Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Litzi

Rundfunkgebühren!

22 Beiträge in diesem Thema

Ich wollte mal in die Runde fragen, wie das so mit den Rundfunkgebühren ist...! Ich bin Student und grade erst in meine eigenen 4 Wände gezogen. Da fallen eh schon einige Kosten an und irgendwie seh ich es ned ein, diese knapp 20 Euro monatlich für den Idiotensender zu blechen.

Welche Möglichkeiten hab ich? Wer hat Anspruch auf Befreiung?

Vertrauliche Tipps werden auch gerne per PM entgegen genommen :holy: !

:support: Scheiss ORF!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Möglichkeiten hab ich

Kein Empfangsgerät besitzen.

Ansonsten kannst du dich weigern die GIS-Leute hereinzulassen, sie haben nicht das Recht deine Wohnung gegen deinen willen zu betreten.

Drohungen die polizei einzuschalten kannst du ignorieren.

Die GISler gehen aber relativ harsch vor, da sie bei anmeldungen provision bekommen, da brauchst du starke nerven.

Ich zahl die GIS allerdings da's mir den aufwand nicht wert ist.

bearbeitet von Fuxxl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte mal in die Runde fragen, wie das so mit den Rundfunkgebühren ist...! Ich bin Student und grade erst in meine eigenen 4 Wände gezogen. Da fallen eh schon einige Kosten an und irgendwie seh ich es ned ein, diese knapp 20 Euro monatlich für den Idiotensender zu blechen.

Welche Möglichkeiten hab ich? Wer hat Anspruch auf Befreiung?

Vertrauliche Tipps werden auch gerne per PM entgegen genommen :holy: !

:support: Scheiss ORF!

na nix pm.

das betrifft mich nämlich genauso.

solange man sich noch nicht umgemeldet hat kommen die ja eh net. bin am überlegen ob ich nur das radio anmelden soll (den fernseher ohne radio anzumelden geht interessanterweise nicht, nicht mal dann wenn man kein radio besitzt). aber fm4, ö1 und radio wien wären mir die 5-10 knedln radiogebühren/monat schon wert. aber für's fernsehen auch noch zahlen? no way!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Kollegin von mir wohnt seit 2 Jahren in Wien, bei der hat sich bisher noch keiner gemeldet, daher zahlt sie auch nix...

Wäre interessant nach welchem System die da vorgehen. Wo schaun sie wann vorbei....

Da ich sowieso keinem die Tür aufmache, den ich nicht kenn (forza Türspion) kommt auch keiner von der GIS bei mir rein. Daher zahl ich auch noch nichts :x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte mal in die Runde fragen, wie das so mit den Rundfunkgebühren ist...! Ich bin Student und grade erst in meine eigenen 4 Wände gezogen. Da fallen eh schon einige Kosten an und irgendwie seh ich es ned ein, diese knapp 20 Euro monatlich für den Idiotensender zu blechen.

Welche Möglichkeiten hab ich? Wer hat Anspruch auf Befreiung?

Vertrauliche Tipps werden auch gerne per PM entgegen genommen :holy: !

:support: Scheiss ORF!

Hast a PM!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hat die kollegin telekabel?

gute frage, weil sobald ich telekabel bekommen hab, haben kurz darauf auch die belästigenden briefe von der gis angfangen, interessanter weise auf genau die gleiche adresse wie telekabel (ich habe 2adressen: offizielle postanschrift und tatsächlicher hauseingang) und die kamen beide nicht auf die offizielle, also liegts für mich nahe dass telekabel gepetzt hat, diese penner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gute frage, weil sobald ich telekabel bekommen hab, haben kurz darauf auch die belästigenden briefe von der gis angfangen, interessanter weise auf genau die gleiche adresse wie telekabel (ich habe 2adressen: offizielle postanschrift und tatsächlicher hauseingang) und die kamen beide nicht auf die offizielle, also liegts für mich nahe dass telekabel gepetzt hat, diese penner

Kabelbetreiber melden jeden Neukunden, wie auch Premiere jeden ihrer Kunden meldet, steht sogar im Antragformular.

bei einem Freund von mir war auch die GIS, er mußte 4 Monate an Gebühren nachzahlen (geht nach ermessen bzw. Gutmütigkeit) jedoch zahlte er keine Strafe.

Für 5 Jahre gebührenfreies schauen, kann man das Risiko schon eingehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte mal in die Runde fragen, wie das so mit den Rundfunkgebühren ist...! Ich bin Student und grade erst in meine eigenen 4 Wände gezogen. Da fallen eh schon einige Kosten an und irgendwie seh ich es ned ein, diese knapp 20 Euro monatlich für den Idiotensender zu blechen.

Welche Möglichkeiten hab ich? Wer hat Anspruch auf Befreiung?

Vertrauliche Tipps werden auch gerne per PM entgegen genommen :holy: !

:support: Scheiss ORF!

Leg dir ein bereits ausgefülltes Formular in irgendein Kastl im Vorzimmer. Wenn die vom GIS kommen kannst du dann sagen, dass du das Formular schon ausgefüllt hast und es heute wegschicken willst. Wenn sie dir "frendlicherweise" anbieten es mitzunehmen, dann lehnst du dankend ab. Man will doch keine Umstände machen, außerdem muss man eh noch zur Post. :augenbrauen: Ich kenn einen der hält die schon ein Jahr so am Schmäh. Wenn die Oaschlöcher lästig sind, dann klingeln sie meistens in aller Frühe, so gegen 6 Uhr. Einfach nicht aufmachen.

bearbeitet von Simson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leg dir ein bereits ausgefülltes Formular in irgendein Kastl im Vorzimmer. Wenn die vom GIS kommen kannst du dann sagen, dass du das Formular schon ausgefüllt hast und es heute wegschicken willst. Wenn sie dir "frendlicherweise" anbieten es mitzunehmen, dann lehnst du dankend ab. Man will doch keine Umstände machen, außerdem muss man eh noch zur Post. :augenbrauen: Ich kenn einen der hält die schon ein Jahr so am Schmäh. Wenn die Oaschlöcher lästig sind, dann klingeln sie meistens in aller Frühe, so gegen 6 Uhr. Einfach nicht aufmachen.

ich hab ja meine türglocke blockiert. an der haustüre können's ruhig läuten, aber an der wohnungstür ist dann schluß. außerdem wohnt da ohnehin offiziell noch immer meine vormieterin in der wohnung, trotz meinem telekabel-anschluss. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.