an die basler wirte.

afaik gibt's ja in den österreichischen public viewing-zonen der uefa budweiser bier (:kotz:).

Ich brauch keine beschissene "Fan-Zone" um mich während der EM zu amüsieren. Wer die Carlsberg Dretschn sauft, dem ist ohnehin nicht zu helfen.

is des echt so grauslich? ich wüsst jetzt nämlich net wie das schmeckt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

allein schon wegen dem ueli bier ein :super: an die basler wirte.

afaik gibt's ja in den österreichischen public viewing-zonen der uefa budweiser bier (:kotz:).

US oder CZ Budweiser? Ich mein ich find beides grauslich, aber bissl Unterschied ist's schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich brauch keine beschissene "Fan-Zone" um mich während der EM zu amüsieren. Wer die Carlsberg Dretschn sauft, dem ist ohnehin nicht zu helfen.

ich bleib zu hause und trink mein ottakringer.jpg

ca 11€ 24 dosen a 0,5l :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab ich auch schon im Tagesanzeiger gelesen. War so vor 2 Wochen.

Vor den Wirten kann ich nur den Hut ziehen. Die lassen sich nicht von dieser Kommerzveranstaltung bei der Fußbal nur die 2 Geige spielt einschüchtern. Außerdem ist Carlsberg das grauslichste was ich jemals getrunken hab. Saubitter das Zeug. Einfach zum anspeibn. :kotz::kotz:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitter = gut. Süßes Bier ist der ärgste Dreck. Kilkenny, Guiness usw find ich ärger.

Geschmäcker sind verschieden. Bei mir geht nichts über ein gutes Weißbier oder ein gäriges Weizenbier. Aber so ein extrabitteres Pils wie das Carlsberg. :kotz:

Widerlich. Da rollts einem die Zehennägel auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geschmäcker sind verschieden. Bei mir geht nichts über ein gutes Weißbier oder ein gäriges Weizenbier. Aber so ein extrabitteres Pils wie das Carlsberg. :kotz:

Widerlich. Da rollts einem die Zehennägel auf.

Ja gegen Weißbiere etc spricht ja nichts, sind ja auch _relativ_ bitter. Natürlich kanns mit einem Pils nicht mithalten, aber mir ist ein Carlsberg, Jever o.ä. bei weitem lieber als ein Kölsch, Alt, Brown Ale oder ähnliches Zuckerlbier.

Persönlich sind mir Ottakringer, Wieslburger und Zipfer eh lieber als alles andere.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja gegen Weißbiere etc spricht ja nichts, sind ja auch _relativ_ bitter. Natürlich kanns mit einem Pils nicht mithalten, aber mir ist ein Carlsberg, Jever o.ä. bei weitem lieber als ein Kölsch, Alt, Brown Ale oder ähnliches Zuckerlbier.

bin da ganz bei dir, bitter=gut

hab nix gegen Carlsberg, aber die Diskussion hier sollte sich eigentlich ned ums Bier drehen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

US oder CZ Budweiser? Ich mein ich find beides grauslich, aber bissl Unterschied ist's schon.

heißt das us-budweiser nicht american bud? letzteres hat ja ein komplett anderes etikett.

Bitter = gut. Süßes Bier ist der ärgste Dreck. Kilkenny, Guiness usw find ich ärger.

bitter = scheiße, extrem süß (v.a. dunkle biere) sind aber auch nicht grad das wahre. und von geschmacksneutralen bieren (wieselburger z.b.) speibst di no als nüchterner an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du saufst gerne Schnittbier, oder wie soll man das verstehen?

Nichts süßes, nichts bitteres, nichts helles-leichtbitteres.

ob das in die kategorie schnittbier fällt, weiß ich nicht. das ist doch die mischung aus hellem und dunklem bier, oder?

ottakringer und stiegl kommen meinem idealbier recht nahe (nicht zu süß und auch nicht bitter und dennoch mit ausreichend geschmack - nicht so wie z.b. ein pittinger oder wieselburger bier). mit weißbier kann ich nicht gar so viel anfangen, versuch mich aber immer wieder auf ein neues mich an den geschmack von weißbier zu gewöhen. bis dato aber ohne nennenswerten erfolg.

Edited by Renne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...