Alriin

der Fussballschuh - Thread

38 Beiträge in diesem Thema

Hallo Leute!

Ich bin auf der Suche nach dem perfekten Fußballschuh für Rasenplätze. Wobei er bei Wind & Wetter, Hitze & Kälte, Regen & Schnee die perfekten Voraussetzungen bieten soll. Der Preis spielt keine Rolle!

Derzeit tendiere ich rein aus optischen Gründen zum Puma Shudo (Foto). Aber welcher Bock bietet den besten Halt, welcher trägt sich wie eine zweite Haut und welcher macht dich zum Diego Armando Maradona? :D

Sind Stollen oder Nocken besser? Soll ich mir lieber welche mit Traxion Nocken oder eher den TPU-Stollen nehmen? Welche mit vielen oder wenigen?

Oder benötigt der Fußballspieler von heute schon zwei verschiedene Paare für Scön- und Schlechtwetter??? :ratlos:

Eingefügtes Bild

Danke ...mfg Alriin

P.S.: Es gibt dutzende Packeln in Rot, aber gibt es auch welche in Blau???

bearbeitet von Alriin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus persönlicher Erfahrung mit 3 Generationen dieses Schuhes, kann ich dir nur Adidas Predator empfehlen. Am besten du schaust auf Adidas und suchst den Predator Lunar (Beckhams neuestes Schuhwerk).

Den haben sie nicht drin! :nein: Blöde Internetseite! Aber Danke für den Tipp. Adidas ist ohnehin meine Hausmarke. Nur bei den Schuhen hab ich bislang immer Puma getragen (zuletzt Umbro).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mir auch Adidas kaufen, zwar teuer, aber dafür Qualität! Ich spiele im Moment mit den "Predator Mania" und bin ganz zufrieden. Ob Traxion, TPU, Eisen oder Nocken, das ist von Spieler zu Spieler unterschiedlich. Wenn, dann würde ich dir Traxion-Eisen empfehlen, zwar gewöhnungsbedürftig, aber mit der Zeit gewöhnst dich daran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn, dann würde ich dir Traxion-Eisen empfehlen, zwar gewöhnungsbedürftig, aber mit der Zeit gewöhnst dich daran.

Wo liegt der Vorteil?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine derzeitigen Schuhe...

Kann nichts schlechtes gegen sie sagen!! Vor allem hat man ein super Ball- Gefühl!! Für mich als Flankengott natürlich Voraussetzung!!

Eingefügtes Bild

Vom Puma Shudo würde ich laut Kritiken von Freunden abraten!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich spiele derzeit mit dem Adidas Copa Mundial.

Der ist für mich immer noch einer der besten Schuhe auf dem Markt.

Vom Aussehen eher Schlicht aber ich stehe nicht so auf bunte Schuhe.

Die Regenversion ist ebenso zu empfehlen.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

bearbeitet von Crazy Man

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich spiele derzeit mit dem Adidas Copa Mundial.

Der ist für mich immer noch einer der besten Schuhe auf dem Markt.

Vom Aussehen eher Schlicht aber ich stehe nicht so auf bunte Schuhe.

Die Regenversion ist ebenso zu empfehlen.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Da muss ich mich dir voll und ganz anschliessen - ideal für fast alle Untergründe, klassisches seit Jahren erprobtes Design ...

Einfach der Klassiker - der Beste :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn, dann würde ich dir Traxion-Eisen empfehlen, zwar gewöhnungsbedürftig, aber mit der Zeit gewöhnst dich daran.

Wo liegt der Vorteil?
Man hat einfach einen guten Halt, sprich man rutscht nicht so schnell aus. Ich bin ganz zufrieden damit. :super:

Wie schon erwähnt, der Copa Mundial, und der World Cup sind auch empfehlenswert, hatte ich auch schon :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab vor vielen Jahren in einer Sportzeitung mal gelesen, dass viele Profi-Fußballer ihre Packeln "vorbearbeiten". Unter anderem war von Nass einlaufen, auf einer Herdplatte erhitzen, in der Waschmaschine waschen und sogar von Kochen die Rede! :eek:

Habt ihr auch so "Tricks" auf Lager oder opfert ihr nur eine Katze um die Gunst des Fussballschuh-Gottes zu erlangen?!? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habt ihr auch so "Tricks" auf Lager oder opfert ihr nur eine Katze um die Gunst des Fussballschuh-Gottes zu erlangen?!?

Vor dem ersten mal tragen bzw. spielen/trainieren mit den Schuhen duschen. Da passt sich das Leder besser dem Fuß an. Und danach gegen Regen einfetten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine derzeitigen Schuhe...

Kann nichts schlechtes gegen sie sagen!! Vor allem hat man ein super Ball- Gefühl!! Für mich als Flankengott natürlich Voraussetzung!!

Eingefügtes Bild

Vom Puma Shudo würde ich laut Kritiken von Freunden abraten!!!

Da kann ich dir nur zustimmen.

Super Ballgefühl, weiches und dünnes Leder - einfach ein Superschuh!

Vom Shudo würd ich auch abraten - von dem hab ich bis jetzt nur negatives gehört. Für mich ist es sowieso unverständlich, wie man mit einem Schuh ohne Leder (nur Kunststoff) kicken soll.

Für Schlechtwetter hab ich ein Puma-Stollenmodell, werd mir im Herbst aber auch den King SL mit Stollen zulegen.

Die Tipps mit dem nass machen sind gut, mach ich selber auch.

Nur in der Produktbeschreibung vom King SL steht, dass man für dieses spezielle Leder kein Fett oder keine Creme braucht. Glaub ich nicht ganz, eshalb fett' ich sie wöchentlich ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.